Langenfelder Frauenchor singt bei Landesgartenschau

Anzeige
Die Sängerinnen des Frauenchors verbrachten auf der Landesgartenschau einen erlebnisreichen Tag.
Bad Lippspringe: Landesgartenschau |

Einen erlebnisreichen Tag bei sommerlich warmen Temperaturen verbrachte der Langenfelder Frauenchor in Bad Lippspringe auf der Landesgartenschau.

Lieder präsentiert

Der Chor war einer von 23, die der Einladung des Chorverbandes NRW gefolgt waren und den Tag über hindurch den Besuchern der Gartenschau auf der Chorbühne Lieder präsentierten.

Lustigen Chorsprüche auf T-Shirts

Die Moderation des Events hatte Landeschorleiterin Claudia Rübben-Laux übernommen, die mit Charme und Witz durch das Programm führte. Eigens für diesen Tag hatten die Langenfelder Damen ihre typische Chorkleidung zu Hause gelassen und zogen mit lustigen Chorsprüchen bedruckten T-Shirts die Blicke der Zuhörer auf sich. Nicht nur durch Können, sondern auch durch die Freude und gute Laune, die die Sängerinnen bei dieser Präsentation ausstrahlten, begeisterten sie das Publikum.

Singen im Chor kennt keine Altersgrenze

Erwähnenswert ist noch einer der Projektchöre des Chorverbandes ab 60, der eindrucksvoll vorführte, dass Singen im Chor keine Altersgrenze kennt.

Blumenpracht genossen

Vor und nach dem Auftritt blieb noch genügend Zeit, die kunstvoll arrangierte Blumenpracht der verschiedensten Arten und Farben zu genießen. Auch beim Schlendern durch den Waldpark wurde die Natur durch viele schöne und geschmackvolle Elemente in Szene gesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.