Holzwickede - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Mit neuer Uhrzeit: Die Selbsthilfegruppe "Kreativ aus der Krise" treffen sich wieder persönlich.

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen
Kreativgruppe in Kamen

Kreis Unna. Die Treffen der Selbsthilfegruppe "Kreativ aus der Krise" in Kamen können wieder wie gewohnt persönlich in den Räumen des Freizeitzentrums Lüner Höhe (Ludwig-Schröder-Str. 18 in Kamen) stattfinden. Geändert hat sich allerdings die Treffzeit der Gruppe: Die Treffen finden nun in der Zeit von 18 bis 20 Uhr statt. Kreative Gestaltungsmöglichkeiten haben erfahrungsgemäß eine therapeutische Wirkung auf den Krankheitsverlauf, weswegen die Gruppe diese inspirierende Methode gern mit...

  • Kamen
  • 12.10.21
Parallel zum Dr. Jürgen Gesling Preis vergibt die Stiftung das ganze Jahr über Einzelspenden, wie auch an die Tafel Unna.

Dr. Jürgen Gesling Stiftung vergibt Preis
Bedürftige aus dem Kreis Unna profitieren – Bewerbungsfrist läuft

Kreis Unna. „ Unser Ziel ist es, mit einer sehr breit gefächerten Aktion dafür zu sorgen, dass sich bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna dafür bewerben. Sie sollen von den Fördergeldern profitieren, die wir im Rahmen der Preisvergabe ausschütten werden“, so Helge Rosenstengel, Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung. Zu diesem Zweck hat die Stiftung den „Dr. Jürgen Gesling Preis“ ins Leben gerufen und ihn mit mindestens 40.000 Euro dotiert. Aufgeteilt...

  • Unna
  • 10.10.21
Bürgermeister Dirk Wigant und Uta Wippermann-Wegener überreichen den fairen Korb an Gerta Breer (M.).

Gerta Breer erhält den "Fairen Korb"
Seniorin gewinnt während der fairen Woche

In der fairen Woche, die zwischen dem 10. und 24. September stattgefunden hat, drehte sich alles um das Thema „Menschenwürdige Arbeitsbedingungen“. In einer Gemeinschaftsaktion der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW und des Bereiches Umwelt der Kreisstadt Unna wurde im Umweltberatungszentrum ein „faires Fenster“ eingerichtet. Zu den Öffnungszeiten waren Interessentinnen und Interessenten eingeladen, ihre Impulse zum diesjährigen Motto „menschenwürdige Arbeitsbedingungen“ auf Kärtchen zu...

  • Unna
  • 05.10.21
10.000 kostenlose Klimabäume werden verschenkt. Auch die Gemeinde Holzwickede nimmt als eine von 43 Kommunen in der Metropole Ruhr an der Verteilaktion am 30. Oktober teil.

Holzwickeder Grundstückseigentümer für Klimabäume gesucht

Als gemeinsame Aktion vom Regionalverband Ruhr (RVR) und der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ der Emschergenossenschaft werden insgesamt 10.000 kostenlose Klimabäume verschenkt. Auch die Gemeinde Holzwickede nimmt als eine von 43 Kommunen in der Metropole Ruhr an der Verteilaktion am 30. Oktober teil. Bisher sind allerdings nur wenige Anmeldungen aus der Emscherquellgemeinde auf der zentralen Webseite www.klimabaeume.ruhr eingegangen. Für rund 150 Obstgehölze sucht die...

  • Holzwickede
  • 30.09.21
Oberstleutnant André  Rosarius (M.) beim traditionellen Grünkohlessen in der Glückauf Kaserne Unna-Königsborn im vergangenen Jahr. Nun warten neue Aufgaben auf ihn im Bundesverteidigungsministerium in Bonn.
2 Bilder

Stadt Unna verabschiedet Oberstleutnant Rosarius
Kommandeur der Glückauf-Kaserne wechselt ins Verteidigungsministerium

„Ich werde die Zeit und die Menschen hier in sehr guter Erinnerung behalten“, so der scheidende Oberstleutnant. André Rosarius wechselt ins Bundesverteidigungsministerium nach Bonn und wird dort Referent in der Abteilung Haushalt und Controlling. Sein Nachfolger wird Oberstleutnant Johannes Golks. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant hat Oberstleutnant André Rosarius, Kommandeur der Glückauf-Kaserne, verabschiedet. Beim feierlichen Übergabeappell bedankte sich Wigant für die verlässliche...

  • Unna
  • 30.09.21
Landrat Mario Löhr (4.v.l.) informierte sich über das Projekt "DiVA", das von Projektleiterin Dorothée Schackmann (Mitte) vorgestellt wurde.

Sprachstandserhebung in der Kita
Pilotprojekt „DiVA“ gestartet

Gute sprachliche Fähigkeiten sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Schullaufbahn. Deshalb ist jetzt im Kreis Unna und in der Stadt Hamm ein Pilotprojekt gestartet, bei dem die sprachlichen Fähigkeiten von Kindern im Vorschulalter mittels eines digitalen Verfahrens ermittelt werden. "DiVA" heißt das Projekt, von dem sich Landrat Mario Löhr jetzt ein Bild machte. Vorgestellt wurde das Projekt "DiVA - Digitales Verfahren zur mehrsprachigen Bildungs- und Sprachdiagnostik und nachhaltigen...

  • Unna
  • 28.09.21
 Zum nächsten Gruppentreffen lädt die Angehörigen-Gruppe psychisch erkrankter Menschen für Dienstag, 5. Oktober ein.

Angehörige psychisch erkrankter Menschen
Selbsthilfegruppe trifft sich

Kreis Unna. Zum nächsten Gruppentreffen lädt die Angehörigen-Gruppe psychisch erkrankter Menschen für Dienstag, 5. Oktober ein. Das Treffen findet in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im Besprechungsraum des Hellmigium im Severinshaus Kamen, Nordenmauer 18 statt. Treffpunkt ist der Haupteingang des Hellmig Krankenhauses. Bei den Treffen geht es um gegenseitigen Erfahrungsaustausch, Umgang mit Problemen, die sich im Zusammenleben mit einem psychisch erkrankten Angehörigen ergeben, Entlastung finden,...

  • Unna
  • 28.09.21
Das sind die ehrenamtlichen Helfer*Innen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna. Der Verein sucht nach weiteren Mitstreiter*Innen. Foto: privat

Kreis Unna: Neue ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen gesucht
Ein schweres Amt im Kinderhospiz

Es ist kein leichtes Ehrenamt, das von den Helfern abverlangt wird. "Ich könnte das nicht", ist einer der meisten Sätze, die Andrea Welsch, Koordinatinsfachkraft des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna, zu hören bekommt. Daher erhalten die ehrenamtlichen Mitstreiter vor ihrem ersten Einsatz auch eine ganz besondere Ausbildung. Der nächste Vorbereitungskurs dazu startet am 3. November. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna ist eine Anlaufstelle für...

  • Stadtspiegel Unna
  • 24.09.21
Die Initiative „WeltOffen“ des Caritasverbandes für den Kreis Unna hat einen Begegnungs- und Lernort für Flüchtlinge und Einheimische eingerichtet. Foto: Caritas Unna

Unna: Ehrenamtlicher Einsatz geehrt
Ehrenamtspreis: Lernort für Flüchtlinge

Ehrenamtliche aus Unna, die sich unter dem Motto „Das machen wir gemeinsam“  für das gesellschaftliche Miteinander einsetzen, sind heute Nachmittag, 18. September, geehrt worden. Mit einem wohlverdienten zweiten Platz des Pauline-von-Mallinckrodt-Preises (1.500 Euro) wurde die Initiative „WeltOffen“ des Caritasverbandes für den Kreis Unna ausgezeichnet, die einen Begegnungs- und Lernort für Flüchtlinge und Einheimische eingerichtet hat. HintergrundBenannt ist der Preis der CaritasStiftung nach...

  • Stadtspiegel Unna
  • 18.09.21

Autorenlesung in der Gemeindebibliothek
Christian Jaschinski liest aus »Wolfsspiel«

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Förderverein der Gemeindebibliothek, die „HowiBib-Freunde“ den Autoren Christian Jaschinski zu einer spannenden und vergnüglichen Lesung eingeladen. Diese geplante Lesung musste leider pandemiebeding verschoben werden. Umso mehr freuen sich der Verein und der Autor, dass die Lesung nun am 23.09.2021 stattfinden kann. Christian Jaschinski wird in der Gemeindebibliothek Holzwickede seinen Kriminalroman »Wolfsspiel« vorstellen. »Selbstverständlich lese ich...

  • Holzwickede
  • 15.09.21
Das Freibad „Schöne Flöte“ bietet in diesem Jahr wieder das beliebte Hundeschwimmen nach Ende der Freibadsaison an.

Hundeschwimmen im Freibad "Schöne Flöte"

Das Freibad „Schöne Flöte“ bietet in diesem Jahr wieder das beliebte Hundeschwimmen nach Ende der Freibadsaison an. Am Samstag, 18. September und Sonntag, 19. September, stehen das Schwimmer- und das Aktionsbecken jeweils von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung. Wie jedes Jahr dürfen dann nur die Hunde in die Becken. Ein gültiger Impfpass und ein Versicherungsnachweis sind bitte mitzubringen (für den Hund). Der Eintritt beträgt 2,50 € je Hund. Auf den Brücken und im Gebäude herrscht für den Menschen...

  • Holzwickede
  • 14.09.21
Udo Winkelhagen mit Nachfolgerin Lisa Lehmann.

25-jähriges Vorstandsjubiläum in Tanzsportabteilung des Polizeisportvereins Unna
Abteilungsvorsitzender Udo Winkelhagen gibt das Amt weiter

Udo Winkelhagen gibt nach 25 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als Abteilungsvorsitzender das Amt an Lisa Lehmann weiter. Er bleibt aber weiterhin als wichtiges Mitglied dem Vorstand im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden erhalten. Ebenfalls wiedergewählt wurde Jörg Neubauer als Kassenführer. Während seines Abteilungsvorsitz schaffte Udo Winkelhagen es mit viel Engagement die Tanzsportabteilung von anfänglich einer auf aktuell fünf Trainingsgruppen zu vergrößern. Unter der professionellen Leitung...

  • Kamen
  • 14.09.21
Will‘ma liest am Mittwoch, 15. September, um 16 Uhr im Bornekampbad. Sie hat lustige und auch spannende Geschichten im Gepäck.

Lustige und spannende Geschichten mit Willma

Die pfiffige Leseschnecke Will‘ma der Bibliothek im zib war wieder erfolgreich. Sie hat tolle Bilderbücher für Kinder ab vier Jahren entdeckt und in ihre Tasche gepackt. Und damit geht die Leseschnecke wieder auf die Reise. Da Will‘ma die Termine im Bornekampbad immer so viel Spaß machen, liest sie auch am Mittwoch, 15. September, um 16 Uhr dort. Sie hat lustige und auch spannende Geschichten dabei. Bei Regen kann Will’ma ihre kleinen Freunde unter dem Dach des Zeltes treffen. Die Veranstaltung...

  • Unna
  • 14.09.21
Von links: Hendrik zur Weihen (Leiter der Feuerwehr), Laura Tillmann (stellv. Löschgruppenführerin), Florian Schuster, Marie Kleemann, Kai Brassat, Rainer Schulte, Jürgen Maas (stellv. Zugführer), Sebastian Vrede (Löschgruppenführer). Foto: privat

Unna: Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Siddinghausen
Mit reichlich Nachwuchs in den Startlöchern

Mit einer Verspätung von fast 9 Monaten, holte die Löschgruppe Siddinghausen, die im Januar pandemiebedingt ausgefallene Jahresdienstbesprechung, nun endlich nach. Löschgruppenführer Sebastian Vrede hieß den Leiter der Feuerwehr Unna, Hendrik zur Weihen, herzlich willkommen und freute sich über den regen Zuspruch beim Nachwuchs in der örtlichen Löschgruppe. So konnte Sebastian Vrede gleich drei Neuaufnahmen vermelden. Desweiteren gab es mehrere Ehrungen an diesem Abend. Marie Kleemann wurde zur...

  • Stadtspiegel Unna
  • 12.09.21
Pandemiebedingt ist ein Einlass nur mit Eintrittskarten möglich, die ab sofort im Kinder- und Jugendbüro erhältlich sind.

Tickets gibt es nur im Vorverkauf
Weltkindertag - Teilnahme nur mit gültiger Eintrittskarte

Die Stadt Unna weist noch einmal darauf hin, dass es für den Weltkindertag auf dem Platz der Kulturen (Rio-Reiser-Weg 1) am Samstag, 18. September, Tickets nur im Vorverkauf im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna erhältlich sind. Alle Personen, die die Veranstaltung besuchen möchten- auch Kinder, die bereits selber laufen können- benötigen eine kostenpflichtige Eintrittskarte, welche am Veranstaltungstag gegen Wertmarken getauscht wird. Die Karten sind übertragbar. Pandemiebedingt ist...

  • Unna
  • 10.09.21
Die symbolische, menschliche Rettungskette wird unter Einhaltung der Hygienebestimmungen gebildet. Zwischen den Personen werden alte Hemden für den Abstand sorgen.

Teil werden der Rettungskette in Unna
Hand in Hand für ein offenes, buntes und friedliches Unna, Europa und die Welt

Alle Unnaer Bürger sind am Samstag, 18. September, ab 12 Uhr eingeladen, an der Rettungskette teilzunehmen. Zuvor wird die Ausstellung „Grenzerfahrungen – Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“ eröffnet. Die Initiator*innen der Aktion #HandinHand – Rettungskette für Menschenrechte planen am 18. September um 12 Uhr eine Menschenkette von Hamburg bis nach Italien. Zahlreiche politische Vereinigungen, Integrationsräte und zivilgesellschaftliche Initiativen aus Italien, Österreich und...

  • Unna
  • 09.09.21
V.l.: Marion Eichhorn (Hospizleitung), Prof. Dr. Klaus Weber (Vorstand Heilig-Geist-Hospiz-Stiftung), Ina Schulz (stellv. Pflegedienstleitung), Klaus Moßmeier (Vorstand Bürgerstiftung Unna) und Sönke Hansen (Angehöriger des verstorbenen Wolfgang Scheele). Foto: Katholischer Hospitalverbund Hellweg.

20.000 Euro für die Heilig-Geist-Hospizstiftung in Unna
Vermächtnis von Wolfgang Scheele sichert einen Monat Hospiz-Arbeit

Eine Spende besonderer Art erreichte jetzt das Heilig-Geist-Hospiz. Der Unnaer Wolfgang Scheele hat zu Lebzeiten bestimmt, dass ein Teil seines Vermächtnisses dem Hospiz zu Gute kommen soll. Klaus Moßmeier, Vorstand der Bürgerstiftung Unna, und Sönke Hansen, ein Neffe von Wolfgang Scheele, überbrachten nun den symbolischen Scheck in Höhe von 20.000 Euro. Der Dank auf Seiten der Heilig-Geist-Hospizstiftung, vertreten durch Vorstandsmitglied Prof. Dr. Klaus Weber, ist groß. „Dieses Geld hilft uns...

  • Stadtspiegel Unna
  • 31.08.21
Die Stationsleiterinnen Anja Puppe und Elke Frey konnten jetzt, gemeinsam mit ihrem Team, einen Scheck über 500 Euro an Katrin Doert-Brinkmann übergeben. Foto: Katholischer Hospitalverbund Hellweg

Neulich auf der Station 4A des Christlichen Klinikums Unna
Geschenk von Angehörigen wandert als Spende zum Hospiz

Das ist nicht ganz alltäglich, was das Team der Station 4A des Christlichen Klinikums Unna erlebte: Für eine längere Zeit betreuten die Pflegenden und die Servicekräfte liebevoll einen Patienten auf ihrer Station im Christlichen Klinikum Unna. Auch mit dessen Familie hielten sie guten Kontakt. Aus der guten Beziehung heraus entstand der Wunsch der Angehörigen, sich durch ein positives Zeichen für eine gute Sache einzusetzen. „Wir alle haben uns dann sofort entschieden, der Familie eine Spende...

  • Stadtspiegel Unna
  • 27.08.21
Dr. Andres Balamaceda, Dr. Margret Balmaceda (beide Vermieter), Peter Zahmel (Schatzmeister DRK-Kreisverband Unna), Michael Makiolla (Vorstandsvorsitzender DRK-Kreisverband Unna) und Christine Scholl (Kreisgeschäftsführerin DRK-Kreisverband Unna). Foto: privat

DRK-Kreisverband Unna wird Second-Hand-Laden in der City eröffnen
Ein neues Zuhause für die "Lieblingsstücke"

Endlich ist es soweit: Die Tinte unterm Mietvertrag ist getrocknet und der DRK-Kreisverband Unna kann stolz verkünden: Die Unnaer Innenstadt wird in den nächsten Monaten um ein kleines, aber feines und besonderes Puzzleteil reicher. Denn in den Räumlichkeiten an der Niesenstraße 2 soll unter dem Namen „Lieblingsstücke“ der erste Second-Hand-Laden des Roten Kreuzes in Unna entstehen. Geplant ist dabei kein klassischer Altkleiderladen mit großen Wühltischen und langen unsortierten Kleiderstangen,...

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.08.21
Die Verstärkung für die Grundschulen wurden im Kreishaus in Unna begrüßt.

Verstärkung für Grundschulen
Neue Lehrkräfte begrüßt

Grundschulen im Kreis Unna bekommen Verstärkung: Insgesamt fünf neue Lehrer*innen starten zum neuen Schuljahr in den Schuldienst. Drei von ihnen werden an Grundschulen in Selm, Unna und Kamen arbeiten. Zwei weitere Lehrkräfte ergänzen die Vertretungsreserve beim Schulamt für den Kreis Unna. Zum neuen Schuljahr beginnen werden darüber hinaus zwei sozialpädagogische Fachkräfte, zwei Lehrkräfte für den herkunftssprachlichen Unterricht und zwei Kräfte für die zu diesem Schuljahr neu geschaffenen...

  • Kamen
  • 22.08.21
  • 1
Der Verein "Wir in Lünern" lädt am Sonntag, 22. August, von 11 bis 16 Uhr zum Dorftrödel in Lünern und Stockum ein.

Verein "Wir in Lünern"
Dorftrödel auf privaten Grundstücken

Der Verein "Wir in Lünern" lädt am Sonntag, 22. August, von 11 bis 16 Uhr zum Dorftrödel in Lünern und Stockum ein. Dem Verein "Wir in Lünern" ist es zu verdanken, dass der Flohmarkt überhaupt stattfinden darf. Der Trödel stand aufgrund der Haftungsfrage und der Coronaschutzverordnung auf der Kippe. Der Verein veranstaltet den Trödel und hat dafür den ortsansässigen Versicherer Andreas Rienhoff von der Provinzial und den Security Dienst "G.B. Security Service GmbH", ebenfalls aus Lünern, als...

  • Unna
  • 21.08.21
Tobias Wallbaum aus Bergkamen präsentiert seine preisgekrönten Modelle. Foto: Fabian Strauch/Funke Foto Service
7 Bilder

Modellbauer Tobias Wallbaum aus Bergkamen präsentiert sein "exotisches" Hobby
"Ja, ich bin ein Nerd"

Lust auf ein neues Hobby? - Tobias Wallbaum aus Bergkamen ist von Beruf Krankenpfleger und in seiner Freizeit leidenschaftlicher Modellbauer. Da diese "Fitzelarbeit" nicht unbedingt mit einer Breitensportart zu vergleichen ist, wollen wir das "nerdige" Hobby an dieser Stelle einmal näher beleuchten. Wie kommt man zu diesem außergewöhnlichen Hobby des Modellbauers? Tobias Wallbaum: "Ich habe mich schon immer für Modellbau interessiert und war von Kindheitsbeinen an kreativ in meiner Freizeit....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.08.21
Kinder des Kindergarten Noah aus Unna-Hemmerde mit ihrer aktuellen Kürbispflanze.

Zwischenstand GWA-Kürbis-Cup 2021
Aus allen Kommunen sind noch Teilnehmer im Rennen

Kreis Unna/Unna. Insgesamt 79 Kindertageseinrichtungen und Schulen sind beim diesjährigen, von der GWA-Abfallberatung initiierten, kreisweiten Kürbis-Cup an den Start gegangen. Nur wenige Einrichtungen haben sich bislang vom Wettbewerb abgemeldet, weil ihre Kürbispflanze die erste Wachstumsphase leider nicht überstanden hat. Aus allen zehn kreisangehörigen Städten und Gemeinden sind aber noch Einrichtungen dabei. Vor allem die lang anhaltend kühlen Temperaturen im Frühjahr, einige sehr heiße...

  • Unna
  • 29.07.21
Ankunft der Einsatzkräfte in Eschweiler und Abladen der Elektrogeräte
2 Bilder

Spontane Hilfsaktion der Stadt Unna für Geschädigte der Flutkatastrophe
Unnaer Feuerwehr bringt 60 Elektrogeräte nach Eschweiler

Die Hilfe erfolgte schnell und unbürokratisch: Als die Überlegung aus dem Bereich Soziales, Wohnen und Demografie bei der Kreisstadt Unna kam, 30 Kühlschränke und 30 Herde für das nach dem Starkregen schwer betroffene Krisengebiet rund um Aachen zur Verfügung zu stellen, entschied Unnas Bürgermeister Dirk Wigant umgehend: „Da werden wir helfen.“ Denn die Folgen der Flut sind verheerend: ganze Straßenzüge der Stadt Eschweiler, die in etwa so groß ist wie Unna, standen unter Wasser. Wolfgang...

  • Unna
  • 22.07.21

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.