Fahrradkurs für Flüchtlingskinder

Anzeige

Menden. Ab Mitte September heißt es für Kinder aus der Bischof-Henninghausstraße, ab auf´s Fahrrad - aber vorerst nur in Begleitung eines Verkehrstrainers.

Die ehrenamtlichen Integrationslotsen Rebecca Hermans, Lara Pickener, Thomas Beckmann und Ingrid Ketzscher, die in der Bischof- Henninghaustraße seit letztem Jahr die Donnerstags-Spielgruppe organisieren, bieten in Kooperation mit dem ADFC für die dort lebenden Schulkinder ein extra ausgearbeitetes Fahrradtraining an. Im Mittelpunkt des Trainings steht die Unterweisung der Verkehrsregeln, die ein jedes Fahrradfahrkind kennen muss.

Aktive vom ADFC unterstützen fachkundig


Die Aktiven des ADFC Menden, Günther Reichle und Franz-Josef Knur, werden diese Arbeit fachkundig unterstützen, Hans-Martin Kissing den Fahrradsicherheitsscheck und kleine Reparaturen übernehmen. Ziel ist es, den Kindern unter Einbeziehung der Eltern die Verkehrsregeln hier in Deutschland beizubringen. Erst bei erfolgreichem Training mit der anschließenden Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung wird die Unterstützung bei der Anschaffung eines Fahrrads von Seiten der Integrationslotsen den Eltern und Kindern zugesichert. Die ehrenamtlichen Integrationslotsen sind sich jetzt schon sicher, dass neben dem Erlernen der Verkehrsregeln auch noch viel Raum für Spaß und Freude aufkommen wird und nebenbei die deutsche Sprache dabei leicht gelernt werden kann. "Uns geht es auch darum, dass die geflüchteten Kinder teilhaben bei uns in Menden und nicht hinterherschauen müssen, wenn ihre Freundinnen und Freunde Rad fahren", ergänzen sie.

Fahrräder und Helme können gespendet werden


Eine große Bitte hat der Kreis der Akteure noch. Die Bitte um Kinder-Fahrradspenden und Helme, die noch sicher und verkehrstüchtig sind. So ist angedacht, dass die Kinder bei erfolgreicher Fahrradprüfung auch ein Spendenfahrrad erhalten können.
Bei Spendenbereitschaft bitte an die Stadtverwaltung, an Herrn Boie Peters, unter Tel.: 02373/9031479 oder per E-mail b.peters@menden.de wenden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.