Kamen: Großeinsatz in der Blumenstraße - Chemikaliengeruch in Mehrfamilienhaus

Anzeige

Gestern Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Kamen gegen 20:10 Uhr zu einem Einsatz in die Blumenstraße (Kamen-Mitte) gerufen. Gemeldet war ein unklarer Chemikaliengeruch in einem Mehrfamilienhaus.

Die Feuerwehr Kamen rückte mit rund 30 Einsatzkräften an.
Mehrere Bewohner des betroffenen Gebäudes zeigten deutliche Anzeichen von Übelkeit bzw. Schwäche.
Auch die Einsatzkräfte konnten einen Geruch wahrnehmen, der dem von Reinigungsmitteln glich. Vorsorglich hatte die Feuerwehr daraufhin das Haus räumen lassen und gelüftet.
Insgesamt mussten neun Bewohner notärztlich versorgt werden, jedoch wurde niemand schwer verletzt.
Intensive Messungen - auch mit Unterstützung der Gemeinschaftsstadtwerke, haben letztendlich keine Anhaltspunkte für die Ursache der Geruchsbelästigung ergeben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.