BWW Langenbochum: Sichtungstraining für ambitionierte Jugendspieler

Anzeige
An diesem Wochenende siegten die Blau-Weißen mit 6 : 0 gegen Victoria Heiden. (Foto: Steven Fischer)

Die U 13 der Jugend der BWW Langenbochum liefert sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Westfalia Gemen um die Kreisliga-A-Meisterschaft und damit um den Aufstieg in die höchste Spielklasse der D-Jugend im Fußball. Nun muss die neue Saison vorbereitet werden und die Blau-Weißen werden im nächsten Jahr in dieser Altersklasse mit drei D-Jugend-Mannschaften an den Start gehen.

Für die Möglichkeit in der Top Liga spielen zu können, bieten das Trainergespann Thomas Materok und Karsten Quante die Möglichkeit an, dass ambitionierte Jungen aus Herten und dem Kreis Recklinghausen in den nächsten Wochen zum Probetraining für die kommende U13 sich mit den Rahmenbedingungen in Langenbochum vertraut machen können.
Die Lizenz-Trainer der Jugendabteilung bieten ein Sichtungstraining für diesen Bereich an folgenden Terminen an: Montag, 22. Mai, um 17 Uhr auf dem Rasenplatz.
Diese und nächste Woche dienstags und donnerstags auch ab 17 Uhr auf dem Kunstrasen, Herten-Langenbochum, Sportanlage Nord. (Quelle: Vereinssprecher Steven Fischer)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.