Holiday on Ice - gastiert in Düsseldorf

Anzeige
Holiday on Ice BELIEVE (Foto: holidayonice/press)

Die neue "Holiday on Ice Show BELIEVE" gastiert vom 26. bis 29. Januar 2017 in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric HALLE und präsentiert eine moderne Romeo- und Julia-Inszenierung. Hauptdarsteller sind: Robin Johnstone und Andrew Buchanan.

Bei der Premiere am 22. Dezember 2016 in Nürnberg verzauberte das Ensemble die Zuschauer mit einer modernen Romeo-und-Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe. Das Publikum war begeistert das deren Inhalt von Anfang bis Ende auf dem Eis umgesetzt wurde.

Erzählerin ist Sylvie Meis

Die fesselnde Story einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten zieht das Publikum von der ersten bis zur letzten Szene in ihren Bann. Silvie Meis überzeugt dabei mit ihrer unverwechselbaren Stimme als Erzählerin in der Show.

Die fesselnde Story auf dem Eis stammt von keinem Geringeren als Olympiasieger und Eiskunstlauflegende Christopher Dean. Über 30 Eiskunstläufer und Artisten aus der Ganzen Welt nehmen das Publikum mit in eine magische Welt voller atemberaubender Augenblicke, in der Leidenschaft keine Grenzen kennt.

Das kanadische Eisläuferpaar Robin Johnstone und Andrew Buchanan als Hauptdarsteller zeigen in den einzelnen Szenen ihre einzigartige Klasse.

Sieben Vorstellungen in Düsseldorf

Donnerstag 26. Januar 19.00 Uhr
Freitag 27. Januar 16.30 Uhr & 20.00 Uhr
Samstag 28. Januar 15.30 Uhr & 19.00 Uhr
Sonntag 29. Januar 13.00 Uhr & 16.30 Uhr

Exklusiver Kartenvorverkauf

Vor der Düsseldorf-Premiere wird den Fans von Holiday on Ice ein ganz besonderer Service angeboten: Ab sofort, können Tickets für die Show BELIEVE direkt vor Ort in der Mitsubishi Electric HALLE oder telefonisch unter 0211/89 97 733 erwoben werden.
Die Tageskasse, Siegburger Straße 15 öffnet zusätzlich zu den bekannten Vorverkaufsstellen wie folgt:
Montag, 23. Januar, bis Mittwoch, 25. Januar 10 bis 17 Uhr
Donnerstag, 26 Januar, & Freitag, 27. Januar 12 bis 20 Uhr
Samstag, 28. Januar 14 bis19 Uhr
Sonntag, 29. Januar 11 bis 16.30 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.