kfd-Frauenkino: "Pilgern auf französisch" im Mendener Palasttheater

Anzeige
Menden (Sauerland): Palast-Theater | Menden. Das kfd-Frauenkino zeigt am Dienstag, 13. März, den Film "Pilgern auf französisch" im Mendener Palasttheater um 20 Uhr. Geboten wird eine irrwitzige, erfrischende Komödie um eine Reisegruppe auf dem Jakobsweg und über die Gruppendynamik auf einer langen Pilgerreise zu Fuß.Während der beschwerliche Weg vor allem Wanderbegeisterte anzieht, treten die Geschwister Clara, Claude und Pierre die Reise nicht ganz freiwillig an: Ihre Mutter hat vor ihrem Tod nämlich verfügen lassen, dass die zerstrittenen Kinder ihre beachtliche Hinterlassenschaft erst antreten dürfen, wenn sie gemeinsam auf Wallfahrt gehen. Um an das Geld zu kommen, bleibt den potentiellen Erben also keine andere Möglichkeit, als sich dem Wunsch ihrer Mutter zu beugen und sich auf den Pilgerpfad zu begeben. Am Anfang gibt es zahlreiche Reibereien innerhalb der Gruppe, doch während des knapp zwei Monate andauernden Marsches zum Grab des Apostels Jakobus, entwickelt sich eine enge Bindung zwischen den Pilgern und auch die Beziehung der Geschwister wird zusehends besser. Es macht durchgehend Spaß, die Wanderer bei ihrem Gänsemarsch über die Hügel und durch das Dickicht der Wälder zu beobachten und die Geschwister erfahren, dass auch die anderen Teilnehmer ihre Probleme zu tragen haben. Karten gibt es im Vorverkauf bei "Akzente", Kirchplatz 4.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.