Nur 0,08 Sekunden am Sieg vorbei

Anzeige
Jugendgruppe des MSC-Herten

Auf dem Schnee 19.06.2016

Der 6. Vorlauf zur ADAC Meisterschaft im Kart Slalom fand in Witten statt. Ausrichter war der MFC Auf dem Schnee. Der MSC-Herten ging mit elf Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren an den Start. Jeder musste einen Parcours aus Pylonen auf zwei verschiedenen Karts durchfahren. Dabei gibt es einen Trainingslauf und zwei Wertungsläufe. Neben der Zeit kommt es dabei auch auf das fehlerfreie Fahren an. Jeder Fehler wird mit zusätzlichen Sekunden auf die gesamt Fahrzeit bestraft. So lernen die Kinder schon früh im spielerischen Wettkampf wie ein Fahrzeug in verschiedenen Situationen auf Gas und Bremse reagiert. Im Straßenverkehr ist es dann später einfacher ein Fahrzeug zu beherrschen.

Die Hertener Jugendgruppe wurde für ihre fahrerischen Leistungen an diesem Tag wieder mit zahlreichen Pokalen und Medaillen belohnt.

Unsere Meisterschaftsführenden Devin Jürgensmeyer und Luca Stanski belegten heute beide Platz zwei in ihren jeweiligen Altersklassen. Hier wird auf sehr hohem Niveau gefahren. Luca war nur 0,08 Sekunden langsamer als der Erstplatzierte. Und Devin hätte auch nur 0,38 Sekunden schneller fahren müssen um zu siegen. In diesen Klassen entscheidet nur ein Augenzwinkern über Sieg oder Niederlage. Hier zählt Perfektion!

Unsere Top 10 Fahrer in den Klassen 0-3 fuhren heute gewohnt konstant. Platz vier für Luis Quade und Robin Braun. Platz sechs für Maja Braun und Marlon Warich. Tim Jakob belegte trotz Schulterverletzung immerhin noch Platz zehn! Für Calvin Epler heute Rang 14.

Unsere Neueinsteiger in den anspruchsvollen Klassen 2 und 3 schlugen sich heute auch tapfer. Lea Leibnitz und Max Macicek fuhren beide fehlerfrei und belegten Rang 24 und 27. Ebenso wie bei Jan Leibnitz auf Platz 29 fehlt hier noch die Routine. Die Mitstreiter in diesen Klassen sitzen schon seit mehreren Jahren im Kart. Hier direkt im vorderen Feld mitzumischen ist sehr schwer.

Am Ende belegte die Mannschaft des MSC-Herten den zweiten Platz! Jugendgruppenleiter Karsten Jürgensmeyer war sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Truppe.


Ergebnisse:


Klasse 0: 4. Robin Braun

Klasse 1: 6. Maja Braun

Klasse 2: 4. Luis Quade, 6. Marlon Warich, 24. Lea Leibnitz, 27. Max Macicek

Klasse 3: 10. Tim Jakob, 29. Jan Leibnitz

Klasse 4: 2. Devin Jürgensmeyer, 14. Calvin Epler

Klasse 5: 2. Luca Stanski

Mannschaft 2. MSC-Herten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.