Wiedersehen zum 50. Jubiläum

Anzeige
Menden: Museum Menden | Zwölf ehemalige Abiturientinnen des Jahres 1965 des Walburgisgymnasiums von insgesamt 13 kamen in ihrer Schulstadt Menden für drei Tage zusammen, um in fröhlichen Stunden dieses 50. Jubiläum ausgiebig zu feiern. Ein umfangreiches Programm war angesagt, wozu neben einer eindrucksvollen Führung durch das historische Menden, auch ein Besuch der ehemaligen Klassenräume des Walburgisgymnasiums gehörte. Schwester Burkhardis und Schwester Raphaela begrüßten dort in vertrauter Weise die ehemaligen Schülerinnen und zeigten ihnen neben Altbekanntem auch die vielen neueren Fachräume der Schule. Aus den Augen verloren hatten sich die „Mädchen“ von einst eigentlich nie. Aber seitdem sie alle aus dem Berufsleben ausgeschieden sind, treffen sie sich jedes Jahr für drei Tage, immer in einer anderen Stadt, dort, wo eine von ihnen sesshaft geworden ist. Menden war für sie ein besonderer Ort, um Erinnerungen auszutauschen und wieder viel miteinander zu lachen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.