Der Weg der Gläubigen

Anzeige
"Die Kreuzprozessionen in Menden sind einmalig: Denn sie gehen zu jeder Stunde von Gründonnerstagabend, 21 Uhr, bis Karsamstagmorgen, 6 Uhr; zwei Nächte und einen Tag hindurch." So ist es auf der Homepage des Pastoralverbundes Menden zu lesen.

Damit hebt sich die Mendener Kreuztracht von den anderen Orten im Erzbistum ab, an denen ebenfalls am Karfreitag eine Kreuztracht abgehalten wird. Zudem blickt Menden auf eine rund drei Jahrhunderte alte Tradition zurück!
Das Einzugsgebiet der Teilnehmer ist groß, wissen die Organisatoren zu berichten. Der Schwerpunkt liegt natürlich in Menden. Aber auch aus Fröndenberg, Wickede, Balve, Iserlohn und dem Raum Arnsberg kommen die Teilnehmer. Und sogar aus dem Ruhrgebiet.
Insgesamt gibt es in Menden 32 Kreuzprozessionen. Höhepunkt ist Jahr für Jahr die "Große Kreuztracht", die Karfreitag von 9 bis 11 Uhr stattfindet. Dafür wurden die beiden anonymen Darsteller, Christus und Simon von Cyrene, wie immer, ausgelost.
Wer die "Große Kreuztracht" zum ersten Mal erlebt, wird unweigerlich in ihren Bann gezogen. Eine endlos erscheinende Menschenmenge zieht entlang des Kreuzweges und macht an den traditionellen Fußfallstationen halt.
Die Route wird weitgehend die bekannte der letzten Jahre sein. Da die monatelange Baustelle der Stadtwerke im unteren Bereich der Fußgängerzone vor einigen Wochen aufgelöst wurde, musste man nicht - so wie die Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau für den Tulpensonntagsumzug - großräumig umplanen.
Wegen kleinerer Straßenbaustellen muss die Route aller Voraussicht nach allerdings geringfügig geändert werden.
Aufgrund der Bauarbeiten an der St. Vincenzkirche kann der "verhüllte" Haupteingang nicht genutzt werden, die Gläubigen verlassen die Kirche vor der "Großen Kreuztracht" deshalb durch den Nebeneingang.
Übrigens: Die Organisatoren weisen besonders darauf hin, dass vor und nach der "Großen Kreuztracht" (8 und 15 Uhr) keine Kreuzprozessionen stattfinden.
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.824
Mechthild Schulz aus Arnsberg-Neheim | 25.03.2016 | 18:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.