Sommerkino-Voting für den guten Zweck

Anzeige
Im Schatten von Förderturm und Halde Hoheward auf dem Doncaster-Platz der Zeche Ewald steigt das Sommerkino. (Foto: Stadtwerke)
Herten: Doncaster Platz/auf Ewald |

Vom 18. bis 21. August heißt es „Film ab“ beim Hertener Sommerkino von AGR und Hertener Stadtwerken.

Doch nicht nur Kino-Blockbuster werden an diesen Tagen über die Filmleinwand flimmern, sondern auch fünf tolle Filme von Hertener Vereinen, einer Grundschule und einem Kindergarten. Im Frühjahr hatten die Veranstalter zum Kurzfilmwettbewerb unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ aufgerufen und die hiesigen Vereine, karitative Institutionen, Schulen und Kindergärten aufgefordert, ein eigenes zweiminutiges Video zu drehen, das das Motto möglichst kreativ umsetzt.

Fünf prämierte Kurzfilme freuen sich aufs Preisgeld


Von den folgenden fünf Teilnehmern wurden Wettbewerbsbeiträge eingereicht:  Aikido-Club Herten, Bürgertraber Herten, Pferdesportgemeinschaft Herten, Familienzentrum und Sprachheilkindergarten im St. Antonius-Haus, Süder Grundschule.

Jedem dieser fünf, per Kurzfilm vorgestellten Projekte ist schon jetzt ein Preisgeld sicher. Über dessen Höhe entscheiden die Sommerkino-Besucher. Denn mit ihren Stimmkarten wird die Platzierung der fünf Filme ermittelt. Je mehr Besucher also in die fünf Kinofilme kommen und abstimmen, umso mehr Eintrittsgelder kommen zusammen und können nach Auswertung der Stimmabgabe im Nachgang zum Kinoevent auf die fünf Projekte verteilt und gespendet werden.
Die fünf Kurzfilme sind ab sofort online bei Facebook und bei YouTube zu sehen.

Das Sternenzelt-Event „Hertener Sommerkino 2016“ läuft dieses Jahr im Schatten von Förderturm und Halde Hoheward auf dem Doncaster-Platz der Zeche Ewald. Von Donnerstagabend bis Sonntagmittag wird für jedes Alter ein packender Kinofilm dabei sein. Die genaue Filmübersicht ist ab 1. Juni hier verfügbar.

Eine Erwachsenenkarte kostet 3 Euro, eine Kinderkarte 2 Euro – familienfreundliche Preise, die auch Großfamilien ins Kino locken. Pro Vorstellung stehen 350 Plätze zur Verfügung. Der Vorverkauf startet am 2. Juli im Stadtwerke-Kundenzentrum StudioB.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.