Löwen reisen zum Tabellenführer

Anzeige
Der letzte Spieltag der Hinrunde führt die Korbjäger der Hertener Löwen nach Hannover, wo das Team um Yannick Opitz auf die UBC Tigers trifft. Die Partie im UBC-Dome beginnt am Samstag, 7. Dezember um 19:00 Uhr.

Die Raubkatzen aus der niedersächsischen Landeshauptstadt sind in der ProB die Mannschaft der Stunde. Die letzten sechs Spiele konnten die Tigers für sich entscheiden und dabei unter anderem den SC Rist Wedel schlagen. Auch die Schwelmer Baskets wurden am ersten Spieltag mit einer Niederlage zurück nach Westfalen geschickt. Topscorer der Universitätsstädter ist Benjamin Fumey, der pro Spiel 17,6 Punkte erzielt. Auch Rodriguez Sherman (14,6 ppg), Kendall Chones (12,8 ppg) und Maurice Williams (10,6 ppg) erzielen pro Partie mehr als zehn Punkte. Hannover ist sowohl in der Spitze als auch in der Breite gut aufgestellt. „Hannover ist hervorragend besetzt. Gleich acht UBC-Korbjäger tragen sich regelmäßig in die Scorerlisten ein“, weiß Löwen-Trainer Dirk Ewald um die Offensivqualitäten des Tabellenführers. In der Tat sind die Korbjäger von der Leine hinter den Schwelmer Baskets die Mannschaft mit den meisten Korberfolgen.

Doch der Spitzenreiter hat nicht nur Offensivqualitäten, sondern gehört auch in der Verteidigung zu den Top-Mannschaften der ProB. „Wir wollen in Hannover unsere Außenseiterchance nutzen“, gibt sich Ewald vor der Fahrt in die niedersächsische Hauptstadt kämpferisch. Das man in Hannover das Parkett als Sieger verlassen kann, haben in dieser Saison bereits die VfL Astrostars Bochum unter Beweis gestellt, und ihr Auswärtsspiel am vierten Spieltag im UBC-Dome mit 77:89 gewonnen.

Für die mitreisenden Fans gibt es in Hannover ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten. Anton Mirolyvov, der die Hertener Löwen von 2007 bis 2009 trainierte, ist mittlerweile genauso in Hannover tätig, wie Ex-Löwe Kendall Chones. Der Power Forward trug in der Saison 2008/2009 unter Mirolybov das Trikot der Hertener Raubkatzen.

Tickets sind in Hannover für 10 Euro erhältlich, ermäßigte Tickets kosten 7 Euro.

Übernachtungsmöglichkeiten in Hannover

Für die Löwen-Fans, die ihr Team nach Hannover begleiten, bieten sich dort folgende Übernachtungsmöglichkeiten:
http://www.holidaycheck.de/ort-Hotelangebote_Hannover-ch_raoid_8262.html#searchRefreshAnchor

UBC Tigers Hannover – Hertener Löwen
Samstag, 7. Dezember 2013; 19:00 Uhr
UBC-Dome (Universitätssporthalle), Am Moritzwinkel 6, 30167 Hannover
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.