Flächenbrand? B 229 gesperrt

Anzeige
Man sieht die Glut.

Balve. Glück gehabt: Dieser Brand hatte sich anfangs nach einer viel größeren Gefahr angehört.

Heute (Mittwoch) Morgen ging gegen 8.30 Uhr ein Anruf bei der Feuerwehr Balve ein. Brand in der Helle. Es wurde Rauchentwicklung gemeldet. Verdacht auf einen Flächenbrand bestand.
Die B 229 musste gesperrt werden.
Es rückten aus: der Löschzug 1 (Balve, Langenholthausen, Mellen) und der Löschzug 2 (Garbeck).
Die Feuerwehr entdeckte, dass die Hecke der Christuskirche brannte, das Feuer konnte schnell gelöscht werden.
Um 9.20 Uhr war die B 229 wieder befahrbar.

Für die Fotos danken wir Günter Cordes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.