Gesundheitsprobleme? Hertener Autofahrer (69) prallt gegen Baum

Anzeige

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstag ein Autofahrer aus Herten ins Krankenhaus gebracht werden. Möglicherweise waren gesundheitliche Probleme die Ursache dafür, dass der 69-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte.

Der Fall: Gegen 10 Uhr war der 69-jährige Autofahrer aus Herten auf der Feldstraße unterwegs. Kurz hinter der Einmündung Friedrichstraße verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Hierbei verletzte sich der Mann schwer. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Hinweisen könnten gesundheitliche Probleme bei dem 69-Jährigen zum Unfall geführt haben, heißt es im Bericht der Polizei. Bei dem Unfall entstand 5.500 Euro Sachschaden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Feldstraße in beide Richtungen gesperrt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.