2. Hertener Copa-Biathlon startet am 7. Mai

Wann? 07.05.2016 10:00 Uhr

Wo? Copa Ca Backum, Über den Knöchel/ Teichstraße, Herten DE
Anzeige
Herten: Copa Ca Backum |

Am Samstag, 7. Mai, treten Cross-Skater und Läufer im Backumer Tal zum zweiten Mal beim Hertener Copa-Biathlon der TG Scherlebeck-Langenbochum und des Schützenvereins Herten-Mitte an. In diesem Jahr stehen gleich vier Läufe auf dem Programm.

„Das Interesse beim Nachwuchs ist so groß, dass wir diesmal einen Bambini-Lauf für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren anbieten“, erklärt Lothar Megger von der TG Scherlebeck-Langenbochum. Er hat den Biathlon im vergangenen Jahr gemeinsam mit Markus Wiese vom Schützenverein Herten-Mitte ins Leben gerufen.

Neu in diesem Jahr ist auch der Verfolgungslauf für Cross-Skater: Hierbei starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Abstand des Ergebnisses aus dem vorangegangenen Einzelwettbewerb.

Der Start- und Zielbereich ist direkt vor dem Copa Ca Backum. „Wir freuen uns, dass wir die Vereine auch in diesem Jahr bei der Organisation und Durchführung des Events unterstützen können“, so Copa-Badleiterin Petra Anlauf. Eine Anmeldung ist auch am Wettbewerbstag möglich. Hier der Zeitablauf im Überblick:

10:30 Uhr: Start Cross-Skating-Biathlon Einzelwettkampf Bambinis bis 13 Jahre

11:00 Uhr Start Cross-Skating-Biathlon Einzelwettkampf ab 14 Jahre
anschließend Siegerehrung Cross-Skater-Bambinilauf

12:15 Uhr Start Läufer-Biathlon Einzelwettkampf ab 14 Jahre
anschließend Siegerehrung Cross-Skater-Einzelwettkampf

14:00 Uhr Start Cross-Skating-Biathlon-Verfolgungswettkampf ab 14 Jahre
anschließend Siegerehrungen Läufer-Einzelwettkampf und Cross-Skater-Verfolgungswettkampf

Wer den „Sommer-Biathlon“ auf Cross-Skating-Rollen im Vorfeld kennen lernen möchte, hat am Samstag, 30. April, Gelegenheit dazu: Dann sind die TG Scherlebeck-Langenbochum und der Schützenverein Herten-Mitte zu Gast beim „Bergfest“ auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel und Eisen. Berührungsängste muss niemand haben: „Die Technik haben die meisten Schnupperer schnell heraus“, betont Lothar Megger.

Deshalb sind auch kurz vor dem Wettkampf neue Gesichter beim Training immer herzlich willkommen: Die Biathleten trainieren mittwochs ab 18 Uhr im Backumer Tal. Treffpunkt ist vor dem Copa Ca Backum. Die Bambinis trainieren eine Stunde früher an gleicher Stelle. Ein Sondertraining ist außerdem für Sonntag, 1. Mai, von 14 bis 17 Uhr auf der Wettkampfstrecke angesetzt.

Alle Infos zum Hertener Copa-Biathlon: www.herten-biathlon.de
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.