Kabarett

Beiträge zum Thema Kabarett

Kultur
Der Kabarettist Martin Zingsheim gastiert in Hagen.

Martin Zingsheim
„Aber bitte mit ohne“: Kabarett-Reihe im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Montag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr mit dem Auftritt von Martin Zingsheim und seinem neuen Programm „Aber bitte mit ohne“ fortgesetzt. Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus: Kein Fleisch, keine Laktose, keine Religion und vor allem keine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht: Ein Mann, ein Mikro, keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine...

  • Hagen
  • 06.12.19
Kultur
Luciana Caglioti sorgt für gute, zum Nachdenken anregende Unterhaltung in der "flora".

Kabarett
Der Multi-Kulti-Komplex

Am Freitag, 6. Dezember, kommt die Kölner Kabarettistin und Moderatorin Luciana Caglioti mit ihrem aktuellen Programm in den Kulturraum „die flora“ an der Florastraße 26. Wunderbar ironisch und facettenreich lässt sie ihr Publikum an ihrem inneren Kampf mitleiden. Denn: Luciana leidet am Multi-Kulti-Komplex. Die Ursachen sind eindeutig: Der Alltag in Deutschland macht ihr zu schaffen. Und das ständige Gerede über Migration. Außerdem hasst sie deutsche Abkürzungen, Versicherungen und die...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.19
Ratgeber
Andrea Volk befasst sich mit dem ganz normalen Wahnsinn im Büroalltag.

Kabarettistin Andrea Volk verspricht zum Frauentag: „Feier-Abend!“
Wie man beim " Krieg am Kopierer" im Büro 4.0 überlebt

Xanten. Am Freitag, 6. März, um 20 Uhr findet im Rathaus Xanten das traditionelle Frauenkabarett zum internationalen Frauentag statt. Die Xantener Gleichstellungsbeauftragte Isabella Buchwald freut sich für diese Veranstaltung die Kabarettistin Andrea Volk mit ihrem Programm „Feier-Abend! Büro und Bekloppte“ gewonnen zu haben. Andrea Volk mit Tipps und Tricks zum Überleben im Büro 4.0. Was kann man tun gegen den Flächennutzungsplan am Kühlschrank? Wie Meetings schöner aussitzen? Und wie...

  • Xanten
  • 03.12.19
Kultur

Zum Internationalen Frauentag 2020
Vorverkauf fürs Kabarett mit Sia Korthaus beginnt am 4. Dezember 2019

In ihrem neuen Programm „Lust auf Laster“ dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist, wenn die Steuererklärung ansteht. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten. Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen vergessen hat? Schon die weise Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln,...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
Kultur

Fatih Çevikkollu
"FatihMorgana" Am: 16.01.20 Um: 19:00 Uhr In: der WERK°STADT

Sein sechstes Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein. Den Nachrichten und den Fake-News. Den Nullen und den Einsen. Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierungmit uns? Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was man hören will. Doch wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst - möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend? FATIHMORGANA - Nichts ist, wie es scheint!...

  • 22.11.19
Kultur

Nektarios Vlachopoulos 30.01.20; 20 Uhr
"Ein ganz klares Jein!"

In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderenrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. „Ein ganz klares Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für...

  • Witten
  • 22.11.19
  •  1
Kultur
Christoph Rösner ist in der Schokoladenmanufaktur.

Verein Melange lädt in Schokoladenmanufaktur ein
Liebe und Humor im Café

Menden. Christoph Rösner, freischaffender Autor, Rezitator und Kabarettist wird am Mittwoch, 27. November, um 19 Uhr unter dem Titel „Nimm es hin, dass ich was Besondres bin“ Robert Gernhardts Rolle als Lyriker und Dichter analysieren und mit "viel Respekt, mit ganz viel Liebe und noch mehr Humor" zum Leben erwecken. Der Vorverkauf ist angelaufen und Karten sind in der Schokoladenmanufaktur Sauerland, Kirchstraße 5 oder unter Tel. 02373/7603817 erhältlich.

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.19
  •  1
Kultur
Neujahrskabarett 2020
8 Bilder

Eisenberg und Gäste in Bottrop / Oberhausen / Herne
NEUJAHRSKABARETT 2020

Zum mittlerweile neunten Mal lädt Benjamin Eisenberg zum „Neujahrskabarett bei Passmanns“ und möchte den Bottropern in der Kulturkneipe zusammen mit seinen Comedy-Kollegen vom 05.-07.01.2020 einen humorvollen Einstieg ins neue Jahr bescheren. Am 09.01.2020 geht es dann auch wieder ins Ebertbad in Oberhausen – hier mit Live-Band-Unterstützung von The Pott-Boys – und am 10.01.2020 erstmalig in die Flottmannhallen in Herne. Über Vergangenes kann gelacht werden, und Zukünftiges wird heiter...

  • Bottrop
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Dramaturg Joachim Henn beschäftigt sich mit dem Werk von Hanns Dieter Hüsch.

Joachim Henn rezitiert den unvergessenen Hanns Dieter Hüsch
"Tach zusammen"

Sonsbeck. Wenn der Niederrheiner „Tach zusammen!“ hört, verbindet er diese Grußformel sofort mit dem weit über den Niederrhein bekannten Kabarettisten und Schriftsteller Hanns Dieter Hüsch. Hüsch, 1925 in Moers geboren, gilt mit über 53 Jahren auf deutschen Kabarettbühnen und über 70 eigenen Programmen als einer der produktivsten sowie erfolgreichsten Vertreter des literarischen Kabaretts im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Und selbst Kabarettisten der Neuzeit zeigen sich von Hüsch...

  • Xanten
  • 19.11.19
Kultur
Besuch bei der Familie Schniedelkötter: Mit den drei Vettern aus Dingsda im Hintergrund sind hier alle zehn Tintenhühner-Kabarettisten auf der Probebühne vereint.

Tintenhühner picken kabarettistische Körnchen
Schwieriges Single-Leben in Deuten und buntes Treiben in den Mercaden

In den beiden Vorjahren waren sämtliche Vorstellungen ausverkauft. Und auch das neue Programm der "Tintenhühner", Dorstens einziger Kabarettgruppe, stößt wieder auf großes Publikumsinteresse: Nur für die beiden letzten Termine in der Petrinum-Aula, am Donnerstag, 28. November und am Samstag, 30. November, gibt es noch Karten in der Stadtinfo in der Recklinghäuser Straße 20.  Einmal Mäuschen spielen, wenn im Café Mäuschen die Frauen gnadenlos mit der Männerwelt abrechnen? Oder miterleben,...

  • Dorsten
  • 15.11.19
Kultur
Matthias Dekker (v.l.), Michael Hans und Cordula Brink vom Kulturbüro, Beigeordneter und Kämmerer Dirk Franke sowie Bürgermeister André Dora präsentierten das Veranstaltungsprogramm 2020.

Lutherkirche statt Stadthalle
Dattelner Kulturprogramm 2020 muss ab Sommer wegen Renovierung umziehen

Neben Beliebtem und Bekanntem immer wieder auch etwas Neues bieten – dieser Anspruch ergibt sich beim Veranstaltungsprogramm fürs kommende Jahr, das das Kulturbüro Datteln jetzt vorgestellt hat, zwangsläufig. Denn nach dem Sommer steht die Stadthalle wegen Renovierungsarbeiten nicht mehr zur Verfügung, so dass einige Veranstaltungen in der Lutherkirche an der Pevelingstraße stattfinden werden. „Es ist uns gelungen, ein Kulturprogramm zusammenzustellen, von dem man sagen kann, dass es eine...

  • Stadtspiegel Ostvest / Olfen
  • 13.11.19
LK-Gemeinschaft

POINTEN AUS STAHL
Glosse: Scholz-Zug, Autolobbylakai und Höhenflüge

Eigentlich wollte die GroKo im letzten Monat Bilanz ziehen, doch das wurde nun auf November verschoben, weil man sich noch immer um die Grundrente streitet. Die SPD möchte sie bedingungslos, die CDU nicht ohne Bedingungen, und Bild.de scheint den Kompromiss schon vorweggenommen zu haben, der am Ende dabei herauskommt: „Die Grundrente soll bedingungslos für jeden gelten, der die Bedingungen erfüllt.“ Obwohl die GroKo also nicht einmal die wichtigsten irdischen Belange geregelt bekommt, redet...

  • Bottrop
  • 04.11.19
Kultur
In ihrem Programm "Turne bis zur Urne!" wirft Uta Rotermund einen humorvollen Blick auf das Altern.

Humorvoller Blick auf das Altern
Uta Rotermund gastiert im TAZ

Menden. „Turne bis zur Urne!“ Die ehemalige ARD-Journalistin Uta Rotermund muss nicht erst 50 werden, um diesen Satz umzusetzen. Scharfzüngigkeit und Schnelligkeit sind das Markenzeichen der Kabarettistin, die am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr mit ihrem neuen Kabarett-Programm im Theater Am Ziegelbrand zu Gast ist. 1996 betrat die Schauspielerin und Autorin Uta Rotermund erstmals mit einem kabarettistischen Solo die Bühne. Hanns Dieter Hüsch outete sie "als zutiefst moralisch", während...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.11.19
Kultur
2 Bilder

DER VORVERKAUF BEGINNT AM SAMSTAG, DEM 02. NOVEMBER 2019 !
Reusrath Lacht - Oli Materlik & Gäste

Vorweihnachtlich wird’s bei der 56ten Ausgabe von "Reusrath lacht – Oli Materlik & Gäste". Am 1. Dezember 2019 (1. Advent) stehen wieder absolute Spitzenkräfte der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunst-Szene auf der improvisierten Bühne in der „Reusrather Kulturarena“! – dem Ev. Gemeindehaus Reusrath. Moses W. freut sich aufs Christkind … Mach Platz, ich mach Plätzchen! Männer sind von Null auf Hundert in 3 Sekunden und brauchen für den Einkauf sämtlicher Weihnachtsgeschenke maximal 24...

  • 24.10.19
Kultur

Öko-Kabarettist Martin Herrmann zeigt uns, wo der gelbe Sack hängt
Müllsortieren als Gewissens-Bonbon

Feinstaubgrenzwerte zu hoch? Ach was. Lungenärzte haben sich aus dem Fenster gelehnt und den Feinstaub als mindergefährlich eingestuft. Mikroplastik? Dieselkrise? Klimawandel? Jetzt nimmt Ökokabarettist Martin Herrmann die wichtigen Ziele ins Visier. "Müllsortieren als Gewissensbonbon und zum Wertstoffhof fahren wir die gespülten Joghurtbecherdeckelchen mit dem SUV. Satire pro Umwelt", so der Kabarettist. Herrmanns Lieder und Texte sind erfrischend und herzerwärmend, da schmelzen sogar die...

  • Rheinberg
  • 23.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Sonntag: Fatih Çevikkollu live im Bürgerhaus Oststadt in Essen-Freisenbruch
Eine "FatihMorgana"...

Auf Einladung der Stadtteilbibliothek Freisenbruch ist der Schauspieler, Kabarettist und Buchautor Fatih Çevikkollu (auch bekannt als der Murat in "Alles Atze") am Sonntag, 20. Oktober, ab 18 Uhr, zu Gast im Bürgerhaus Oststadt in Essen-Freisenbruch. Dort präsentiert er sein mittlerweile sechstes Solo-Programm "FatihMorgana", das dem Schein und Sein gewidmet ist, den Nachrichten und Fake-News und die Zuschauer zum Perspektivwechsel einlädt. Tickets sind im Vorverkauf für 10 Euro erhältlich, an...

  • Essen-Steele
  • 17.10.19
  •  2
  •  2
Kultur
Bodo Wartke präsentierte sein aktuelles Programm „Klaviersdelikte“ in der Lichtburg.
2 Bilder

Bodo Wartke gastierte in der Lichtburg und verspricht ein Wiedersehen
Sprachjongleur am Klavier

Er beherrscht die leisen Töne ebenso wie den Klamauk. Er spielt Klavier und Ukulele und arbeitet sich auf dem Schlagwerk Cajon ab: Bodo Wartke hat seinen ganz eigenen Stil des Klavierkabaretts entwickelt und ist damit seit Jahren erfolgreich on tour. Nun machte er Station in der Lichtburg und versprach schon mal ein Wiedersehen. Bodo Wartke, der einst Musik auf Lehramt an der Universität der Künste studiert hat und in Berlin auch seine Heimat fand, ist nicht nur am Klavier flott unterwegs,...

  • Essen-West
  • 17.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sebastian Pufpaff tritt auch im nächsten Jahr im Spiegelzelt auf.
2 Bilder

RuhrHOCHdeutsch: Ausverkauftes Spiegelzelt bei bekannten Stars
41.000 erlebten Festival

Bekannte Namen sorgen für ein oft ausverkauftes Spiegelzelt beim Festival  RuhrHochdeutsch. Mit 137 Veranstaltungen in vier Monaten im historischen Zelt vor der Westfalenhalle hat sich RuhrHOCHdeutsch an 123 Spieltagen, organisiert vom Team des Theaters Fletch Bizzel, zu einem Publikumsmagneten für die Stadt entwickelt. Seit zehn Jahren lockt das Festival rund um den Revierdialekt Comedyfans nach Dortmund, über 41.000 Zuschauer waren es in diesem Sommer. So hat sich RuhrHOCHdeutsch...

  • Dortmund-City
  • 17.10.19
Kultur
Viele Jahre war Lars Hohlfeld Gastgeber diverser Comedy-Shows. Jetzt präsentiert er exklusiv die verschiedenen Showformate der „Pop up Comedy“.

Kultshow " Pop up Comedy" macht Halt in Langenfeld
Stimmung und gute Laune

Lars Hohlfeld ist der Mann im grünen Hemd und er präsentiert seit vielen Jahren die erfolgreiche Showreihe „Pop up Comedy“. Namhafte Comedians und Kabarettisten geben sich hier die Klinke in die Hand. Am Dienstag, 5. November, ist die Kultshow aus Düsseldorf zu Gast in den Räumen der "IdeenUmsetzer", Zum Stadion 73. Mit C. Heiland, Ill-Young Kim und Tobi Freudenthal erwartet die Zuschauer eine vielseitige und vor allem pointenstarke Comedyshow. C. HeilandC. Heiland ist der einzige...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.10.19
LK-Gemeinschaft

POINTEN AUS STAHL
Glosse: SPD-Casting und Klima-Mogelpackung

30 Jahre Deutsche Einheit, und Deutschland ist geteilt – in Ost und West, Stadt und Land, SP und D. Wer wird Chef der Alten Tante? Oder wie wir es bei uns im Pott in der ehemaligen roten Hochburg fragen würden: Wer wird die Alte Tante ihr Chef? Wird es der Ich-hab-als-Finanzminister-eigentlich-keine-Zeit-aber-wenn-sich-sonst-kein-Promi-meldet-tret-ich-halt-an-Kandidat Olaf Scholz, der als Scholzomat die verhasste Agenda 2010 verkündet hatte und über dessen Partnerin Klara Geywitz bereits...

  • Bottrop
  • 04.10.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

OFFENE BÜHNE am 26. September im SCALA Kulturspielhaus, WESEL
Bühnenshow mit Musik, Comedy & Poetry Slam, bei freiem Eintritt!

Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten. Sei es Musik, Tanz, Lesung, Prosa, Lyrik, Comedy, Stand-Up, Kabarett, Artistik, Jonglage, Zauberei oder auch Kurzfilme– jede Kunstart ist willkommen. Die OFFENE Bühne im SCALA Kulturspielhaus in Wesel wird am 26. September wieder bunt und äußerst vielseitig: Die Theatergruppe WIRVIER hat ein paar...

  • Wesel
  • 22.09.19
  •  1
  •  2
Kultur
Karteninhaber kontaktieren hammer.Büro Hagen. Die angekündigte Veranstaltung "Meisenhorst" am Samstag, 21. September, um 20 Uhr von Philip Simon fällt aus.

Kabarett fällt aus
Gesundheitliche Gründe: "Meisenhorst" am 21. September abgesagt

Karteninhaber kontaktieren hammer.Büro Hagen. Die angekündigte Veranstaltung "Meisenhorst" am Samstag, 21. September, um 20 Uhr von Philip Simon fällt aus. Leider kann Philip Simon aus gesundheitlichen Gründen nicht im hasperhammer auftreten. Eine Ersatzveranstaltung kann erst zu einem späteren Zeitpunkt geplant werden. Wer bereits Karten gekauft hat, wendet sich an das hammer.Büro. Kontakt für Veranstaltungen auf www.hasperhammer.de, unter Tel. 02331-463681, oder mittwochs von 10 bis 19...

  • Hagen
  • 20.09.19
Kultur
"Der Storb" ist am 28. September zu Gast bei der Daddys' Night in Dinslaken.

Der Storb kommt
Tim Perkovic präsentiert Daddys' Night am 28. September in Tanzschule Uta Keup in Dinslaken

"Daddys' Night" - Wie es der Name schon sagt, dreht sich bei der Daddys' Night, initiiert von Tim Perkovic, am Samstag, 28. September, 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr), alles ums starke Geschlecht. Die Männer versprechen an diesem Abend, die Bühne in der Tanzschule Uta Keup zum Beben zu bringen und die Lachmuskeln der Besucher - Ja, auch Frauen sind willkommen! - so richtig zu beanspruchen Mario Siegesmund hat als Comedian, Kabarettist, Musiker, Moderator und Autor schon zahlreiche Bühnen...

  • Dinslaken
  • 17.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.