Kontakt wieder herstellen

Anzeige
Susanne Hüsecken, Gabriele Schweitzer und Hans Martin Kissing freuen sich über neue Mitglieder im Partnerschaftskomitee.
Menden: Altes Rathaus | Die Städtepartnerschaft zwischen Menden und der französischen Kleinstadt Aire möchte das gegründete Komitee des Freundeskreises Aire-sur-la-Lys wieder aufleben lassen. Deshalb wenden sich die Mitglieder Susanne Hüsecken, Gabriele Schweitzer, Hans Martin Kissing und Franz Erteld an interessierte Vereine und alle Mendener Bürger.„Momentan sind wir zu viert und wir würden uns freuen, wenn sich noch der ein oder andere zu uns gesellt, um den Kontakt zu den Franzosen wieder herzustellen. Von französischer Seite besteht reges Interesse“, weiß das Komitee. Eine gute Gelegenheit, einen persönlichen Kontakt herzustellen, bestünde am 6. September, wenn in Aire-sur-la-Lys das Wurstfest gefeiert wird. Aber auch alle anderen an Austauschaktivitäten mit Aire-sur-la-Lys Interessierte können Kontakt mit den „Botschaftern Mendens“ aufnehmen. Ansprechpartner sind Gabriele Schweitzer (Tel.: 02373/3379) und Hans Martin Kissing (Tel.: 02373/14871 oder hmkissing@gmail.com).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.