Kabarett

Beiträge zum Thema Kabarett

Kultur
Sebastian Pufpaff, Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises, tritt am 4. Juni in der Stadthalle Datteln auf und präsentiert sein Programm "Wir nach".

Sebastian Pufpaff tritt am 4. Juni in der Stadthalle Datteln auf
"Wir nach"

Pufpaff? Ist das ein Künstlername? Ist das Programm eher Kabarett oder Comedy? Diese und noch viele andere Fragen beantwortet das neue Programm „Wir nach“ von Sebastian Pufpaff, der am Donnerstag, 4. Juni, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturbüros in der Stadthalle, Kolpingstraße 1, gastiert. Der durch alle gängigen TV-Formate wie „WDR Mitternachtsspitzen“, „ZDF heute-show“ oder „Nuhr im Ersten“ bekannte Kabarettist ist auch wegen seiner TV-Erfolgsshow „Pufpaffs Happy Hour“ beliebt. Der Deutsche...

  • Datteln
  • 21.01.20
  •  1
Kultur
Gern gesehener Gast in Datteln: Torsten Sträter tritt am 21. Oktober in der Stadthalle auf.

Datteln: Kabarett in der Stadthalle - Torsten Sträter kommt nach Datteln

Der Gewinner diverser Kleinkunst- und Kabarett-Preise kommt erneut nach Datteln: Mit Torsten Sträter erwartet das Kulturbüro am Montag, 21. Oktober, um 20 Uhr einen gern gesehenen Gast in der Stadthalle. Seit 2016 hat er seine eigene Fernsehsendung "Sträters Männerhaushalt" und kommt nun mit einer Vorpremiere seines brandneuen Programms nach Datteln. Name und Inhalt sind noch nicht bekannt, aber man kann davon ausgehen, dass Torsten Sträter auch diesmal wieder reichlich seiner Geschichten...

  • Datteln
  • 20.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Barbara Ruscher.

Waltrop: „Ruscher hat Vorfahrt“ - Moderatorin Barbara Ruscher in Waltrop

Barbara Ruscher ist am Donnerstag, 4. April, in der Waltroper Stadthalle zu Gast. Am Raiffeisenplatz präsentiert „Deutschlands Kabarett-Lady“ ihr aktuelles Abend-Programm „Ruscher hat Vorfahrt“. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Barbara Ruscher wurde bekannt durch ihre Radiokolumnen bei HR1, als Moderatorin der NDR-Satireshow „Extra3 Spezial“. Mittlerweile ist sie Dauergast in Kabarett- und Comedy-Sendungen. Dabei bleibt sie ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und...

  • Waltrop
  • 30.03.19
Kultur
Martina Bialas präsentiert ihr Programm "Mütter sind auch nur Töchter".

Datteln: "Mütter sind auch nur Töchter" - Kabarettistin Martina Bialas im KatiElli

Mütter- und Töchtergeschichten sind immer anders und doch erstaunlich gleich. Mit skurrilem Humor und schonungsloser Offenheit nimmt sich die Autorin und Kabarettistin Martina Bialas der Themen-Vielzahl an, die sich in faszinierenden Geschichten, berührenden Filmen, aufschlussreichen Briefen oder brutalen Märchen finden. Mütter und Töchter überraschen sich gegenseitig, bestehen Abenteuer oder bringen sich gegenseitig auf die Palme. Musicaldarstellerin Rosaly Oberste-Beulmann singt von dieser...

  • Datteln
  • 28.03.19
Kultur
Jochen Malmsheimer.

Waltrop: Kult-Kabarett mit Jochen Malmsheimer

Der Kult-Kabarettist Jochen Malmsheimer kommt am Samstag, 16. März, in die Waltroper Stadthalle. Am Raiffeisenplatz präsentiert er sein Programm „Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf mit Einlage“. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Wer seine Programme „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage“ nennt – wie das aktuelle – oder „Ermpftschnuggn trødå!“ - wie das vorherige - der fordert seine Zuhörer schon vor dem Besuch seiner Vorstellung heraus. Und mit der Herausforderung geht es erst...

  • Waltrop
  • 14.03.19
Kultur
Nicht nur im Radio oder im TV eine Marke, sondern auch auf der Bühne eine echte "Ramenpnsau": Florian Schroeder.

Datteln: Richtig schön fies - Kabarettist Florian Schroeder in Datteln

Er gehört zu den Großen der deutschen Kabarettszene: Florian Schroeder kommt mit seinem neuen Bühnenprogramm "Ausnahmezustand" erstmals nach Datteln. Am Donnerstag, 7. März, tritt er um 20 Uhr auf Einladung des städtischen Kulturbüros in der Stadthalle auf. In seinem Programm spannt der auf allen TV-Kanälen präsente Entertainer und Moderator der SWR-Sendung "Spätschicht" den Bogen von der großen Weltpolitik bis zur heimischen Kücheninsel. Alles ist erlaubt an diesem Abend im Ausnahmezustand -...

  • Datteln
  • 01.03.19
Kultur
Matthias Reuter zeigt preisgekröntes Kabarett im Schiffshebewerk Henrichenburg.

Waltrop: "Auswärts denken mit Getränken" - Kabarett mit Matthias Reuter

Am Samstag, 6. Oktober, präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um 19.30 Uhr den Kabarettisten Matthias Reuter in seinem Industriemuseum in Waltrop. In der historischen Maschinenhalle des Schiffhebewerks Henrichenburg zeigt der Gewinner des Publikumspreises beim Hessischen Kabarettpreis sein Soloprogramm "Auswärts denken mit Getränken". "Reuter versteht es, zwischen Quatsch und Blues mit feinem, leisen Humor Dingen auf den Grund zu gehen, die selbst im Kabarett selten entlarvt...

  • Oer-Erkenschwick
  • 01.10.18
  •  1
Kultur
"Schmacht" ist ein Mix aus Musik, Comedy, Kabarett und Theater.

Waltrop: Die Bullemänner führen "Schmacht" auf - abwechslungsreich und saukomisch

Am Freitag, 8. Juni, um 20 Uhr, führen die Bullemänner "Schmacht" in Waltrop auf. In Westfalen, der Heimat der Bullemänner, tut sich Weltbewegendes! Was? In der Provinz? Ja sicher! Wer hatte jemals von Nazareth gehört, bevor Jesus dort aufkreuzte? Vom Arsch der Welt bis zum Nabel des Universums ist es nur kurz um die Kurve. Das Campingparadies in der Pampa – neudeutsch „Nischengegend“ – wird zur Erstaufnahmeeinrichtung für junge Flüchtlinge. Platzwart Karl Faktor hat 14 Nationen auf dem Platz...

  • Datteln
  • 01.06.18
Kultur
Trio STORNO bietet satirische Unterhaltung.

Datteln: Münsteraner Trio STORNO gastiert in Datteln

Ihre furiosen Auftritte in den beiden Vorjahren begeisterten das Publikum, das sich vor Lachen kaum auf den Stühlen halten konnte. Für das Münsteraner Trio STORNO und das Kulturbüro war klar: Es gibt ein Gastspiel mit dem neuen Sonderinventur-Programm Jahrgang 2018 am Dienstag, 2. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Datteln (Kolpingstraße 1). Mehr als 40.000 Besucher pro Saison können sich nicht irren: Mit ihren STORNO-Jahresrückblicken zeigen Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen...

  • Datteln
  • 17.05.18
Kultur
"Der letzte der feurigen Liebhaber" wird im KatiElli Theater aufgeführt.

Datteln: "Der letzte der feurigen Liebhaber"

Barney, Besitzer eines Fischrestaurants, wird nach 23 Ehejahren plötzlich von Torschlusspanik erfasst. Der Monogamie überdrüssig, träumt er von einem Seitensprung. Und er hat alles, was er dazu benötigt: Muttis Wohnung, anderthalb Stunden Zeit und Damen, die nicht abgeneigt sind. Elaine, Stammgast des Fischrestaurants, verheiratet und von weit größerer Lust am Abenteuer gepackt als der zaghafte Held; Bobbi, eine völlig durchgedrehte Schauspielerin, die aus Kalifornien ärztlich verschriebene...

  • Datteln
  • 12.05.18
Kultur
Bei Lilo Wanders Lieblingsthema ist für Prüderie kein Platz.

Datteln: "Sex ist ihr Hobby" - Lilo Wanders kommt am 11. Mai ins KatiElli

Am Freitag, 11. Mai, tritt Lilo Wanders um 19.30 Uhr mit ihrem kabarettistischen Bühnenprogramm "Sex ist ihr Hobby" im KatiElli Theater, Castroper Straße 349, auf. Mehr als zehn Jahre hat Lilo Wanders die Fernsehsendung "Wa(h)re Liebe" moderiert - und das prägt! Aus dem Beruf und der Beschäftigung mit Liebe, Sex und Erotik wurde ein Steckenpferd, dem Lilo Wanders in ihrem kabarettistischen Bühnenprogramm "Sex ist ihr Hobby" leidenschaftlich und mit Humor die Sporen gibt. Frech und frivol...

  • Datteln
  • 09.05.18
Kultur
Kathrin Heinrichs präsentiert einen Querschnitt ihrer Texte.

Oer-Erkenschwick: Kabarettistische Lesung mit Kathrin Heinrichs in der Bücherei

Am Freitag, 8. Juni, findet ab 19 Uhr in der Stadtbücherei am Berliner Platz eine kabarettistische Lesung mit Kathrin Heinrichs statt. Sie wird einen Querschnitt ihrer Texte präsentieren. Bekannt wurde Kathrin Heinrichs mit ihren Sauerland-Krimis um Hauptfigur Vincent Jakobs. Mit ihrer Mischung aus Spannung und Witz haben die Bände viele Fans. Zuletzt allerdings schickte die 47-jährige Autorin mit Anton und Zofia neue Figuren ins Rennen: einen betagten Sauerländer, der nach einem Schlaganfall...

  • Datteln
  • 06.05.18
  •  1
Kultur

Datteln: "Tuppertherapie" - Ein dosiges Musical

Am Freitag, 4. Mai, findet um 19.30 Uhr die Premiere der Kabarett-Veranstaltung "Tuppertherapie" im KatiElli Theater, Castroper Straße 349, statt. Die Witwe Loretta begegnet bei ihrem wöchentlichen Einkauf an einem Verkaufsstand der Beraterin für Plastikhaushaltsbehälter Andrea. Diese schafft es, Loretta davon zu überzeugen, eine Verkaufsparty in ihrem Wohnzimmer zu veranstalten. Andrea, in der Hoffnung dabei viele reiche Kundinnen zu gewinnen, weiß allerdings nicht, dass Loretta ein ganz...

  • Datteln
  • 02.05.18
Kultur
Hanne Lore kommt wieder ins KatiElli Theater.

Datteln: Hanne Lore ist wieder da

Hanne Lore (Bernd Julius Arends) ist wieder da: Die gestandene Dame des internationalen Showbusiness steht am 27. und 28. April um 19.30 Uhr im Dattelner KatiElli Theater auf der Bühne. Tickets: 02363/1849304. 

  • Datteln
  • 25.04.18
Kultur
Herbert Knebel kommt nach Waltrop.

Waltrop: "Im Liegen geht's!"

Am Mittwoch, 18. April, tritt Herbert Knebel um 20 Uhr mit seinem Programm "Im Liegen geht's!" in der Waltroper Stadthalle, Raiffeisenplatz 1, auf. Karten zu 27,50 Euro gibt es im Kulturbüro, Ziegeleistraße 14, und zu 32 Euro an der Abendkasse. 

  • Datteln
  • 14.04.18
Kultur
Martha und Vicky merken, dass sie voneinander profitieren können.

Datteln: "Paradiso" im KatiElli-Theater

Am Freitag, 6. April, findet um 19.30 die Kabarett-Veranstaltung "Paradiso"  im KATiELLi Theater, Castroper Straße 349, statt. Martha füttert jeden Tag die Enten im Park. Sie ist 81 und außer den Enten braucht die ehemalige Schuldirektorin keine Gesellschaft. Eines Tages setzt sich die deutlich jüngere Vicky unaufgefordert zu ihr auf die Bank. Auf ihre Art ist die Krankenschwester ein ebenso harter Knochen wie Martha. Sie ist schlagfertig und wird von Martha zunächst unterschätzt. Spitzzüngig...

  • Datteln
  • 04.04.18
Kultur
Mischen is possible!"

Datteln: "Paarungszeiten" im KatiElli - Fischer & Jung stehen wieder auf der Bühne

"Paarungszeiten" heißt die Beziehungskomödie, mit der das Theater Fischer & Jung am Sonntag, 15. April, um 18 Uhr im KatiElli Theater Datteln, Castroper Straße 349, gastiert. "Mischen is possible!" Zwei Paare spielen "Bäumchen wechsel dich" und prallen mit ihren unterschiedlichen Vorstellungen von Beziehung, Wünschen und Sehnsüchten aufeinander. Ist es die freie Liebe: Man darf alles, man muss es nur beichten? Oder doch lieber die Bildungsbürger-Reihenhaus-Ehe: Man darf nicht alles, macht es...

  • Datteln
  • 17.03.18
Kultur
Herbert Knebels Affentheater kommt nach Datteln.

Datteln: "Außer Rand und Band" - Herbert Knebel kommt: Vorverkauf gestartet

Hoch hergehen wird es am Mittwoch, 26. September, um 20 Uhr in der Stadthalle, Kolpingstraße 1, wenn das Kulturbüro Herbert Knebels Affentheater präsentiert. "Außer Rand und Band" heißt das 100. Bühnenprogramm des Affentheaters. Kein Grund zum Feiern. Denn streng genommen ist es erst das 15., alle anderen sind der kritischen Selbstzensur zum Opfer gefallen. Aber nun hat es mal wieder ein Programm, in altbewährter Mischung aus Musik, herrlich blöden Ensemble-Nummern und den schönen...

  • Datteln
  • 16.03.18
Kultur

Datteln: "Inne Ferne..."

Am Freitag, 9. März, führt das KompetenzKabarett Datteln um 20 Uhr das Stück "Inne Ferne" oder "Ein Smartphone kennt kein Heimweh" im Treffpunkt Hachhausen, Westring 8, in Datteln auf. Der Blick "inne Ferne" reicht von Oer-Erkenschwick bis nach Italien, von Usedom bis Malle und zu weiteren Orten. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es im Vorverkauf im "Bücherwurm", Castroper Straße 33, und in der Buchhandlung Deilmann, Heibeckstraße 2. An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro.

  • Datteln
  • 07.03.18
Kultur

Datteln: "Der letzte der feurigen Liebhaber" - Kabarett im Katielli

Am Samstag, 3. März, findet um 19.30 die Premiere der Kabarettveranstaltung "Der letzte der feurigen Liebhaber" im KatiElli Theater, Castroper Straße 349, statt. Barney, Besitzer eines Fischrestaurants wird nach 23 Ehejahren plötzlich von Torschlusspanik erfasst. Der Monogamie überdrüssig, träumt er von einem Seitensprung. Und er hat alles, was er dazu benötigt. Muttis Wohnung, anderthalb Stunden Zeit und Damen, die nicht abgeneigt sind. Elaine, Stammgast des Fischrestaurants, verheiratet, und...

  • Datteln
  • 28.02.18
Kultur
Hanne und Irmi können nicht mit, aber auch nicht ohne einander.

Datteln: „Wir warten auf den Eiermann!“ - Premiere im Katielli-Theater

Am Freitag, 23.Februar, findet um 19.30 Uhr im Katielli-Theater, Castroper Straße 349 die Premiere der Kabarettveranstaltung "Wir warten auf den Eiermann!" statt. „Wir warten auf den Eiermann!“ ist eine Coproduktion der Dortmunder Kabarettistin Uta Rotermund mit dem Prinzipal des Katielli-Theaters, Bernd Julius Arends. Es ist seit langer Zeit das erste Mal, das Uta Rotermund nicht mit einem Solo auf der Bühne steht. Die beiden Darsteller spielen ein Schwesternpaar, das nicht mit aber auch...

  • Datteln
  • 21.02.18
Kultur
Markus Veith plaudert aus dem Nähkästchen.

Olfen: "Lampenfieber" - Kabarett-Theaterstück mit Markus Veith

Der Kunst- und Kulturverein zeigt am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr das Kabarett-Theaterstück "Lampenfieber" von und mit Markus Veith im Olfonium, Neustarße 17, Olfen.   Makus Veith, schlüpft dabei in die Rolle eines Schauspielers der sein Abendwerk getan hat. Nun sitzt er gemeinsam mit seinem Publikum in der Garderobe und plaudert aus dem Nähkästchen. Von den Splittern aus den Brettern, die die Welt bedeuten. Über das skurril-verrückte Volk des Theaters, über Texthänger, Pleiten und Pannen,...

  • Datteln
  • 21.02.18
Kultur
Robert Kreis lädt zu einer Reise ins Kabarett der 20er Jahre ein. Foto: Theater im Rathaus

EventReporter gesucht: Kabarett der goldenen 20er Jahre im Theater im Rathaus

Wer möchte mitgehen auf eine Reise ins Kabarett der goldenen 20er Jahre in Berlin? Dazu lädt Entertainer und Kabarettist Robert Kreis alle Interessierten ins Theater im Rathaus ein. Wir suchen einen EventReporter, der die Premiere am Dienstag, 13. Februar, mit Begleitung besuchen und im Anschluss darüber berichten möchte. Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell seine von ihm so geliebte Epoche geblieben ist: die 20er Jahre mit ihrer...

  • Essen-Nord
  • 08.02.18
  •  9
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.