In Tankstelle eingebrochen

Anzeige
Foto: Polizei

Sachschaden in vierstelliger Höhe entstand bei einem Tankstelleneinbruch. Vor allem Zigaretten und Alkohol fielen den Unbekannten in die Hände.

So steht's im Polizeibericht:

Einbrecher drangen am Freitagmorgen gewaltsam in eine Tankstelle an der Fröndenberger Straße ein. Aus der Auslage entnahmen sie eine noch unbekannte Anzahl an Zigaretten und Spirituosen.
Bei ihrer Tat richteten sie rund 5000 Euro Sachschaden an. Die Tat ereignete sich gegen 2.30 Uhr. Die Fahndung nach den unbekannten Tätern verlief bisher ergebnislos.

Hinweise zur Tat oder Identität der Täter nimmt die Polizei Menden
unter 02373/9099-0 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.