PKW-Brand und umgestürzter Baum

Anzeige
Viele Einsätze für die Langenfelder Feuerwehr.

Zwei Einsätze für die Langenfelder Feuerwehr am Samstag.

PKW-Brand auf die A3

Gegen 11.15 Uhr wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem PKW-Brand auf die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle hatten sich die Insassen des Fahrzeugs bereits in Sicherheit gebracht, so dass sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Brandbekämpfung beschränkten. Dazu wurde ein Trupp unter Pressluftatmer und einem Schnellangriffsrohr eingesetzt. Bei einem Schnellangriffsrohr handelt es sich um einen formstabilen Schlauch und einem bereits angekuppelten Strahlrohr, das ohne zeitlichen Verzug sofort in den Einsatz gebracht werden kann.

Beifahrer im Stau kollabiert

Über ein besonderes Ereignis berichtet der Wachführer der Langenfelder Feuerwehr, Guido Bremer. „Während des Einsatzes hatte sich auf der Gegenspur ein Stau gebildet, als plötzlich der Fahrer eines im Stau stehenden Klein-LKWs auf sich aufmerksam machte. Er erklärte den Einsatzkräften, dass sein Beifahrer kollabiert sei. Da bei einem Brandeinsatz auf der Autobahn immer ein Rettungswagen und ein Notarzt mit ausrücken, konnte hier schnell reagiert werden und der Beifahrer medizinisch versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Für unsere Einsatzkräfte bestand dabei keine Gefahr, da der Klein-LKW auf der linken Spur stand und die Rettungsdienstkräfte so gefahrenfrei arbeiten konnten.“ Bei dem Einsatz waren Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschgruppe Wiescheid auf der Autobahn eingesetzt. Einsatzende war gegen 12 Uhr 20. Obwohl der PKW-Brand nicht im Bereich der Baustelle war, bot dieser Einsatz doch die Chance, das Baustellenautobahnkonzept zu üben, welches für die am 4. März eingerichtete Baustelle zwischen AS Solingen und Opladen notwendig wurde. 

Hoher Baum umgestürzt

Gegen 16.45 Uhr wurde die Feuerwehr Langenfeld dann zu einem zweiten Einsatz alarmiert. Auf der Katzbergstraße ist aus bisher unbekannter Ursache ein zirka 10 Meter hoher Baum umgestürzt und hat die Straße blockiert. Der Baum wurde durch die Einsatzkräfte mittels Kettensägen zerkleinert und die Straße somit wieder befahrbar gemacht. Insgesamt waren bei diesem Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.