Holzwickede - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Gesucht werden Gleichgesinnte im Kreis Unna zum gegenseitigen Austausch. Aber auch gemeinsame sportliche, spielerische oder kulturelle Freizeitaktivitäten sind angedacht.

Gründung einer Selbsthilfegruppe
Alleinerziehende im Austausch

Alleinerziehende Mütter oder Väter sind – wie der Name schon sagt – oft auf sich allein gestellt. Familie, Beruf und Sozialleben müssen miteinander vereinbart werden. Doch ganz "allein" sind Alleinerziehende nicht. Auf Initiative einer alleinerziehenden Mutter ist eine Selbsthilfegruppe geplant. Gesucht werden Gleichgesinnte zum gegenseitigen Austausch. Aber auch gemeinsame sportliche, spielerische oder kulturelle Freizeitaktivitäten sind angedacht.Informationen gibt es bei der Kontakt- und...

  • Unna
  • 18.10.20
Gerne dürfen sich Bürger melden, die einen entsprechend großen Baum (Fichte/Tanne) aus dem Garten spenden wollen.

Weihnachtsbaum für Marktplatz gesucht

Die Gemeinde Holzwickede sucht wie in jedem Jahr für den Marktplatz einen Weihnachtsbaum - auch wenn der Weihnachtsmarkt dieses Jahr nicht stattfinden kann.    Gerne dürfen sich Bürger melden, die einen entsprechend großen Baum (Fichte/Tanne) aus dem Garten spenden wollen. Das Absägen und den Transport des Baumes übernimmt der Baubetriebshof und ist für den Spender kostenfrei. Interessierte Bürger melden sich beim Baubetriebshof unter der Rufnummer 02301/9189553 oder 02301/...

  • Unna
  • 17.10.20
Auch das Märkische Berufskolleg und das Förderzentrum Nord erhielten den Preis.

Gewinner aus Kita- und Schulbereich Kreis Unna
Förderpreis Inklusion: Fünf strahlende Gewinner

Kinderkonferenzen und ein Kinderrat, soziales Lernen im Klassenverband, ein Time-Out-Room zur Konfliktbewältigung und ein europäisches Filmprojekt. Vier Projekte – fünf Gewinner. Das ist unterm Strich die Quintessenz der Preisverleihung des Förderpreises Inklusion 2020. Das Regionale Bildungsnetzwerk Kreis Unna hat gemeinsam mit dem Schulamt für den Kreis Unna den Preis zum mittlerweile achten Mal vergeben. Der Preis ist jeweils mit 1.000 Euro dotiert. Landrat Michael Makiolla, Schirmherr...

  • Unna
  • 14.10.20

Absagen wegen steigender Infektionszahlen
Jahreshauptversammlung und Exkursion fallen aus

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss die Kreisjägerschaft Unna ihre Jahreshauptversammlung am 27. Oktober erneut ausfallen lassen. Ein Ausweichtermin ist bisher nicht bekannt. Der Termin wurde bereits im Frühjahr verschoben. Auch die Ökologiestation Umweltzentrum Westfalen informiert darüber, dass die für Sonntag, 18. Oktober, um 14 Uhr angekündigte Exkursion „An den Säumen des Schwerter Waldes“ coronabedingt abgesagt werden muss.

  • Unna
  • 13.10.20
Im letzten Jahr konnte die beliebte Kinderfreizeit nach Schloss Baum noch stattfinden. In diesem Jahr bietet die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke verschiedene Tagesausflüge für Kinder an.

Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet drei Ausflüge an
Tiere, Kohle und Technik

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet in den Herbstferien drei Ausflüge für Kinder ab sechs Jahren an. Dabei gibt es eine bunte Abwechslung bei den Zielen der Ausflüge. "Da unsere traditionelle Kinderfreizeit nach Schloss Baum bei Bückeburg in diesen Herbstferien leider nicht stattfinden wird, haben wir uns drei Ausflüge als Alternativangebot für alle Kinder überlegt, die an diesen Tagen die Zeit Zuhause verbringen müssen", teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit. Bei der Auswahl...

  • Unna
  • 10.10.20
Der Vereinsrepräsentant des Vereins “Auszeit für die Seele”, Frank Brockbals (r.), übergab das XXL-Feuerwehrmodell an Jens Höttemann von der Feuerwehr.

1000 "Auszeiten"
Feuerwehr-Challenge soll krebskranken Menschen helfen

Der Verein "Auszeit für die Seele" hilft krebskranken Menschen, die finanziell bedürftig geworden sind und sich keinen Urlaub mehr leisten können. Mit Hilfe einer Challenge will der Verein nun Gelder sammeln, damit die Betroffenen kostenlos in einer Ferienwohnung ausspannen können. Die "Feuerwehr-Challenge" startet bei der Freiwilligen Feuerwehr Holzwickede. Der Vereinsrepräsentant von “Auszeit für die Seele”, Frank Brockbals, übergab ein XXL-Feuerwehrmodell an Jens Höttemann von der...

  • Unna
  • 07.10.20
Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften ist die Teilnehmerzahl in den jeweiligen Schwimmstunden begrenzt.

DLRG Massen startet wieder

Die DLRG Ortsgruppe Massen wird ihren Schwimmbetrieb im Hellwegschwimmbad Massen schrittweise wiederaufnehmen. Aufgrund der geltenden Hygienevorschriften ist die Teilnehmerzahl in den jeweiligen Schwimmstunden begrenzt. Von daher bittet der Verein seine Mitglieder, die Trainingsstunden nicht ohne vorherige Absprache aufzusuchen. Die zuständigen Übungsleiter werden vor den Herbstferien mit den Teilnehmern bzw. den Erziehungsberechtigten auf postalischem Wege Kontakt aufnehmen und vor...

  • Unna
  • 05.10.20
Eine der notwendigen Sonderhilfen während der ersten Corona-Welle: Lunch-Paket-Lieferungen eines Catering-Dienstes für die Besucher der Tagesstätte für wohnungslose Menschen

Spende für Corona-Maßnahme
National-Elf hilft Wohnungslosen in Unna

Unterstützung für Wohnungslose durch eine Spende der National-Elf: Der Caritasverband für den Kreis Unna bekommt 2.381 Euro von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, um eine Wohnung für künftige Corona-Notfälle bereit zu halten. Insgesamt 400.000 Euro stellt die Mannschaft für verschiedenste über das Bundesgebiet verteilte Corona-Hilfen zugunsten wohnungsloser Menschen zur Verfügung. 2.381 Euro davon gehen nun an die Wohnungslosenhilfe des Caritasverbandes. „Wir sind sehr dankbar für die...

  • Unna
  • 26.09.20
Landrat Michael Makiolla ehrte nun im Kreishaus in Unna die Mitglieder des "Crash Kurs NRW". Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Ehrensache
Landrat und Behördenleiter Michael Makiolla zeichnet "Crash Kurs NRW"-Mitglieder aus

Landrat Michael Makiolla, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna, ehrte vergangenen Dienstag, 15. September, die Mitglieder des "Crash Kurs NRW" im Kreishaus in Unna. Kreis Unna. Dabei ist der "Crash Kurs NRW"  ein Verkehrsunfallpräventionsprogramm für junge Erwachsene, bei dem unter anderem die Polizei NRW die Bildungseinrichtungen im Rahmen ihrer Mobilitätserziehung unterstützt. Das Programm richtet sich speziell an Jugendliche der 10. und 11. Jahrgangsstufen sowie an Berufsschülerinnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.20

Seniorenbeirat Holzwickede
Neue Mitglieder wurden gewählt

Bei der Wahl zum Holzwickeder Seniorenbeirat wurden Klaus Herrmann Pfauter, John Corcas Okello, Berthold Heinrich Borgmann, Jürgen Mertens, Monika Pfauter, Frank Brockbals, Annette Seidel, Jörg Häusler und Uwe Calovini gewählt. Stellvertretende Mitglieder sind Franz Gerhard Bußmann, Klaus Peter Bratzel, Clemens Stolze-Dahl und Norbert Heinz Seidler. Bürgermeisterin Ulrike Drossel gratulierte allen. Die gewählten Mitglieder treffen sich zur konstituierenden Sitzung des Seniorenbeirates erst nach...

  • Holzwickede
  • 20.09.20
Thorsten Goepfert (v.l./Kreis Unna), Gerhard Knüpp (Vorstand Guse-Stiftung), Selms Bürgermeister Mario Löhr, Schulleiterin Doris Kraft, Anja Seeber (Kreis Unna) und Lothar Pott (Guse-Stiftung) waren bei der Spendenübergabe für das Förderzentrum Nord vor Ort. Foto: M. Woesmann/Stadt Selm

Spende für Förderzentrum
Edith-und-Martin-Guse-Stiftung finanziert Hippotherapie

"Kinder sind das Wichtigste im Leben" – das dachte sich Martin Guse und gründete eine Stiftung. Seit 2010 unterstützt die Edith-und-Martin-Guse-Stiftung Kinder und Jugendliche mit Behinderung finanziell. Auch die Kinder des Förderzentrums Nord mit den Standorten Lünen und Selm erhielten eine Unterstützung. Kreis Unna. In diesem Jahr verdoppelt die Stiftung den Betrag auf 12.000 Euro. Damit kann die Hippotherapie – auch bekannt als Therapeutisches Reiten – in Selm weitergeführt und auch in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.09.20
Bestens ausgerüstet sind Monika und Klaus Pfauter mittlerweile für ihre Touren durch das Gemeindezentrum. Greifzangen, Mülltüten aber vor allem den klappbaren Handwagen, den Monika Pfautner zieht,  spendierte die Holzwickederin Ulrike Dürholt.
4 Bilder

Holzwickederin spendierte Handwagen und Greifzangen: "Sauberes Howi" erhält viel Aufmerksamkeit
Ansprechen bringt Mithilfe

Während andere shoppen und den Wochenendeinkauf erledigen bringen Monika und Klaus Pfauter mehr Sauberkeit in die Gemeinde. Mülltüte, Greifzange und Handkarre sind seit drei Monaten das Handwerkszeug ihrer „Müllsammelaktion“ und sie erhalten viel Zuspruch – Aber leider zu wenig tätige Unterstützung. Wenn Klaus Pfauter das Garagentor an der Berliner Allee hochzieht, hat er Gutes im Sinn. Denn seit langer Zeit beobachtet er, das Verpackungen, Becher, Flaschen und sonstiger Unrat vermehr im...

  • Holzwickede
  • 25.08.20
Bärbel Risadelli freut sich über die Buchtauschbörse für das Doppeldorf.

Ein Bücherschrank für Mühlhausen/ Uelzen

Vom Gedanken bis zur Umsetzung vergingen gerade einmal zehn Monate. Danach konnte der neue Bücherschrank für das Doppeldorf Mühlhausen/ Uelzen enthüllt und eingeweiht werden. Mit der Tatkräftigen Unterstützung des Aluminumwerks Unna konnte das Projekt „Bücherschrank“ realisiert werden. Voll ausgestattet mit Solar und Licht wurde der Bücherschrank mit zahlreichen Bürgern eingeweiht und auch bestaunt. Der Dipl. Ing. Zak hat die Elektrik und den Solaranschluss ausgetüftelt und installiert....

  • Unna
  • 22.08.20
Nach Hemmerde im Oktober (Bild) folgen nun die nächsten Dörfer in Unna.
2 Bilder

Über 75 Stände in Lünern-Stockum
Auf zum Dorftrödel!

Der lang geplante Dorfflohmarkt in Lünern-Stockum findet statt. Nach dem erfolgreichen Dorftrödel in Hemmerde im Oktober darf nun in den Nachbarorten am kommenden Sonntag, 23. August, von 11 bis 16 Uhr auf Grundstücken, in Hinterhöfen und Garagen nach Herzenslust gestöbert werden. Über 75 Haushalte sind für den Flohmarkt angemeldet. Fundstücke aus Kellern, Dachböden, Garagen und Kinderzimmern sollen neue Besitzer finden. Für das leibliche Wohl mit Gegrilltem, Waffeln und Getränken ist...

  • Unna
  • 17.08.20
Der Blutspendetermin im Katharinen-Hospital, der sich ausschließlich an Mitarbeiter richtete, war erfreulich gut besucht.

Krankenhaus-Mitarbeiter spenden Blut

Große Resonanz bei Termin im Katharinen-Hospital: Ein ausreichender Vorrat an Blutkonserven ist wichtig, um Patienten in Krankenhäusern adäquat versorgen zu können. Den Mitarbeitern im Katharinen-Hospital ist das bewusst. Engagiert haben sie daher ihren Teil zum allgemeinen Blutspendeaufkommen beigetragen: Der Blutspendetermin im Katharinen-Hospital, der sich ausschließlich an Mitarbeiter richtete, war erfreulich gut besucht. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) West war...

  • Unna
  • 16.08.20
Den Kindern hat die kurzfristige Änderung des Programms sichtlich gefallen.

Ferien mit ganz viel Sport und Spaß

Bewegung, Sport, Spiel, Spaß und Action – das war das Motto des Sportferienprogramms des KreisSportBundes Unna (KSB Unna) und seiner Sportjugend. Nachdem viele Kinder seit Mitte März wochenlang zu Hause waren, brauchten sie wieder körperliche Auslastung und den Kontakt zu Gleichaltrigen. So organisierte der KSB Unna mit seiner Sportjugend kurzfristig ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm und bereitete mit diesem Angebot insgesamt 33 Kindern aus dem Kreis Unna Freude am Sport und Spiel....

  • Unna
  • 15.08.20
Durstige Bäume gibt es reichlich auch im Gemeindegebiet Holzwickedes. René Winkler lässt hier Wasser an einen der Notleidenden laufen.
2 Bilder

CDU Holzwickede wässerte Bäume und Beete - "Jeder sollte öffnetliches Grün versorgen"
Gestresste Natur braucht mehr als Sturzregen

Dringend benötigtes Nass erhielten jetzt die Bäume und Blumenbeete entlang der hauptstraße in Holzwickede. Aufgerufen hatte die CDU-Holzwickede zu der Aktion und das Logistik-Ausbildungszentrum stellte prompt einen Fahrschul-LKW, ein ehemaliges Kommunalfahrzeug der Stadtbetriebe Iserlohn mit Wassertank zur Verfügung. Mit rund 5000 Liter Wasser rückten ein Team aus. "Die Aktion soll auch Privatleute anregen, die Bäume vor ihrer Haustür zu gießen", erklärt LAZ-Chef und Fahrer Peter Steckel....

  • Holzwickede
  • 14.08.20
Mohammadreza Servatjoo (M.) mit Ausbildungsleiterin Cornelia Knop (l.) und seiner derzeitigen Kollegin Anke Mertin (r.), Assistentin der Verwaltungsleitung.

Vom Flüchtling zum Azubi: Perser beginnt Ausbildung im Kreiskirchenamt

Mohammadreza Servatjoo hat Anfang August seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten beim Ev. Kirchenkreis Unna begonnen. Damit ist der 27-jährige Perser so richtig in Deutschland angekommen. Seit gut drei Jahren lebt Servatjoo mit seiner Frau in Lünen. Sein Weg führte ihn über Nord-Zypern, wo er mit einem Stipendium zunächst ein Business-Studium begann. Nach zwei Jahren wurde die Visum-Verlängerung fällig und die Probleme begannen. Als gläubiger aber auch verfolgter Christ konnte er...

  • Unna
  • 09.08.20
Bei stimmungsvoller Beleuchtung können die Besucher  Musik, Speisen und Cocktails genießen.

Luftige Beach Party im Freibad Bornekamp

Zur Beach Party im Freien mit Cocktails und Musik an der Strandbar lädt das Freibad Bornekamp am kommenden Samstag, 8. August ab 20 Uhr ein. Die Strandhütte wird kurzerhand zur Cocktailbar umgebaut. Auf Liegestühlen unter dem Strohschirm schmeckt der Cocktail sicherlich noch viel besser, ist sich der Verein sicher. Dazu gibt es bei stimmungsvoller Beleuchtung Antipasti, Gegrilltes, Bierwagen und Schwimmen bis 0 Uhr. Natürlich werden die Hygieneregeln beachtet. Da aber alles im Freien...

  • Unna
  • 03.08.20
Viel Zeit investierte Andrea Wicke in das Nähen der Alltagsmasken, die sie kostenfrei an Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie Ärzte usw. verteilte.

"Kümmerin" Andrea Wicke aus Holzwickede brachte Nähmaschine zum Glühen
Über 1.800 Schutzmasken

Die Versorgung mit einfachen Mund-Nasenschutzmasken ist derzeit gesichert, was zu Beginn der Coronakrise nicht der Fall war. Von der Viruswelle überrannt wurde für viele Bürger die verordnete Bedeckung zur Mangelware, die im Preis schnell explodierte. Da überlegten die Holzwickederin Andrea Wicke und ihr Mann, wie sie helfen könnten. Auf Sammeltour ging sie für eine Bekannte, die selbst nähte. Tischdecken und Bettwäsche wurden von hilfsbereiten Spendern zur Verfügung gestellt, bei Bändern...

  • Holzwickede
  • 31.07.20
zum 5. Mal Ausgabe der Lebensmitteltaschen: die Gemeinschaft Rat&Tat: v.l. Jürgen Reppke, Gunther Siepmann, Karin Rudnik, Dieter Bertz, Winfried Knoke und Peter Strobel
3 Bilder

Stiftung "Gutes tun." und "Rat und Tat"-Senioren organisierten 5. Ausgabe der Lebensmitteltüten
"Keiner steht im Regen"

Der erste Abholer kam lange bevor die Ausgabe am Eingang des Gemeindehaus Goethestraße öffnete und wartete geduldig. Zum 5. Mal verteilte die Holzwickeder Seniorengruppe "Rat und Tat" prall mit Lebensmitteln gefüllte Taschen an bedürftige Mitbürger. Kostenfrei! Mit den Lebensmitteltüten überbrückt die Tafelausgabe Holzwickede den Zeitraum bis zum regulären Betrieb. „Der hoffentlich bald wieder beginnen wird“, hofft Winfried Knoke, Mitgründer von Rat und Tat. Seit 14 Jahren verteilten die...

  • Holzwickede
  • 29.07.20
Sie zeigen einen Teil der Schulartikel, die bedürftigen Familien gespendet werden: (v.l.) Simone Melenk von der Bürgerstiftung Unna, Tafel-Geschäftsführerin Ulrike Trümper und buschkamp-Chef Torsten Apelt.

Bürgerstiftung füllt die Schulranzen
Wer spendet noch einen gut erhaltenen Tornister?

Gute neue Tornister kosten mehr als 200 Euro. Für Familien mit wenig Geld nicht zu bezahlen. Auch das Schul-Equipment, die lange Liste, die Eltern zum Schulanfang abarbeiten sollen, ist mit kargem Budget kaum zu schaffen. Über die Tafel spendet die Bürgerstiftung Unna deshalb Schulstarter-Tüten. 3000 Euro hat die Bürgerstiftung bisher zur Verfügung gestellt. Ein Schulsatz besteht aus Etui, Malkasten, mehreren Pinseln, Blöcken, Stiften, Schnellheftern, Radiergummi, Füller. Rund 80 bis 100...

  • Unna
  • 28.07.20
Sie freuen sich über die neuen Beete entlang der Platanenallee: (v.l.) Gudrun Sieberg, Patrick Paplinski, Kai Weile (städtisches Tiefbauamt) und Helmut Papenberg (ADFC).

Neue Beete entlang der Platanenallee

In nur drei Wochen wurden aus der Idee Wirklichkeit: Entlang der Platanenallee in Richtung Parkstraße in Unna sind aus den ehemaligen Parkbuchten zwischen den Bäumen schöne Beete geworden. Helmut Papenberg vom ADFC in Unna trat an das Tiefbauamt der Stadt Unna heran. „Ich wollte den Charakter dieser Fahrradstraße verändern“, erzählt Papenberg und dankte der Unnaer Stadtverwaltung, die die Idee finanziert hat.Kai Weile vom städtischen Tiefbauamt setzte diesen Vorschlag um. „Das lief alles...

  • Unna
  • 26.07.20
  • 1
Geschenk des Lebens: Blutkonserve.

Sommerloch sorgt für leeres Blutdepot

Das Sommerloch schlägt zu - Corona und Urlaubs-Saison reißen eine riesige Lücke in die Spenderzahlen. Um den Engpass überwinden zu können, bittet das DRK alle Spendefähigen, Blut zu spenden. Die Corona-Pandemie hat das Blutspendewesen nachhaltig verändert und für große Probleme bei der Versorgung von Patienten mit Blut gesorgt. Wie vom DRK-Blutspendedienst bereits befürchtet, schlägt nun das Sommerloch zu - die Ferienzeit sorgt für weitere Einbrüche beim Blutspendeaufkommen. Aktuell...

  • Unna
  • 25.07.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.