Langenfeld: Bauarbeiter schwer verletzt

Anzeige
Die ersteintreffenden Kräfte stellten fest, dass es sich bei der Verletzung um eine Pfählungsverletzung im Fuß durch ein  Moniereisen handelte. (Foto: Feuerwehr)
Am Donnerstag wurde die Feuerwehr gegen 9.20 Uhr unter dem Stichwort technische Hilfeleistung zu einem Unfall an der Baustelle Düsseldorfer Straße/An der Landstraße gerufen. Dort hatte sich ein Arbeiter beim  Entladen eines Sattel-Aufliegers schwer verletzt.

Pfählungsverletzung im Fuß

Die ersteintreffenden Kräfte stellten fest, dass es sich bei der Verletzung um eine Pfählungsverletzung im Fuß durch ein  Moniereisen handelte, welches  - nach der sofort eingeleiteten medizinischen Erstversorgung - mit technischem Gerät abgetrennt werden musste.

Ins Krankenhaus gebracht

Nachdem der Patient von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden konnte, wurde er im Rettungswagen medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Insgesamt waren 14 Rettungskräfte vor Ort. Einsatzende war gegen 10 Uhr.
Zur genauen Unfallursache können keine Angaben gemacht werden.
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.