Preisschießen Schützenverein Drevenack am 7.9.2013

Anzeige
von Links nach rechts: Rene´Vogt, Claudia Köster, Elke Schlusemann, Mark Sondermann, Christoph Ufermann, Friedhelm Schlusemann und Andreas Horstkamp.
Hünxe: Schützenhaus am Buschweg | Am Preisschießen des Schützenvereins Drevenack nahmen am Samstag dem 7 . September 111 Schützen teil.

Neben vielen Sachpreisen, konnten Abends auch die Pokale an die besten Schützen und Schützinnen ihrer Schießklasse übergeben werden.
Die Jugendplakette der 14- 18 Jährigen ging in diesem Jahr an Rene´Vogt. Bei den Damen konnte Claudia Köster den Pokal entgegennehmen, die beste Sportschützendame war Elke Schlusemann.
Bei den Schützen wurde in 3 Klasse geschossen, bei den 18-30 jährigen konnte sich Mark Sondermann, bei den 31- 50 jährigen Christoph Ufermann und bei den Schützen 51 und älter Friedhelm Schlusemann durchsetzen.
Der Sonderpreis für den "schlechtesten Jungschützen" konnte an Andreas Horstkamp überreicht werden.
0
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 10.09.2013 | 07:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.