Mit Highspeed ins Mittelalter

Anzeige

Unser Ausflug zur Burg Altena hat sich gelohnt. Meine Frau und ich bekamen viele neue Eindrücke - und vor allem auch einen ungewohnten Mix aus Geschichte und moderner Technik geboten.

Der neue Aufzug ist schon ein Erlebnis für sich und vor allem auch die vielen virtuellen Tricks. Zum Beispiel die Fische, durch deren "Bach" man scheinbar waten muss.
2
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
2
1
1
2
2
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
2
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 10.03.2015 | 16:49  
12.694
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 10.03.2015 | 18:04  
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | 11.03.2015 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.