City-Trail - TG-Läufergruppe war dabei

Anzeige
„Hier erwarten euch die wohl abwechslungsreichsten 5 km, die ihr je in einer Stadt gelaufen seid.“
Die TG-Läufergruppe mit Eva Eberhard, Markus Sippel, Roland Janda, Bernd Röcken, Michael Blume und Alfred Blank konnten das bestätigen. Es ging wieder durch die Stadt, über Treppen zum Stadtgarten, zum Festspielhaus durch die „Schlucht der Herausforderungen“ bis dann endlich wieder das Rathaus und somit das Ziel erreicht wurde. Der Sprecher des City Trails motivierte am Start die Läufer mit den Worten „der Schmerz geht, der Stolz bleibt“. So war es wirklich. Unsere Läufer, die sich den 5000 m-„Long Trail“ vorgenommen haben, kamen glücklich ins Ziel und kaputt, sie wussten, was sie geleistet hatten. Eigentlich laufen sie lieber noch längere Strecken bis hin zum Halb-Marathon. Mit ihren Platzierungen sind sie zufrieden.

Auf dem Longtrail, 5000 m, liefen insgesamt 503 Teilnehmer.
Die TGler platzierten sich wie folgt:
Markus Sippel, AK M 45, Platz 17 in 00:26:59 - Roland Janda, AK M 45, Platz 26 in 00:29:05 in
Eva Eberhard, AK W 50 , Platz 5 in 00:29.13
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.