MGV Hengsen wählte Vertreter neu

Anzeige
Neue und alte Gesichter im MGV-Vorstand (v.l.): Friedhelm Hahne, Ralf Stockhaus, Rainer Brenzinger, Matthias Palm, Michael Neufeld und Achim Proba. (Foto: MGV)
Holzwickede: Hengsen |

Wahlen der zweiten Vorstandsmitglieder und die Terminplanung für das laufende Jahr standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Eintracht 1882 Hengsen im Vereinslokal „Helenstuben“ in Hengsen.

Wiedergewählt wurden Michael Neufeld als 2. Vorsitzender und Achim Proba als 2. Notenwart. Neu gewählt wurden Matthias Palm als 2. Kassierer, Rainer Brenzinger als 2. Schriftführer und Friedhelm Hahne als Kassenprüfer, der nun mit Udo Gens die Kasse prüft.

In den terminlichen Planungen für 2015 stehen bisher ein Frühlingskonzert am 3. Mai im Forum des Schulzentrums Holzwickede und das Weihnachtskonzert am 13. Dezember in der Stephanuskirche in Opherdicke fest, sowie traditionsgemäß das Singen bei der Totenehrung der Bürgerschützen am 4. Juli und ein Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt am 28. November.

Vereinsintern geplant ist der Preisskat am 2. April, eine Vatertagstour am 14. Mai und eine Tagesfahrt zum befreundeten Gesangverein nach Martinhagen bei Kassel am 20. Juni.

Erstmalig soll ein Haarstrangfest am 18. Juli auf dem Gelände Erbstößer (früher Strenge) stattfinden, zu dem alle Haarstrangvereine eingeladen werden. Mit einem Probenwochenende vom 7. bis 8. November im Haus Kleinert in Stockum am Sorpesee wollen sich die Sänger auf das Weihnachtskonzert vorbereiten.
Drei Eintracht-Sänger werden am 7. Juni im Haus Schmülling in Overberge vom Sängerbund geehrt: Hubert Adamietz für 40 Jahre im Verein, Lothar Reis für 60 Jahre im Verein, sowie für 50 Jahre im Sängerbund Herbert Bell.

Die Jahresabschlussfeier des MGV findet am18. Dezember im Lokal Sievert in Dortmund-Lichtendorf statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.