° Patronatsfest der St. Sebastian-Schützen

Anzeige
Andreas Schulte segnet die Fähnriche.
Neuenrade: Hönnestraße | Ehemaliger Diakon hält Festpredigt

Der vergangene Mittwochabend war rot im Terminkalender der Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Sebastian Balve angekreuzt. Denn da wurde das Festhochamt zu Ehren des heiligen Blasius in der
St.-Blasius Pfarrkirche Balve zelebriert. Pfarrer Andreas Schulte schaute auf einen gut gefüllten Innenraum, denn an diesem Tag waren die uniformierten Schützen gerne dem Aufruf zum Kirchgang gefolgt.
Die Festpredigt hielt Vikar Martin Hufelschulte, nun in Attendorn, der den Balvern noch bestens bekannt ist, war er doch einige Jahre als Diakon in der Hönnestadt tätig und sehr beliebt bei den Bürgern.
Die Fahnenabordnungen vieler heimischer Vereine standen mit ihren Standarten im Altarraum. Ein erhebendes Bild, wie viele Anwesende empfanden.
Nach dem Festhochamt wurden alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Abend ins katholische Jugendheim eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.