Gürtelprüfung beim Judo Club Holzwickede

Anzeige
Holzwickede: Hilgenbaumhalle | Am letzten Trainingstag vor den Osterferien richtete der Judo Club Holzwickede eine weitere Gürtelprüfung in der Hilgenbaumhalle aus, an der insgesamt 28 Judoka der Gruppe U11 Anfänger teilnahmen.

Den Prüfungsanforderungen zum weiß-gelben Gurt (8. Kyu) stellten sich: Tim Adolphs, Niklas Große-Benne, Yann Grund, Ben Hoffmann, Noel Hörholdt, Elsa Kohnert, Ouelogo Maimouna, Kaan Sahin und Ricardo Trompeter.

Zum gelben Gurt (7. Kyu) traten an: Salma Assakali, Leyla Bathe, Moritz Drost, Till-Fabian Heinzmann, Farwa Kassemyar, Marwa Kassemyar, Leon Kreuger, Patrick Lausmann, Marc-Joel Nolte, Timo Omlin, Alvin Pavelev, Luis Plöger, Michele Rieb, Bastian Rohde, Anna-Lena Sacht, Lara-Sophie Sparenberg, Felix Fey und Moritz Wettklo.

Der Prüfung zum orangen Gurt (5. Kyu) stellte sich Nikolaj Kim.

Alle Prüflinge bestanden ihre Prüfung und sind ab sofort berechtigt und verpflichtet, die neue Gürtelfarbe zu tragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.