95. Bertlicher Straßenlauf: So lustig wie spannend

Anzeige
Wie man auf fröhliche Weise Kilometer hinter sich lässt, das haben die insgesamt 1106 laufenden Männer, Frauen und Kinder in Herten bewiesen. Soviele Menschen haben bei schönestem Winterewetter (kalt und sonnig) die 95. Bertlicher Straßenläufe absolviert, diesmal wieder zur Erinnerung an den verstorbenen Initiator Karl-Heinz Rode.

Es waren sehenswerte Gestalten darunter, beispielsweise eine smarte Dame im Biene-Maja-Kostüm oder ein Mann in voller Football-Montur. Die zahlreichen Zaungäste entlang der wieder ausgesucht schönen Strecken sowie am Start-Ziel-Punkt Sportplatz Bertlich kamen voll auf ihre Kosten.


Infos im Überblick


Teilnehmer am Start: 1106
850 m-Lauf 59
5 km-Lauf 179
7,5 km-Lauf 109
10 km-Lauf 195
15 km-Lauf 205
Halbmarathon 145
30 km-Lauf 94
Marathon 120

Es wurden insgesamt 17.7330,2 Kilometer in 1561:50:28 Stunden von allen Teilnehmern gelaufen und gewalkt.
Schnellster Teilnehmer mit 18,4 km/h war Sascha van Staa (Jg. 1992, LC Rapid Dortmund) über 7,5 km

Neuer Rekord für Hermi Staubermann


Insgesamt wurden ein Strecken- und fünf Altersklassenrekorde verbessert:
SR 30 km: Melanie Genrich, 4:10 Minuten (09/1998)
5 km / W65: Marianne Spronk, 1:02 Minute (12/2006)
5 km / W75: Hermi Staubermann, neuer Rekord
10 km / W45: Mareike Ressing, 1:43 Minute (02/2005)
30 km / F: Sophia Salzwedel, 6:35 Minuten (09/2001)
30 km / W35: Melanie Genrich, 8:11 Minuten (02/1999)

Die teilnehmerstärksten Vereine:
1. SuS Bertlich 59
2. LGO Bochum 20
3. Erler Sportgemeinschaft 19
Die teilnehmerstärksten Orte:
1. Herten 122 (inkl. SuS Bertlich)
2. Bochum 91
3. Gelsenkirchen 88

Teilnehmer aus Österreich, Spanien, Schweiz


Weiteste Anreise:
Georg Sengstschmidt und Thomas Leipl aus Wiener Neustadt/ Österreich
Christine Wagner-Stucki aus Wolfenschiessen/ Schweiz und Mercedes Garcia aus Guadalasarh/ Spanien.

Darüber hinaus kamen Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet, von Stade bis Berchtesgarden, aus dem Hundsrück und Sachsen sowie aus Belgien und den Niederlanden.

Älteste Teilnehmer – beides Stammgäste:
Riesenapplaus für Werner Beecker, LC Wuppertal, Jg. 1932, 5 km und 7,5 km, und Hermi Staubermann, LA SV Herten, Jg. 1940, 5 km

Jüngste Teilnehmer waren Milo-Maxim Rajevicz (SuS Bertlich, Jg. 2011, 850 m) und Anna Berendson, auch vom SuS Bertlich, Jg. 2010, 850 m
Der nächste Straßenlaufveranstaltung findet am 27. September 2015 statt. Weitere Infos: www.bertlicher-strassenlaeufe.de
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
494
Oliver Jungnitsch aus Essen-Nord | 18.02.2015 | 19:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.