Der kleine Ritter

Anzeige
1
Ich sitze draußen um die Abendsonne und genieße die wärmenden Strahlen.Meine Blicke schweifen den Asphalt unter mir.Da entdecke ich diesen mittelgroßen Maikäfer ähnelnden Gesellen.Sucht er ein Versteck oder ist er auf der Flucht?
Schließlich hat er die Hauswand erreicht.Weiter geht es hier nicht.
Von wegen.Ich bin Karl der Käfer.Mich hält nichts auf.Auch senkrechte Wände nicht.

Ich beschließen ein Foto von ihm zu schießen.
Puh,leichter gesagt als getan.
Wenn denn der mal in Ruhe posieren würde.Aber weit gefehlt.
Wieselflink und unaufhaltsam bleibt dieser in Bewegung.
Ein scharfes Foto zu schießen ist da fast unmöglich.
Sorry,aber wem diese auf die schnelle geschossenen Fotos nichts taugen,der tut mir leid.


MfG
1 4
3
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
12.694
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 05.06.2016 | 13:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.