Der Lanstroper See

Anzeige
Der Lanstroper See liegt auf Dortmunder Gebiet bei Scharnhorst im Stadtteil Lanstrop.Entstanden ist er durch eine Bergsenkung,wobei diese den Grundwasserspiegel erreichte und somit dafür sorgte,daß das Gebiet dauerhaft überflutet wurde.Er bietet heute zahlreichen Tier-und Pflanzenarten einen Lebensraum.
Der See ist ca.8 ha groß und an der tiefsten Stelle ca 5 m tief.
Die Westseite des Sees kann zu einem Drittel auf einem Gewässerlehrpfad begangen werden.Auf Informationstafeln wird über das Naturschutzgebiet und das reichhaltige Vogelvorkommen informiert.
In unmitelbarer Nachbarschaft befindet sich das Lanstroper Ei,welches schon von weitem sichtbar ist.
1 2
1
1
2
1
2
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.06.2015 | 05:30  
8.248
Tanja Wehlauch aus Essen-Borbeck | 26.06.2015 | 07:11  
2.765
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 26.06.2015 | 12:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.