Helmloser Recklinghäuser Radfahrer in Herten bei Unfall verletzt

Anzeige
Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonntag ein Mountainbike-Fahrer aus Recklinghausen in Herten verletzt.

Das geschah gegen 15.26 Uhr auf der Nimrodstraße in Herten. Der 47-jährige Mann war mit seinem Mountain-Bike in Fahrrichtung Schützenstraße an einem geparkten Pkw vorbeigefahren, als eine 77-jährige Frau aus Herten die Fahrertür des Wagens öffnete. Der Radler konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die geöffnete Tür. Er stürzte und verletzte sich. Der Radfahrer trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm.
Es entstand ein geringer Sachschaden von zirka 100 Euro, heißt es abschließend im Bericht des Polizeipräsidiums.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.