Kamen

Beiträge zum Thema Kamen

LK-Gemeinschaft
Gelungener Spielplatztest von "Fachkundigen" führen in den Osterferien.

Bergkamener Spielplätze unter die Lupe genommen
Spielplatztest war ein voller Erfolg

Der erste Spielplatztest des städtischen Kinder- und Jugendbüros, der in den vergangenen Osterferien angeboten wurde, kann als toller Erfolg verbucht werden. 14 Kleingruppen, meist bestehend aus Geschwisterkindern oder besten Freunden oder Freundinnen, haben eine Woche lang die Bergkamener Spielplätze getestet. Das Team des Kinder- und Jugendbüros wollte mit diesem Angebot die Meinung von Kindern und Jugendlichen zu den einzelnen Spielflächen erfahren, um diese Expertenpositionen dann auch in...

  • Kamen
  • 06.05.21
Ratgeber
Wie die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mitteilt, kann die Haltestelle „Overberge Grundschule“ voraussichtlich is Anfang Juni nicht angefahren werden. Die Haltestelle „Kamer Heide“ auf der Landwehrstraße dient als Ersatz.

Bauarbeiten in der Kamer Heide
Haltestelle „Overberge Grundschule“ kann nicht angefahren werden

Wegen Bauarbeiten kann die Haltestelle „Overberge Grundschule“ nicht angefahren werden. Die Haltestelle „Kamer Heide“ auf der Landwehrstraße dient als Ersatz. "Wenn wieder Schule ist, werden die Grundschüler vom Lehrpersonal bei der Straßenüberquerung begleitet", teilt die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mit. Diese Regelung gilt voraussichtlich bis Anfang Juni. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es unter anderem bei der kreisweiten Servicezentrale fahrtwind unter Telefon 0 800 3 / 50...

  • Kamen
  • 06.05.21
LK-Gemeinschaft
Während der Corona-Pandemie sind Besuche im Krankenhaus nur in Ausnahmefällen möglich. Damit Patienten ihre Lieben trotzdem sehen und mit ihnen sprechen können, gibt es im Hellmig-Krankenhaus in Kamen jetzt den digitalen Besuchs-Service. Krankenhausleiter Ansgar Schniederjan (r.) freut sich, dass der digitale Besuchsservice so gut angenommen wird.

Digitaler Besuch
Kamener Krankenhaus stellt iPads zur Verfügung

Während der Corona-Pandemie sind Besuche im Krankenhaus nur in Ausnahmefällen möglich. Damit Patienten ihre Lieben trotzdem sehen und mit ihnen sprechen können, gibt es im Hellmig-Krankenhaus jetzt den digitalen Besuchs-Service. Die Kamener Klinik teilte jetzt mit, dass sie Patienten dafür jeweils ein frisch desinfiziertes iPad und einen Kopfhörer mit Hygieneüberzug zur Verfügung stellt. Damit können sie dann via Skype oder Facetime ihre Lieben anrufen oder auch von ihnen angerufen werden und...

  • Kamen
  • 05.05.21
Ratgeber
Per Videochat berieten Saliha Dreisewerd (Fachbereichsleiterin Sprache und Integration) sowie Silke Rönnberg-Grohs (Fachbereichsleiterin Berufliche Weiterbildung) die Teilnehmer der Digitalen Weiterbildungsmesse Ruhr, die sich für die Angebote der Bildung+Lernen interessierten.
2 Bilder

Nachfrage nach Weiterbildung im Kreis Unna
"Bildung+Lernen" berät Jobsuchende auf Digitaler Weiterbildungsmesse

Sich neu orientieren, weiterbilden und darüber vielleicht ein ganz neues Berufsfeld erschließen: Die Nachfrage nach Weiterbildung ist auch in der Corona-Krise ungebrochen. Doch die Möglichkeiten, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren, sind in der Pandemie eingeschränkt: Alle großen Weiterbildungsmessen, die üblicherweise im Frühjahr einen Überblick über Anbieter und Programme geben, fallen in diesem Jahr in Präsenz aus – teilweise schon zum zweiten Mal. Die Digitale...

  • Kamen
  • 05.05.21
Wirtschaft
(Linke Seite von oben) Prokurist Mike Pieper-Kreimer und Vorstandsmitglieder Jürgen Eilert sowie (rechte Seite von oben) Leiterin Personal Edith Klein, Vorstandsmitglieder Ralf Schotte verabschieden Andreas Genz als langjährigen Mitarbeiter der Volksbank Kamen-Werne.

Nach über 45 Jahren ist Schluss: Hauptkassierer Andreas Genz war über 28 Jahre das Gesicht der Kasse in Kamen
Volksbank Kamen-Werne verabschiedet langjährigen Mitarbeiter

Die Volksbank Kamen-Werne eG hat kürzlich ihren langjährigen Mitarbeiter Andreas Genz verabschiedet. Zum 30. April dieses Jahres begann, nach über 45 Jahren beim gleichen Unternehmen, für Andreas Genz ein neuer Lebensabschnitt. „Nach so langer Zeit gehe ich natürlich mit einem weinenden Auge, aber auf der anderen Seite freue ich mich auch auf meinen neuen Lebensabschnitt,“ so Genz zum Abschied. Am 1. August 1975 begann Andras Genz seine Ausbildung bei der damaligen Volksbank Werne eG. Über die...

  • Kamen
  • 04.05.21
Natur + Garten
Video 4 Bilder

++ Mit Video ++
Auch in Kamen gibt's die Zierkirsche...

In Kamen am Koppelteich steht diese kleine zauberhafte Allee direkt am Koppelteich.  Am ersten Mai ging es entspannt mit der Kamera an den Koppelteich. Die dort stehenden Zierkirschen laden ja förmlich zum Sitzen und Spazieren gehen ein und so habe ich auch gleich ein paar Fotos und bewegte Bilder mitgebracht.  

  • Kamen
  • 02.05.21
  • 1
  • 3
Kultur
Heinrich Peuckmann hat seinen 10. Völkel-Krimi geschrieben.
2 Bilder

Stimme aus dem Nichts
Krimi „Sprung von der Brücke“ spielt mit Übersinnlichem

Mit „Sprung von der Brücke“ legt der Kamener Autor Heinrich Peuckmann einen neuen Krimi um seinen pensionierten Kommissar Bernhard Völkel vor. Diesmal geht es um weit zurückliegende Schuld. Mit dem Buch feiert Peuckmann doppeltes Jubiläum. Ein Mann springt von einer Eisenbahnbrücke bei Kamens Nachbarstadt Dortmund in den Tod. Da keine Spuren von Gewalt zu erkennen sind, geht die Polizei von Selbstmord aus. Aber Ehefrau und Tochter des Toten wollen das nicht glauben, da sie keinen Anlass finden...

  • Kamen
  • 30.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Restimpfdosen sind nur wenige Stunden haltbar. Damit jede einzelne Impfdose dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird, hat der Kreis Unna eine digitale Warteliste eingeführt. Jetzt hat das Land NRW den Kreis der Personen erweitert, die sich dort registrieren können.

Impfungen im Kreis Unna
Restimpfdosen: Weitere Personengruppe kann sich auf Warteliste registrieren

Restimpfdosen sind nur wenige Stunden haltbar. Damit jede einzelne Impfdose dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird, hat der Kreis Unna eine digitale Warteliste eingeführt. Jetzt hat das Land NRW den Kreis der Personen erweitert, die sich dort registrieren können: Ab sofort können sich auch Angehörige der Feuerwehr, Polizei sowie Lehrerinnen und Lehrer weiterführender Schulen und Berufskollegs dort eintragen. Damit wird das Angebot um eine wichtige Personengruppe erweitert. Über die...

  • Kamen
  • 30.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Fürs Eis essen in der Kamener Innenstadt musste eine Seniorin bezahlen, weil sie die Maske abgesetzt hatte. (Symbolfoto)

Bergkamenerin spendet „Eis-essen-Strafe“
Seniorin bekommt Hilfe von Leserin

Kürzlich berichteten wir über eine Kamener Rentnerin, die fürs Eis essen in der Innenstadt ihre Maske abgesetzt hatte und dafür 50 Euro Strafe zahlen musste. Daraufhin haben sich mehrere Bürger bei der Stadt und bei uns gemeldet, die der Seniorin helfen wollten. Jetzt  wurde eine Lösung gefunden. Wie berichtet, hatte die 80-jährige Renate Müller (Name der Redaktion bekannt) in einer Eisdiele in der Kamener Innenstadt für 1,20 Euro ein Eis gekauft und dieses in einiger Entfernung auf einer Bank...

  • Kamen
  • 29.04.21
  • 1
Ratgeber
Für einen Test muss man sich erst anmelden.

Testzentrum
Neue Teststation in Kamen öffnet am 3. Mai

Kamen. Bis allen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland ein Impfangebot gemacht werden kann, sind Corona-Schnelltests ein wichtiges Instrument, um sichere Kontakte zu ermöglichen. Besonders in Unternehmen und Einrichtungen, welche Kundenkontakt für die Erbringung ihrer Dienstleistungen benötigen, sind breit eingesetzte Corona-Schnelltests die einzige Möglichkeit, Begegnungen wieder zu ermöglichen und Arbeitsabläufe zu normalisieren. Am 3. Mai öffnet die Teststation am Paul-Gerhardt-Haus,...

  • Kamen
  • 29.04.21
Ratgeber
Auch in diesem Jahr organisiert die Gesamtschule Kamen mit Unterstützung des BUND und der Verbraucherzentrale einen umweltfreundlichen Schulstart für ihre Fünft-KlässlerInnen. Foto: Jutta Eickelpasch (l., Verbraucherzentrale) und Doris Horn (Gesamtschule Kamen).

Schulstart nur mit Recyclingpapier: Gesamtschule Kamen macht´s vor

Die Gesamtschule Kamen organisiert auch in diesem Jahr einen umweltfreundlichen Schulstart für ihre Fünft-KlässlerInnen, unterstützt durch den BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Die Aktion umfasst die zentrale Beschaffung von nachhaltigen Schulmaterialien - Recyclingpapier, Heften, Blöcken und Mappen. Am Einschulungstag wird dann das "Komplettpaket" in einer Fairtrade-Baumwolltasche, zum Selbstkostenpreis, an die Eltern abgegeben....

  • Kamen
  • 28.04.21
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Elke Kappen, Pfarrer Meinolf Wacker und Pastor Uli Poth gedachten in ihren Ansprachen den Opfern.

Zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen
Tschernobyl-Katastrophe vor 35 Jahren wurde in Kamen gedacht

Bereits zum zweiten Mal musste in Kamen den Opfern der Katastrophe von Tschernobyl unter Corona-Bedingungen gedacht werden. Aus diesem Grund versammelte sich ein kleiner ausgewählter Kreis der AWO-Aktiven im Rahmen einer Gedenkfeier vor dem Rathaus, wo sie ein Licht gegen das Vergessen entzündeten und schon den ganzen Tag die Flaggen der Ukraine, der AWO und der Stadt Kamen zur Erinnerung wehten. Weltweit größte nukleare KatastropheVor 35 Jahren, am 26.04.1986 explodierte der Reaktor 4 des...

  • Kamen
  • 27.04.21
Blaulicht
Die A 1 in Richtung Bremen ist bei Kamen derzeit nach einem Verkehrsunfall gesperrt. Zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Kamener Kreuz hat sich heute (26. April) gegen 14.30 Uhr ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw ereignet.

Fahrer schwer verletzt
Lkw-Unfall auf der A 1 bei Kamen - Richtungsfahrbahn Bremen derzeit gesperrt

Die A 1 in Richtung Bremen ist bei Kamen derzeit nach einem Verkehrsunfall gesperrt. Zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Kamener Kreuz hat sich heute (26. April) gegen 14.30 Uhr ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw ereignet. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des auffahrenden Fahrzeugs schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der zweite Fahrer blieb unverletzt. Wie die Polizei mitteilte, ist die Autobahn an der Unfallstelle derzeit komplett...

  • Kamen
  • 26.04.21
Natur + Garten
4 Bilder

Turmfalken unterm Dach

In Kamen-Methler nistet unter dem Dach einer Tierarztpraxis ein Turmfalkenpaar. Nach dem ich hörte, dass schon öfter dort die Falken nisten, wurde ich neugierig und wartete geduldig an der gegenüberliegenden Straßenseite. Problemlos lassen sich die Vögel von dort aus beobachten und ich konnte schon mal das eine oder andere Foto machen. Wenn es zeitlich passt werde ich in der nächsten Zeit am Ball bleiben...

  • Kamen
  • 24.04.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Am Donnerstagmittag (22.04.2021) bekam die Polizei gegen 12 Uhr einen Hinweis auf einen Mann, die sich nach einem Gespräch mit seiner Ärztin in sein Haus an der Weddinghofer Straße in Kamen zurückzog und sich dort verbarrikadierte.

Einsatz in Kamen
Mann verschanzt sich in Wohnung - Spezialeinsatzkräften nehmen 65-Jährigen fest

Am Donnerstagmittag (22.04.2021) bekam die Polizei gegen 12 Uhr einen Hinweis auf einen Mann, die sich nach einem Gespräch mit seiner Ärztin in sein Haus an der Weddinghofer Straße zurückzog und sich dort verbarrikadierte. Da eine Gefährdung des 65-jährigen Kameners nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden Spezialeinsatzkräfte hinzugezogen. Gegen 14.25 Uhr drangen die Einsatzkräfte in das Haus ein und trafen dort auf den unbewaffneten Mann, der sich widerstandslos festnehmen ließ. Er wurde...

  • Kamen
  • 22.04.21
LK-Gemeinschaft

Vollsperrung mit Umleitung
Straßensanierungen in einigen Kamener Straßen

Einige kleinere Straßenteilabschnitte können in den nächsten Tagen mit Hilfe eines Finanzpakets des Landes NRW mit einer neuen Deckschicht versehen werden. Kamen. Teilstücke der Schäferstraße, der Derner Straße und der Westfälischen Straße werden in mehreren Teilschritten saniert. Dabei werden zunächst die Deckschichten abgefräst, bevor dann in weiteren Arbeitsschritten eine neue Fahrbahndecke aufgebracht wird. Ab dem 22. April werden kleinere Teilstücke im Einmündungsbereich der Schäferstraße,...

  • Kamen
  • 22.04.21
Blaulicht
Seit der Nacht zu Donnerstag (22.04.2021) ist ein 15- jähriger Jugendlicher von seiner Wohnanschrift in Bergkamen abgängig. Da er zuvor bereits mehrfach suizidale Absichten geäußert hat, bittet die Polizei dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten.

Polizei bittet um Mithilfe
15-Jähriger aus Bergkamen vermisst

Update: Der vermisste Jugendliche wurde unversehrt angetroffen (siehe Lokalkompass/1562333) Seit der Nacht zu Donnerstag (22.04.2021) ist ein 15- jähriger Jugendlicher von seiner Wohnanschrift in Bergkamen abgängig. Da er zuvor bereits mehrfach suizidale Absichten geäußert hat, bittet die Polizei dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Er ist etwa 175 cm groß und sehr dünn, hat dunkelbraue Haare und dürfte mit einer schwarzen Jogginghose mit weiß/blau/roten Sprenklern, einer...

  • Kamen
  • 22.04.21
Ratgeber
Wegen Straßenbauarbeiten ist die Westfälische Straße in Kamen-Heeren vom 22. bis 24. April gesperrt. Die Busse der VKU fahren deshalb eine Umleitung durch das Südfeld.

Busse fahren Umleitung
Kamen: Westfälische Straße wird gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Westfälische Straße in Kamen-Heeren vom 22. bis 24. April gesperrt. Die Busse der VKU fahren deshalb eine Umleitung durch das Südfeld. DieHaltestellen „Bergstraße“, „Klothmanns Kamp“, „Pröbstingstraße“, Märkische Straße“ und „Südfeld“ entfallen. Im Südfeld befinden sich drei Ersatzhaltestellen. Sie sind in Höhe der Kreuzung Westfälische Straße, in Höhe Hausnummer 96 und in Höhe Haus Baumeister. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es unter anderem bei...

  • Kamen
  • 21.04.21
Kultur
Bernhard Büscher hat einen neuen Gedichtband herausgebracht.
2 Bilder

Von Mauern im Kopf
Dichtender Polizist veröffentlicht 3. Gedichtband

Egoismus, Menschen verstehen und das Ruhrgebiet – das sind einige der Themen, mit denen sich der Kamener Autor Bernhard Büscher in seinem mittlerweile dritten Lyrikband „Mauern im Kopf“ beschäftigt. In Kamen ist der 70-Jährige noch immer sehr bekannt: 35 Jahre lang war Bernhard Büscher Polizeibeamter, davon 15 Jahre in der Kamener Innenstadt. Regelmäßig kommt er mit Menschen, die er häufig durch seinen Beruf kennengelernt hat, ins Gespräch. Auch so kommt er auf die Themen seiner Gedichte, die...

  • Kamen
  • 21.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Jahrgänge 1948 und 49 bekommen in den nächsten Tagen eine Impfeinladung.

Kamener Rathaus verschickt weitere Impfeinladungen
Jahrgänge 1948 und 49 werden zur Registrierung aufgerufen

Die nächsten Jahrgänge können sich schon einmal auf den Erhalt ihrer Impfeinladung aus dem Kamener Rathaus vorbereiten. In den nächsten Tagen werden nun die Briefe für die Jahrgänge 1948 und 49 mit dem Aufruf zur Registrierung verschickt. Ab Mittwoch, 21. April, 8 Uhr können sich dann diese beiden Jahrgänge ebenfalls über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigungen für einen Impftermin anmelden: Online unter www.116117.de oder telefonisch unter 0800/11611702. Auch Ehe- oder...

  • Kamen
  • 20.04.21
Ratgeber
In Teilen der Kamener Innenstadt gilt eine generelle Maskenpflicht - auch beim EIs essen.

Ein teures Eis
Seniorin muss 50 Euro bezahlen, weil sie keine Maske aufhat

Dieses Eis wird Renate Müller noch lange in Erinnerung bleiben: Weil sie in der Kamener Innenstadt zum Eis essen ihren Mundnasenschutz abgenommen hat, musste die Seniorin nun 50 Euro Strafe bezahlen, was sie als unnötig hart empfindet. Die Stadt verweist auf die geltenden Regeln. Vor einigen Tagen hat die 80-jährige Renate Müller (Name der Redaktion bekannt) in einer Eisdiele in der Kamener Innenstadt für 1,20 Euro ein Eis gekauft. In einiger Entfernung setzte sie sich auf eine Bank und aß es,...

  • Kamen
  • 16.04.21
Ratgeber
Um „Migration, Flucht und Verschwörungsmythen“ ging es in der Videokonferenz zu dem Projekt „Fluchtwege“.
9 Bilder

Fluchtwege Unna
Kommunikation und Infos sind A und O gegen Verschwörungsmythen

Warum flüchten Menschen und warum glauben manche, dass dahinter eine Verschwörung stecke: Um diese und andere Themen ging es bei einer Digitalkonferenz zum Thema „Migration, Flucht und Verschwörungsmythen“ im Rahmen des Projekts „Fluchtwege“. In der Videokonferenz zu dem Projekt „Fluchtwege“ ging es um das Thema „Migration, Flucht und Verschwörungsmythen“. Gemeinsam mit der Moderatorin, Journalistin Ida Haltaufderheide, sprachen verschiedene ExpertInnen über Verschwörungsmythen, speziell im...

  • Unna
  • 16.04.21
Politik
Seit Donnerstag (15. April) liegt der kreisweite Inzidenzwert über der Marke von 200 Punkten. Der Krisenstab des Kreises wird mit einer neuen Allgemeinverfügung reagieren und neue Regeln verfügen.

Kreis Unna: Inzidenzwert über 200
Krisenstab beschließt neue Corona-Regeln

Seit Donnerstag (15. April) liegt der kreisweite Inzidenzwert über der Marke von 200 Punkten. Der Krisenstab des Kreises wird mit einer neuen Allgemeinverfügung reagieren und neue Regeln verfügen. Die Allgemeinverfügung wird am 16. April nach Abstimmung mit dem MAGS NRW veröffentlicht und könnte dann am Samstag, 17. April in Kraft treten, teilte der Kreis mit. Vorab gibt der Kreis die Kernregelungen bekannt. Landrat Mario Löhr bittet eindringlich um deren Beachtung: "Wir tragen jetzt gemeinsame...

  • Kamen
  • 16.04.21
Ratgeber
Wegen Bauarbeiten an der Westicker Straße in Kamen kann die Linie C24 /T24 den Bussteig C
am Bahnhof ab Freitagmorgen, 16. April, nicht anfahren.

Kamen: Bussteig C am Bahnhof fällt ab 16. April weg

Wegen Bauarbeiten an der Westicker Straße kann die Linie C24 /T24 den Bussteig C am Bahnhof ab Freitagmorgen nicht anfahren. Die Linien halten deshalb am Bussteig B. Diese Regelung gilt bis Montagmorgen. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es unter anderem bei der kreisweiten Servicezentrale fahrtwind unter Telefon 0 800 3 / 50 40 30 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder unter www.fahrtwind-online.de.

  • Kamen
  • 16.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.