Eckenga von vorn: "Wir können Möbel" in der Lindenbrauerei

Anzeige
Eckenga von vorn: "Wir können Möbel" in der Lindenbrauerei
Von der Konfrontation mit topmodernem Sprachunrat blieben die Zuschauer in der Tat verschont, als Fritz Eckenga sein Programm "Von vorn" präsentierte. Mit Hilfe der virtuellen E-Mail-Schickse Sandra nahm der Kabarettist, Hörfunk-Kolumnist und Ex-Frontmann von Rocktheater Nachtschicht die Bespitzelung der NSA ebenso aufs Korn wie die verhunzte Werbesprache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.