Eine Schützen-Landkarte zum Geburtstag

Anzeige
Mit Rudi Paas (vorne) auf dem Foto (v.l.): Guido Joch (Immigrather Schützen), Klaus Derks (Reusrather Schützen), Peter Wildauer (Landwehr-Schützen), Stefan Pilgram (Mehlbruch-Gieslenberg-Schützen) und Karsten Froehlich (Schützenverein 1834). Foto: Michael de Clerque
Ein gelungenes Geschenk überreichten die IG Langenfelder Schützen Rudi Paas zum 90. Geburtstag: Eine gebürstete Aluminium-Tafel mit den Wappen aller Langenfelder Schützen-Bruderschaften und -Vereine. Die Idee dazu hatte der Schützenverein Langenfeld 1834. Dem Verein gehört Rudi Paas seit seinem 13. Lebensjahr an. Um den Entwurf kümmerte sich Guido Joch von der Immigrather Bruderschaft. Das Besondere an der Tafel: Es handelt sich um eine Schützen-Landkarte. Die Wappen sind auf einem Umriss der Stadt gemäß der Standorte platziert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.