Neue Trainingsanzüge für die Jugendabteilung des TuS Westfalia Kamen

Anzeige
Der TuS Westfalia Kamen hat seine komplette Jugendabteilung mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Alle Kinder und Jugendlichen, sowie Trainer und Betreuer erhielten einen Anzug der Marke Hummel.
Am vergangen Samstag wurden diese nun offiziell von Handballobmann Marcus Weißenbach und Jugendwart Karl-Heinz Kümper an die Jugendlichen ausgegeben.
Die Ausrüstung der Jugendabteilung mit neuen Trainingsanzügen zeigt, dass der TuS Westfalia Kamen auf seine Jugend setzt. Neben den Trainingsanzügen bietet der Verein seinen Jugendlichen die Teilnahme am größten Handballturnier Europas in Ibbenbüren. Hier fährt der TuS Westfalia bereits seit mehreren Jahren mit der gesamten Jugendabteilung hin. Außerdem finden jedes Jahr eine gemeinsame Weihnachtsfeier und eine Familienradtour statt.
Mit 8 Jugend- und 2 Minimannschaften (insgesamt über 150 Kinder und Jugendliche) stellt der TuS Westfalia Kamen die größte Handballjugendabteilung in Kamen und gehört auch im Kreisgebiet zu den größten Jugendabteilungen. Aufgrund des großen Zulaufes an Jugendlichen freut sich der Verein über weiteres Interesse von Trainern und Mitarbeitern für den Jugendbereich. Interessierte finden weitere Infos auf der Vereinshomepage: www.tus-westfalia-kamen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.