Distel-Walker beim 1. MammutWalk in Ahlen

Anzeige
Ahlen: Zeche Westfalen | Am Sonntag, den 28.9.2014 fand der letzte Walk der Westfalenwalkserie in Ahlen bei blauem Himmel statt. Er wurde erstmals von LG Ahlen und Rot Weiß Ahlen auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Westfalen ausgerichtet. Angeboten wurden jeweils in Walken und Nordic-Walking die 6 km-,11 km und 22 km Strecke. . An dieser Veranstaltung nahmen 204 Sportler teil.

Die 6 km-Strecke ging vom ehemaligen Gelände der Zeche Westfalen der Werse entlang und anschließend um die Osthalde.
Die 11 km-Strecke ging vom ehemaligen Gelände der Zeche Westfalen der Werse entlang und anschließend in einer Schleife über die Osthalde.
Die 22 km-Strecke ging vom ehemaligen Gelände der Zeche Westfalen über die Zechenbahntrasse nach Dolberg und auf dem Rückweg der Werse entlang und anschließend über die Osthalde.

Die Distel-Walker vom Koronarsportverein Herten e.V 1993 erwalkten sich akzeptable Ergebnisse. Die beste Einzelwertung erwalkte sich Elisabeth Bracklow, Sie belegte den 3.Platz auf der 22 km Mammutstrecke in Nordic-Walking.





Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

6 km Wersewalk in Nordic-Walking
5.Platz Ferdinand Schubert 45:45
11 km Haldenwalk in Nordic-Walking
12. Platz Wolfgang Balg 1:30:20
22 km MammutWalk in Nordic-Walking
3. Platz
Elisabeth Bracklow 2:44:50
8. Platz Hartmut Olk 2:41:11
13. Platz Gustav Küpper 2:47:44
14. Platz Josef Peters 2:48:31
18. Platz Rudolf Beier 2:54:13


Fotos: Anja Schwarz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.