Kabarett

Beiträge zum Thema Kabarett

Kultur
Video

Deutsch-französischer Kabarettist zu Gast
Alfons noch "deutscherer" im Schauplatz

Der deutsch-französische Kabarettist Emmanuel Peterfalvi, kürzlich ür sein “herausragendes Engagement für die Völkerverständigung” mit dem Verdienstkreuz am Bande geehrt, ist bekannt als "Alfons". Diese Figur tritt mit orange- blauer Trainingsjacke und Puschelmikrofon auf. Samstagabend, 15. Januar, 20 Uhr, ist Peterfalvi mit dem Programm "ALFONS – jetzt noch deutscherer“ im Schauplatz Langenfeld, Hauptstraße 129, zu Gast. Tickets gibt es ab 24 Euro. Es gilt 2G. Vorgeschmack

  • Langenfeld (Region)
  • 10.01.22
Kultur
HG.Butzko: Brüllend komisch und pointiert nachdenklich.

Das städtische Bühnenhaus Wesel präsentiert
"HG. Butzko - aber witzig"

Es gibt Kabarett und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bisschen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine brüllend komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. Das gibt es am 13. Januar im Städtischen Bühnenhaus Wesel. Und getreu dem Motto: "logisch statt ideologisch" hat Butzko dabei einen ganz eigenen, preisgekrönten Stil entwickelt, den...

  • Wesel
  • 06.01.22
Sport
2 Bilder

Kultur-Geschenke
Kabarett-Abonnement in der Säule 2022

In diesen letzten Tagen vor dem Fest taucht sie wieder auf, die berühmte Frage: "Was schenke ich denn nur?" Eine ganz besondere Antwort auf diese Frage könnte das Kabarettabonnement 2 im ersten Halbjahr 2022 des Kleinkunsttheaters "Die Säule" sein. Immer an einem Freitagabend um 20.00 Uhr erwarten den Besucher am 14.01. Gregor Pallast, am 11.02. Peter Fischer, am 04.03. Christian Springer, am 08.04. Thekentratsch, am 13.05. Lothar Bölck und am 24.06. Stefan Verhasselt, große Namen, großes...

  • Duisburg
  • 13.12.21
Kultur
Ist am 16. Dezember ab 20 Uhr zu Gast in der Stadthalle: Kabarettist Max Uthoff.

Am 16. Dezember in der Stadthalle
Bitterböses Kabarett mit Max Uthoff

Am Donnerstag, 16. Dezember, kommen die Kabarettfans wieder auf ihre Kosten: Ab 20 Uhr ist der Kabarettist Max Uthoff zu Gast in der Stadthalle an der Friedrichstraße 53. Uthoff, Träger des Breiten Kreuzes und des Ordens pour la verité, präsentiert dort seine Sicht der Dinge: Von der Wucht der Behauptung, der guten Stimmung im Restaurant des freien Westens, von Drehzahlmessern, teuflischen Kreisläufen und davon, dass Menschen, die in Schubladen denken, sich schon mal halb aufgeräumt fühlen. Es...

  • Gladbeck
  • 27.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Sia Korthaus in Hamminkeln
Hygienekonzept für den 27.11.2021- 2G+ & Maske während der Vorstellung macht Auftritt der Kabarettistin möglich!

Die pandemische Lage verschärft sich weiterhin. In den nächsten Tagen entscheidet sich auch in NRW, unter welchen Voraussetzungen das öffentliche Leben weitergeführt werden kann. Für die Kabarettveranstaltung mit Sia Korthaus am Samstag, den 27.11.2021 wurde entsprechend ein hochgradiges Sicherheitskonzept entworfen. Es gilt folgendes zu beachten: • Eintritt erfolgt mit dem Nachweis 2 G + (zzgl. Ausweisdokument und Eintrittskarte) • Im Schulgebäude gilt Maskenpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz (OP...

  • Hamminkeln
  • 25.11.21
Kultur
Matthias Reuter

Weihnachts-Kabarett im Ebertbad
Glühwein-Spezial mit Matthias Reuter

Kurz vor Nikolaus gibt’s Weihnachtskabarett im Ebertbad. Klavier-Kabarettist Matthias Reuter präsentiert am Sonntag, 5. Dezember, sein Glühwein-Spezial "Wenn man mich schmückt, schmück ich zurück", Advents-Chansons und Gedichte aus dem Ruhrgebiet für den Rest der Welt. Matthias Reuter weiß: Gedanken verstecken sich in Getränken. Meistens in alkoholischen Getränken. Ganz unten in der Flasche. Dann muss sich der Mensch an die Gedanken herantrinken. In der Adventszeit verstecken sich die Gedanken...

  • Oberhausen
  • 25.11.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Der SCALA Kultur- und Förderverein präsentiert am 25. November die nächste Offene Bühne im SCALA Kulturspielhaus
Es wird musikalisch, unterhaltsam und auch zauberhaft

Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt, die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten. Mit dabei sind diesmal: MARINA THIEL Marina - Die Singer Songwriterin entzückt durch ruhiges Gitarrenspiel und markanten, warmen Gesang, auf Deutsch und Englisch. Die Stimme mit garantiertem Wiedererkennungswert regt zum Träumen, aber auch zum Nachdenken an. Marina transportiert Authentizität und lädt zum...

  • Wesel
  • 18.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
Bernd Blömer und Dirk Tillack präsentieren mit „Auf die Plätze. Gedanken. Los!“ im Club in Heiligenhaus (Hülsbecker Straße 16) Kabarett mit Musik und vollem Körpereinsatz.

Kabarett mit Musik und vollem Körpereinsatz / Blömer und Tillack am Mittwoch, 17. November, im Club Heiligenhaus
"Präzise sprachverspieltes" Kabarett in Heiligenhaus

Präzise sprachverspielt, mit Hand und Fuß abstrakt und auch bei den alltäglichen Dingen poetisch: Das sind Bernd Blömer und Dirk Tillack, die mit „Auf die Plätze. Gedanken. Los!“, am Mittwoch, 17. November, um 20 Uhr im Club in Heiligenhaus (Hülsbecker Straße 16) Kabarett mit Musik und vollem Körpereinsatz präsentieren. Die Welt steht Kopf. Am besten erst einmal hinsetzen und sich ein paar Gedanken machen. Neues Denken. Nur was ist, wenn man sich die falschen Gedanken macht. Also besser...

  • Heiligenhaus
  • 09.11.21
Kultur

Erste Veranstaltungen im Dezember geplant - Auch Anka Zink kommt
"Pottrosen" in der Deusenkirche

Es geht wieder los. Nach einer längeren Pause gibt es wieder Veranstaltungen in der DeusenKirche. Lachen und Amüsement sind garantiert, wenn die "Pottrosen" und Anka Zink in Deusen auftreten. In ihrem neuen Programm: “Oben Gott, unten Pott” lassen die "Pottrosen" Susan Kent und Franziska Mense-Moritz den lieben Gott einen guten Mann sein und konzentrieren sich lieber an den praxisorientierten Wahrheiten ihres weitreichenden Umfeldes: Dem Ruhrgebiet! Termin: 3. Dezember, 19.30 Uhr....

  • Dortmund-West
  • 08.11.21
Kultur
Lioba Albus eröffnet am Sonntag, 14. November, den beliebten Veranstaltungsreigen im Rahmen der Kleinkunst-, Musik- und Kabarettveranstaltungen im Homberger Treff. Der Bürgerverein Ratingen-Homberg lädt ein.

Kleinkunst, Musik und Kabarett/ Bürgerverein Ratingen-Homberg meldet sich mit Paukenschlag zurück am 14. November
Kabarett mit Lioba Albus im Homberger Treff

Mit einem Paukenschlag am Sonntag, 14. November, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) meldet sich der Bürgerverein Ratingen-Homberg zurück. Dann eröffnet nämlich Lioba Albus den beliebten Veranstaltungsreigen im Rahmen der Kleinkunst-, Musik- und Kabarettveranstaltungen im Homberger Treff. Damit kehrt der Bürgerverein Ratingen-Homberg nach fast zweijähriger Corona-bedingter Zwangspause mit seinem Veranstaltungsprogramm im Homberger Treff zurück. Die Programmverantwortliche des Bürgervereines, Inge...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Kultur
Die Tintenhühner sind wieder am Start: Und die Familie Schniedelkötter wird im Programm der zehn Dorstener Kabarettisten wieder eine wichtige Rolle spielen.
3 Bilder

Tintenhühner gehen wieder auf Sendung
Dorsten, wie es funkt und lacht!

Es war nicht die Geflügelpest, sondern das Corona-Virus, das die „Tintenhühner“ anderthalb Jahre lang in den Quarantäne-Stall verbannte. Jetzt aber darf endlich wieder gegackert werde: Dorstens einzige und beste Kabarett-Truppe präsentiertsim November in der Petrinum-Aula ihr neues Programm „Dorsten, wie es funkt und lacht“. Der Vorverkauf findet in der Stadtinfo statt. Interessenten sollten sich sputen. In den Vorjahren waren sämtliche Vorstellungen der Tintenhühner ruck-zuck ausverkauft. Und...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Kultur
Wiedervereinigt: Jochen Malmsheimer und Frank Goosen alias "Tresenlesen" sind am 31. August exklusiv beim ZfR zu erleben.
2 Bilder

Nach 20 Jahren wieder auf der Bühne
"Tresenlesen": Exklusive Live-Show beim Zeltfestival Ruhr 2022

Das ist ein echter Knüller, den die Organisatoren des Zeltfestivals Ruhr da für das kommende Jahr aus dem Hut gezaubert haben: Für eine exklusive Show steht das Duo "Tresenlesen" erstmals nach 20 Jahren wieder auf der Bühne. Die "Wiedervereinigung" von Frank Goosen und Jochen Malmsheimer steigt am 31. August auf der großen Zeltbühne. Der Vorverkauf läuft. Zwei Jahrzehnte und einen Währungswechsel hat es gebraucht, um die beiden Bochumer Kabarettisten wieder gemeinsam auf eine Bühne zu bringen....

  • Bochum
  • 05.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
5 Bilder

Kommt am 12. November zur Schwimmbad Comedy ins SCALA Kulturspielhaus nach Wesel
Bademeister Schaluppke erzählt von "Chlorreichen Tagen"

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt!In Zeiten grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt. Die Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur...

  • Wesel
  • 03.11.21
Kultur
Kalle Pohl kommt auf seiner Abschiedstournee ins Theater am Ziegelbrand. Foto: Ulrike Reinker

Abschied von der Kabarettbühne
Kalle Pohl im Theater Am Ziegelbrand

Kalle Pohl‘s Best-of-Programm „Offen und ehrlich“ ist nicht seine Abschieds-Tournee. Oder, offen und ehrlich gesagt, es ist seine Abschiedstournee. Aber erst die vorletzte vor der letzten, der allerletzten und dann der ultimativ unwiderruflich ultraletzten Abschieds-Tournee. Am Donnerstag, 11. November, um 20 Uhr gastiert er im Theater Am Ziegelbrand in Menden. Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show "7 TAGE, 7 KÖPFE" große Berühmtheit. Er gehörte neben Jochen Busse, Rudi...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.10.21
Kultur
"Zwesche Ohs, Esel un Schofe" heißt das adventliche Event in kölscher Sprache, das in der Hubertushalle Langenfeld stattfindet.

Adventliches Nachmittags-Event in kölscher Sprache in Langenfeld am Sonntag, 28. November, Einlass ab 10.30 Uhr
"Zwesche Ohs, Esel un Schofe" in der Hubertushalle in Langenfeld

"Zwesche Ohs, Esel un Schofe" heißt ein adventliches Event in kölscher Sprache am Sonntag, 28. November, in der Hubertushalle (Rheindorfer Straße 187) in Langenfeld. Einlass ist ab 10.30 Uhr, Buffet ab 11 Uhr und Programmbeginn ab 13 Uhr. Das kölsche Kabarett-Ensemble "Medden us dem Levve" präsentiert adventliches op kölsche Art. Somit können sich die Gäste freuen auf besinnliche, nachdenkliche und humorvolle Beiträge in kölscher Mundart. Karten und Regeln für das Event Karten hierfür gibt es...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.10.21
Kultur
Seit 1997 bereichert HG. Butzko die Welt des Kabaretts mit seinem ganz eigenen Stil.

Auftritt von HG.Butzko in der Kleinkunstbühne in der Kleinkunstbühne
"aber witzig"

Es gibt ja Kabarett, und es gibt Kabarett mit HG.Butzko. Das ist schon auch irgendwie Kabarett, aber irgendwie ist es auch ein bisschen anders. Denn was HG.Butzko macht, ist eine komische und bisweilen besinnliche Mischung aus Infotainment, schnoddrigen Gags, Frontalunterricht und pointierter Nachdenklichkeit. In seinem inzwischen 11. Programm "aber witzig" spürt Butzko dem Irrsinn nach, der mit der postfaktischen Zeitenwende einhergeht. Und dabei stellen sich interessante Fragen: Was ist ein...

  • Duisburg
  • 26.10.21
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Am kommenden Donnerstag im SCALA Kulturspielhaus
Die Offene Bühne am 28.Oktober 2021 präsentiert sich wieder vielfältig

Heute in einer Woche lädt der SCALA Kultur- und Förderverein Wesel e.V. wieder ein, und die OFFENE BÜHNE am 28. Oktober verspricht eine besondere Vielfalt. Mit dabei sind diesmal: VIKTOR WERNER hat bereits in jungen Jahren den Weg zum Akkordeonspiel gefunden und eine intensive Ausbildung im Akkordeonspiel gemacht. Auf zahlreichen Musikveranstaltungen konnte ich schon das Publikum mit seinem Akkordeonspiel erfreuen und er hoff, dass seine Darbietungen auch im SCALA auf Anklang stoßen. KATTI...

  • Wesel
  • 21.10.21
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Kabarett/Comedy im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
Am 26. Oktober komme Sybille Bullatschek mit ihrem Programm "Pfläge lieber ungewöhnlich!"

Neues aus dem Haus Sonnenuntergang Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da! Nach ihrem Erfolgsprogramm „Volle Pflägekraft voraus!“, das ihr reihenweise ausverkaufte Häuser und diverse TV-Auftritte bescherte, begeistert die sympathische Schwäbin nun erneut mit skurrilen Geschichten und lustigen Gags rund um den „Pfläge“-Kosmos. Im Haus Sonnenuntergang ist wieder die Hölle los! Während sich die beiden betagten Senioras Frau Grube und Frau Bongartz noch streiten, wer beim...

  • Wesel
  • 18.10.21
Kultur
Wolfgang Trepper gastiert am 31. Oktober in der Evangelischen Kirche Meiderich, Auf dem Damm.
Foto: www.wolfgang-trepper.de

Kabarettabend in der Meidericher Kirche
"Trepper ganz leise"

Wer Wolfgang Trepper wieder bei einem Auftritt in der evangelischen Kirche in Mittelmeiderich, Auf dem Damm 6, erleben will, kann sich jetzt noch Karten für den Auftritt des Duisburger Kabarettisten am Sonntag, 31. Oktober sichern. Auf dem Programm steht der Dauerbrenner „Trepper ganz leise“. Karten für den Meidericher Abend, zu dem der Förderverein „pro doMMo“ einlädt, gibt es im Vorverkauf für 22 Euro im Gemeindebüro, Auf dem Damm 8 (dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr) und telefonisch...

  • Duisburg
  • 16.10.21
  • 1
Kultur

Wolfgang Trepper - "Ganz leise" - 31.Oktober 2021
pro doMMo e.V. präsentiert Kabarett mit Wolfgang Trepper in der Kirche Meiderich

pro doMMo, gemeinnütziger Verein zum Erhalt der Evangelischen Kirche Mittelmeiderich präsentiert Wolfgang Trepper - "Ganz leise" Dieses Jahr freuen wir uns besonders darüber Wolfgang Trepper wieder bei uns in der Ev. Kirche Mittelmeiderich zu Gast zu haben. Detailbeschreibung: Das Programm "Ganz Leise" ist eine äußerst charmante Liebesgeschichte an seine alte Heimat dem Ruhrgebiet und Duisburg im Speziellen. Kindheitserinnerungen, erste Liebe und die Eigenarten der Ruhrgebietsbewohner werden...

  • Duisburg
  • 12.10.21
Kultur
Das Inklusive Festival startet in den Flottmann-Hallen.  Foto: Fotocredit KSL Düsseldorf

KulturTandem: Comedy- und Kabarettabend in Flottmann-Hallen
Fromme und Reuter eröffnen inklusives Festival

Martin Fromme und Christoph Reuter eröffnen mit dem Comedy- und Kabarettabend "Zwei Männer, drei Arme, ein Tandem" am Donnerstag, 28. Oktober, 20 Uhr, das inklusive Festival KulturTandem in den Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5. Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) Düsseldorf lädt zu dieser Veranstaltung ein, Helmut Sanftenschneider, Gitarrist und Comedian aus dem Ruhrgebiet, führt durch den Abend. Wahlherner Martin Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker....

  • Herne
  • 11.10.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Comedy & Kabarett im SCALA Kulturspielhaus
Am 6. Oktober erklärt Olaf Bossi wie er den Minimalismus für sich entdeckte

"Endlich Minimalist ...aber wohin mit meinen Sachen?!" ist ein humorvoll-aufgeräumtes Comedy & Kabarett Programm durch den Weniger-ist-mehr-Dschungel. Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Diese Frage hat sich Olaf Bossi vor einigen Jahren gestellt. Während sich in Wohnung, Kalender und Kopf Gegenstände, Termine und Gedanken türmten, war das Konto immer viel zu schnell leer und es fehlten Zeit, Freiheit und Zufriedenheit. Olaf Bossi war klar: Es war Zeit für einen Neuanfang. Doch wie?...

  • Wesel
  • 03.10.21
Kultur
Kriszti Kiss und Stefan Keim sind zu Gast in Marten mit ihrem Programm "Das doppelte Fettnäpfchen".

Kriszti Kiss und Stefan Keim gestalten Kabarettabend im Martener "Meilenstein"
Das doppelte Fettnäpfchen

Das Martener Forum lädt am Freitag (1.10.) um 19 Uhr ein zu einer besonderen Kabarettveranstaltung im Nachbarschaftstreff Meilenstein, In der Meile 2. Zu Gast sind Kriszti Kiss und Stefan Keim mit ihrem Programm "Das doppelte Fettnäpfchen - Kabarett rund um die Peinlichkeiten des Lebens". Ständig geht etwas schief. Das ist so im Leben. Der Charakter eines Menschen zeigt sich darin, wie er damit umgeht. Insofern ist die Peinlichkeit nicht nur Anlass zum Lachen. Wer es nicht ertragen kann, mal...

  • Dortmund-West
  • 30.09.21
Kultur
Das Westfälische Landestheater zeigt einen Ausschnitt aus „Der Trafikant“, einem Schauspiel über das Erwachsenwerden nach dem Buch von Robert Seethaler. Foto: Volker Beushausen
2 Bilder

Open-Air mit "Der Trafikant" und Jacqueline Feldmann
Heinz-Hilpert-Theater Lünen startet wieder

Unna. Die neue Spielzeit des Heinz-Hilpert-Theaters Lünen hat bereits begonnen und bietet Schauspiel, Ballett, Operette, Tanz, Konzerte, Kabarett sowie Kinder und Jugendtheater. Das Programm hat nahezu 100 Veranstaltungen. Mit der Auftakt Veranstaltung „Bin nebenan“ ist das Theater in die Innenstadt gekommen, wo die Zuschauer das Schauspiel durch die Scheiben eines leerstehenden Geschäfts in der Marktstraße erleben konnten. Unter dem Motto „Theater gegen Leerstand“ setzte das Kulturbüro Team...

  • Unna
  • 29.09.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
  • 29. Januar 2022 um 20:00
  • Hasper Hammer e.V.
  • Hagen

Peter Löhmann - Pupsnormal - Macht mehr verrückte Dinge!

In seinem neuen Programm macht Peter Löhmann jede Menge verrückte Dinge. Und findet das alles pupsnormal! Sogar das Wort selbst ist für ihn immer pupsnormal gewesen. Wie kann das bei anderen Menschen anders sein? Auf seinem Kreuzzug, das Wort pupsnormal wieder alltäglich zu machen, klärt Peter viele aktuelle Fragen... Und natürlich: Von wem hat Peter seinen einzigartigen Humor? SPOILER-ALARM: Von seiner Oma!

Anzeige
  • 30. Januar 2022 um 18:00
  • Hasper Hammer e.V.
  • Hagen

Andrea Volk - MAHLZEIT! BÜRO UND BEKLOPPTE

Wortgewandt und augenzwinkernd kreiert Andrea Volk den alltäglichen Kosmos der globalen Bürowelt. Auf sympathische, kumpelhafte Art seziert sie den Wahnsinn zwischen Meeting und Survival-Programm. Mit ihrer "Ruhrpottschnauze" schleudert sie die Pointen nur so heraus und trifft damit gezielt da, wo es manchmal auch wehtun kann. Viel Spaß!

Anzeige
  • 18. Februar 2022 um 20:00
  • Hasper Hammer e.V.
  • Hagen

Kurt Knabenschuh mit Otiz - WER IST DER BOSS? ODER: IST DAS IHR HUND, DER SICH GERADE AM BUFFET BEDIENT?

Eines Tages war Kurt Knabenschuh durch gewisse Umstände genötigt, seinen Hund mit auf die Bühne zu nehmen: Skurrile Begegnungen auf Hundebene. Zum Beispiel von „Huschi-Wuschi“ und „Bootcamp-Hundeschulen“ und natürlich auch mit anderen, neuen Geschichten der Kategorie „Alltagskabarett“. Mit dem von Kurt Knabenschuh bekannten Wortwitz und trockenem Humor.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.