"Orgel-Sommer" mit vielen Leckerbissen

Anzeige

Iserlohn. Ab sofort hat der Vorverkauf für den 29. Iserlohner Orgel-Sommer in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, begonnen.

Die Veranstaltugnsreihe startet am Sonntag, 28. August, um 18 Uhr mit dem Kantor der Frauenkirche Dresden. Matthias Grünert wird Orgelwerke von J. S. Bach, Mendelssohn u.a. spielen.
Das zweite Konzert findet am Sonntag, 4. September, 18 Uhr, statt. Der Domkantor des Bremer Doms, Dr. Tobias Gravenhorst, spielt Orgelwerke von J. S. Bach und C. Ph. E. Bach. Der Märkische Motettenkreis Iserlohn „Collegium Cantorum“ singt unter der Leitung von Kantor Dr. Wolfgang Besler vier- bis achtstimmige Motetten von Bruckner, Mendelssohn, Merkel und Reger.
Den Abschluss am Sonntag, 11. September, ebenfalls ab 18 Uhr, gestalten das Frauenensemble „Choristers“, Leitung und Orgel Carsten Böckmann (Propsteikantor Gelsenkirchen-Buer), mit Werken von J. S. Bach, Mendelssohn, Faure u. a..
Besonders günstig ist das Abonnement für alle drei Konzerte, teilen die Veranstalter mit.
Der Vorverkauf läuft unter anderem in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel.: 02371/2171819/20.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.