Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Vereine + Ehrenamt

Keine Generalversammlung
Hubertusschützen sagen alles ab

Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie in den letzten Wochen und des damit ab dem 2. November geltenden „Lockdowns light“ finden die für Samstag, 7. November, um 19 Uhr in der großen Schützenhalle vorgesehene Generalversammlung der Hubertus-Schützen aus dem Eulendorf und die für den Samstag, 21. November, schon coronabedingt als digitale Veranstaltung geplante 7. Auflage der Müscheder Dorf-Challenge, nicht statt. Ersatztermine stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig bekannt...

  • Arnsberg
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

HBL Schützen hoffen, dass die von Bund und Länder verschärfte Maßnahmen um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, schnell und effektiv Früchte tragen
HBL sagt alle Termine bis Jahresende 2020 ab

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder! Liebe Bürgerinnen und Bürger! Der Jahresabschlussgottesdienst der Mendener Schützenvereine hat seine Wurzeln in der Zeit der kommunalen Neuordnung Mitte der 1970’er Jahre. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres „700 Jahre Stadt Menden“ feierten die Mendener Schützen im Jahr 1976 zum ersten Mal den Ökumenischen Jahresabschlussgottesdienst. Begründet wurde diese Tradition vom damaligen Vorsitzenden des Mendener Bürger-Schützen-Vereins von 1604,...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.10.20
Vereine + Ehrenamt
Armin Caspers freute sich nach dem schießen, zusammen mit seinen Schützenbrüdern, über den gewonnen Pokal.

Armin Caspers holte sich mit 188 geschossenen Ringen den Pott
Ein erfolgreiches Wiedervereinigungspokalschießen

Das Wiedervereinigungspokalschießen des BSV Barmingholten gewann in diesem Jahr Armin Caspers mit 188 geschossenen Ringen in der Disziplin Kleinkaliber und erhielt dafür den vom ehemaligen Bürgermeister Dr. Michael Heidinger gestifteten Pokal. Den zweiten Platz sicherte sich Alexander Schiller (185 Ringe), gefolgt von dem Drittplatzierten Frank Einlehner (183 Ringe). An dieser gelungenen Veranstaltung nahmen 15 Schützen teil.

  • Dinslaken
  • 08.10.20
Sport

Bogensportgruppe benötigt Winterquartier

Nachdem der BSV Holthausen 1857 e.V. im April mit seiner Bogensportgruppe seinen Trainingsbetrieb im Freien aufnahm, ist die Mitgliederzahl angestiegen. Damit der Sport auch im Winter ausgeübt werden kann, sucht der Verein in Herne und Umgebung übergangsweise für die Winterzeit eine Scheune oder Halle mit einer Mindestlänge von 18 Metern. Sollten freie Kapazitäten in vorhandenen Bogensporthallen vorhanden sein, bittet der Verein um Kontaktaufnahme unter www.bsv-holthausen.de

  • Herne
  • 03.10.20
Sport
Die jungen Schütz*innen freuen sich über ihre Pokale.

Verspätete Pokale
Heerener Jungschützen bekamen ihre Trophäen

Im Februar fanden die 33. Heeren-Werver Schießsporttage statt - die Siegerehrung im März musste aufgrund von Corona ausfallen. Nun wurden die Pokale nachgereicht. Die Mannschaft in der Klasse Luftgewehr Schüler Auflage mit den Schützinnen Leonie Riemer, Fynia Beutel und Gina-Marie Bergmann erreichte den 2. Platz. Angelina Debie, Leonie Riemer und Fynia Beutel kamen in der Klasse LG Schüler Freihand auf Platz 1. Pia Daugsch, Angelina Debie und Ryan Bartsch freuten sich über den dritten...

  • Kamen
  • 01.10.20
Sport
v.l.n.r.: Lutz Hose, Markus Calovini, Klaus Göldner

Bürger-Schützen-Verein Unna ergänzt sein Sportleiterteam
Neue lizenzierte Schießsportleiter

Die mit Corona begründeten Absagen von Wettkämpfen, sowie die Einschränkung der Sportaktivitäten beim Bürger-Schützen-Verein Unna (BSV), nutzen einige Vereinsmitglieder zur Fortbildung. Am vergangenen Wochenende besuchten Lutz Hose, Markus Calovini und Klaus Göldner ein Seminar des Westfälischen Schützenbundes (WSB) im Landesleistungsstützpunkt Hövelhof. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang und das dort erlangte Fachwissen qualifiziert die drei Sportschützen nunmehr zum...

  • Unna
  • 21.09.20
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt die Abordnung im Hohen Dom zu Köln vor dem Dreikönigsschrein. Foto: privat

Vertreter von Stadt Arnsberg und Neheimer Schützenbruderschaft im Kölner Dom
Ausflug zum Grabe von Graf Gottfried IV

Eine Delegation der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim, bestehend aus Schützenoberst Christian Draeger, Königspaar Axel und Maren Cöppicus-Röttger, sowie weiterer Schützen nebst Fahne und dem stellv. Bürgermeister Peter Blume mit dem Leiter des Kulturamts, Peter Kleine, ließ es sich in 2020 nicht nehmen, am Grabe von Graf Gottfried IV im Kölner Dom einen Kranz niederzulegen. Auch in diesem Jahr ließ der Dompropst die Abordnung aus dem Sauerland herzlich willkommen heißen. Das...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 21.09.20
Sport

Sportschießen
Bodelschwingh holt den Westfalen Cup

Nach langer „Coronapause“ und Absage der Kreis,-Bezirks,-Landes - und Deutschen Meisterschaften hatte der Ligaleiter der Westfalen-und Verbandsliga der Auflageschützen Michael Dembeck zum Westfalen Cup ins Landesleistungszentrum an der Eberstraße eingeladen. Durch die Erstellung eines Hygienekonzeptes war es möglich, den Wettkampf am vergangenen Sonntag (6.09.2020) mit 16 gemeldeten Mannschaften mit jeweils 5 Schützen im Landesleistungszentrum auszutragen. Die Sportschützen des SC...

  • 08.09.20
Kultur
35 Bilder

Kranzniederlegung am Ehrenmal
Ringenberger Schützen gedenken der Verstorbenen

Ringenberg: Auch wenn in diesem Jahr, dass Ringenberger Schützenfest Corona bedingt ausfallen musste, hielten die Schützen an Ihrer Tradition fest. So konnte mit einer kleinen Abordnung und in einem feierlichen Rahmen, der Kranz am Ehrenmal niedergelegt werden. Die Dorfmusikanten unterstützen den Festakt Musikalisch. An diesem Wochenende, würden die Ringenberger ihr Schützenfest feiern. Ein Dank auch an die Einwohner, die ihre Häuser mit Fahnen versehen haben und der 4. Kompanie, die das Dorf...

  • Hamminkeln
  • 06.09.20
Vereine + Ehrenamt
BSV Im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ profitiert der Schützenverein BSV Aldenrade-Fahrn von einer Förderung von 99.500 Euro. Damit soll vor allem in die Modernisierung des Vereinsheims in Angriff genommen werden.

Die Schützen des BSV Aldenrade dürfen sich über eine Förderung des Landes freuen
„Sparen durch Investitionen"

Diese Nachricht kam bei den Schützenbrüdern des BSV Aldenrade-Fahrn 1837 besonders gut an. Im Rahmen des Förderungsprogramms „Moderne Sportstätte 2022“, des Landes Nordrhein-Westfalens, erhält der Schützenverein 99.500 Euro. Mit dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Vorsitzender Fritz Schneider freute sich sehr darüber,...

  • Duisburg
  • 04.09.20
Kultur
Das Labbecker Schützenkönigspaar 2019 Sven und Nicole Karras und alle anderen Schützen würden sich "freuen, wenn die Labbecker, wie jedes Jahr zum Schützenfest ihr Haus beflaggen”.

Appell: Geist des Schützenwesens und Brauchtum fortleben lassen und Haus sowie Hauptstraße beflaggen
Labbecker St.-Hubertus-Schützenbruderschaft sagt ihr Fest ab

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft von Labbeck kann in diesem Jahr kein Schützenfest stattfinden lassen. Die Vorgaben der Landesregierung sind in Zeiten der Pandemielage eindeutig. Der König Sven Karras mit seiner Königin Nicole Karras inklusive Throngefolge, der Vorstand und die Mitglieder des Vereins bedauern dies, jedoch hat die Gesundheit der Mitglieder und Bürger Priorität. Daher ist die Entscheidung nachvollziehbar. Haus beflaggen Um den Geist des Schützenwesens und den...

  • Sonsbeck
  • 03.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Einladung des  Victor’sse-Vorstandes sowie das Programm zum Corona-Schützenfest 2020 unter dem Motto "Was wir wollen ist Nähe, was wir müssen ist Abstand" an die Mitglieder.
2 Bilder

Feierlichkeiten mussten wegen Pandemie ausfallen: "Was wir wollen ist Nähe, was wir müssen ist Abstand"
Corona-Schützenfest 2020 der Victor’sse - Bruderschaft zeigt Flagge

Wenn die Domtürme mit rot-weißen Fahnen beflaggt sind, dann ist Schützenfestzeit bei den Victor’sse. Bedingt durch Corona war in diesem Jahr eine Feier nicht möglich. Dennoch hatte der Vorstand das Programm zum Corona-Schützenfest 2020 unter dem Motto "Was wir wollen ist Nähe, was wir müssen ist Abstand" an die Mitglieder ausgegeben mit der Bitte, Flagge zu zeigen und die Bruderschafts-Fahnen an ihren Häusern zu hissen. Unter Einhaltung der Hygiene-Regeln gedachte man in der Heiligen Messe...

  • Xanten
  • 22.08.20
Vereine + Ehrenamt
Rolf Haase und Andreas Cloer bekamen jeweils ein Trikot ihres Lieblingsvereins überreicht.
4 Bilder

Versammlung im Sauerländer Dom
Neheimer Schützen verabschieden Oberst Andreas Cloer

Ein neuer Oberst und ein neuer Hauptkassierer waren ein Ergebnis der Jahreshauptversammlung der Neheimer Schützen St. Johannes Baptist. In seiner Begrüßung stellte der scheidende „Chef“ Andreas Cloer, der sich nach zwölf Jahren nicht mehr zur Wahl stellte, seinen Dank heraus, dass Präses Pfarrer Stephan Jung es ermöglichte, dieses Zusammentreffen in der Pfarrkirche St. Johannes durchzuführen. Die Corona-Pandemie erforderte es, einen Ort zu finden, an dem es möglich war, die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar des Bürgerschützenvereines Menzelenerheide, Günter Pamperin und Kirsten Jakubowski, im Jahr 2019 zusammen mit seinem Thron und weiteren BSV-Mitgliedern. Im Vordergrund das Kinderkönigspaar samt Thron.

Bis 28. August 2020 müssen sich Mitglieder für "Kompanieappell" anmelden, um teilnehmen zu dürfen
BSV Menzelenerheide präsentiert Alternative zum Schützenfest

Der Bürgerschützenverein Menzelenerheide zieht, wie so viele andere Vereine, nach und sagt sein Schützenfest ab, da die derzeitige Coronaverordnung keine andere Möglichkeit zulässt. Mit großem Bedauern hat der Vorstand seine Mitglieder informiert, dass sowohl die Augustversammlung als auch das Schützenfest ausfallen. Der Bürgerschützenverein Menzelenerheide wäre aber nicht der Bürgerschützenverein, wenn er nicht für eine Alternative sorgen würde. Alternative in Sicht Nach umfangreichen...

  • Alpen
  • 18.08.20
Kultur
Das für den morgigen Sonntag, 16. August, geplante „Platzkonzert am Sauerländer Dom“ ist abgesagt.

„Platzkonzert am Sauerländer Dom“ ist abgesagt

Das für den morgigen Sonntag, 16. August, geplante „Platzkonzert am Sauerländer Dom“ muss leider abgesagt werden. Das teilte Tatjana Schefers vom Stadtmarketing der Stadt Arnsberg heute mit. Grund für die Absage ist sowohl die derzeitige Wettervorhersage für Sonntag als auch die organisatorische Verbindung des Konzertes mit der Jägermesse, deren Bestuhlung für das Platzkonzert genutzt werden sollte. Der ökumenische Gottesdienst des Jägervereins wird kurzfristig – ebenfalls aufgrund der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das war letztes Jahr. Von links: Präsident Paul Krusen, Königin Jennifer Wüst, König Oliver terhorst, und Major und Vizepräsident. Foto: Isselburger Schützenverein Präsident Paul Krusen, Königin Jennifer Wüst und König Oliver Terhorst sowie Major Björn Thanisch und Vizepräsident Frank Hakvoort (von links) anlässlich des letztjährigen Schützenfestes. Foto: Isselburger Schützenverein
6 Bilder

Kutschfahrt des Königspaares durch Isselburg findet statt - auch die Kranzniederlegung am Ehrenmal wird vollzogen
Das Schützenfest in Isselburg ist abgesagt

Auch die Isselburger Schützen mussten ihr Schützenfest, das für das kommende Wochenende geplant war, Corona bedingt absagen. Als Alternative feiern die Schützen zuhause und es gibt virtuelle Treffen sowie eine Kutschfahrt des Königspaares. Der Präsident des Isselburger Schützenvereins, Paul Krusen, sprach für lokalkompass.de mit Christine Schönsteiner. Das Schützenfest in Isselburg wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Normalerweise hätte das...

  • Isselburg
  • 11.08.20
Vereine + Ehrenamt
Am 16. August geben das Blasorchester der Arnsberger Bürgerschützen und das Orchester der Neheimer Jäger ein gemeinsames Konzert auf dem Neheimer Markt.

Arnsberger Schützen & Neheimer Jäger spielen auf
Platzkonzert am „Sauerländer Dom“

Am Sonntag, 16. August, geben um 12.30 Uhr das Blasorchester der Arnsberger Bürgerschützen e. V. und das Orchester der Neheimer Jäger ein gemeinsames Konzert auf dem Neheimer Markt. Für alle diejenigen, die die Musik der heimischen Orchester in dieser Schützenfest-Saison vermisst haben, veranstalten das Aktive Neheim, das Stadtmarketing Arnsberg und der Fachdienst Kultur dieses Bonbon. Der Markt ist wie auch am Vortag zur Jägermesse mit 300 Plätzen fest bestuhlt. Die Idee der Doppelnutzung...

  • Arnsberg
  • 08.08.20
Sport
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik appelliert: „Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik verweist auf zwei Fördermöglichkeiten
Appell an gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel: Corona-Hilfsprogramme im Bedarfsfall nutzen

„Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“, appelliert die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Die NRW-Landesregierung hat für die sich in finanziellen Engpässen befindenden Vereine umfangreiche Hilfsmittel zur Verfügung gestellt. Die CDU-Politikerin verweist in diesem Zusammenhang besonders auf den Rettungsschirm für Brauchtumsvereine des Heimatministeriums und ...

  • Wesel
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
Jeweils 2.800 Euro konnten jetzt von Rendant Axel Grote und weiteren Vertretern des geschäftsführenden Vorstands der Sunderner Hubertusschützen an Vorstandsmitglieder des Musikvereins Sundern und des Tambourkorps Sundern übergeben werden.

Sundern: Dicke Spende für Musikverein und Tambourkorps

Die beiden Schecks konnten sich sehen lassen: Jeweils 2.800 Euro konnten jetzt von Rendant Axel Grote und weiteren Vertretern des geschäftsführenden Vorstands der Sunderner Hubertusschützen an Vorstandsmitglieder des Musikvereins Sundern und des Tambourkorps Sundern übergeben werden. Zur Übergabe der beiden symbolischen Schecks traf man sich in der Sunderner Fußgängerzone bei Wirt "Toto" an der "Alten Bauernstube", und das hatte auch seinen Grund: der Wirt der auch bei den Sunderner...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar Tobias Wijnands und Alexandra Hassel bleibt bis 2021 im Amt. Fotos (2): Schützenverein
2 Bilder

Das Eltener Schützenfest musste abgesagt werden
Die St. Martinus Schützen sind dennoch aktiv

Auch die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten musste Corona bedingt das Schützenfest, das am kommenden Wochenende stattgefunden hätte, absagen. Der 1. Brudermeister, Henry Slagmeulen, stand für ein kurzes Interview zur Verfügung. Das Schützenfest in Elten wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Normalerweise hätte das Schützenfest am kommenden Wochenende stattgefunden. Wegen Corona wird nun bei den Schützen nur privat gefeiert, im kleinen Kreis. Die...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt

Das amtierenden Königspaar Martin Richter und Stephanie Harding mit den Prinzgemahlen Markus Harding und der Prinzgemahlin Silke Richter überraschten den Ehrenhauptmann der zweiten Kompanie des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Hervest-Dorsten 1913 e.V. zu seinem 85.Geburtstag.

Überraschung
Hervest-Dorstener Schützen gratulieren Willi Ridderskamp zum 85.Geburtstag

Das amtierenden Königspaar Martin Richter und Stephanie Harding mit den Prinzgemahlen Markus Harding und der Prinzgemahlin Silke Richter überraschten den Ehrenhauptmann der zweiten Kompanie des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Hervest-Dorsten 1913 e.V. zu seinem 85.Geburtstag. Der Jubilar freute sich riesig über diese Gratulanten. Im gemütlichem Kreis saß man noch lange zusammen und hatte sich manches aus alten Zeiten zu erzählen. Infos auf schuetzenverein-dorsten.com.

  • Dorsten
  • 16.07.20
Vereine + Ehrenamt
Hans Kutscher (links), 1. Vorsitzender des GSV, traf sich mit Präsident Bernd Abel und Schriftführer Bernd Krebbing am Schützenhaus in Damm.

Schermbeck
Schützenverein SV Damm 1698 neues Mitglied im Gemeindesportverband

Seit dem 1. Juli ist der 320 Mitglieder umfassende Schützenverein Damm 1698 e.V. wieder Mitglied im Gemeindesportverband Schermbeck. Im Jahre 2012 musste der Schützenverein den Gemeindesportverein verlassen, da nur gemeinnützige Vereine Mitglied sein können. Mittlerweile ist der Verein gemeinnützig und beantragte die Mitgliedschaft im GSV. Das nahm Hans Kutscher, 1. Vorsitzender des GSV, zum Anlass sich mit Präsident Bernd Abel und Schriftführer Bernd Krebbing am Schützenhaus in Damm...

  • Dorsten
  • 16.07.20
Kultur
Düsseldorf-Wittlaer: Das Fahnenaufbauteam, zuständig für das Schmücken des Dorfes am Schützenfest, lässt es sich nicht nehmen,den Ortsmittelpunkt rund um den neuen Maibaum, am Wochenende nach Fronleichnam mit Wimpeln und Fahnen zu verschönen.

Düsseldorf-Wittlaer: Schützen verkaufen für den guten Zweck
Es ist wieder Erbsen-Suppe da!

Auch das Schützenfest in Wittlaer musste in diesem Jahr abgesagt werden. Trotzdem plant die Schützenbruderschaft einige Aktionen rund um den ursprünglich angesetzten Termin. So haben die Schützen für den "open Air"-Gottesdienst an Fronleichnam auf der Wiese am Pfarrheim eine Fahnenabordnung aufgestellt und die Mitglieder der Bruderschaft wurden aufgerufen, in Uniform zur Messe zu erscheinen. Das Fahnenaufbauteam, zuständig für das Schmücken des Dorfes am Schützenfest, lässt es sich nicht...

  • Düsseldorf
  • 18.06.20
LK-Gemeinschaft
Karl-Heinz Lehnertz kommt aus Wattenscheid und ist unser BürgerReporter des Monats Juni.

Lokalkompass präsentiert
BürgerReporter des Monats Juni: Karl-Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

Karl-Heinz Lehnertz lernte ich im Frühling 2017 kennen, als wir mit einer Gruppe Stadtspiegel-LeserInnen zum Düsseldorfer Landtag unterwegs waren. Zu der Zeit hatte Karl-Heinz schon Hunderte Beiträge im Lokalkompass veröffentlicht. Tatsächlich war seine Karriere als BürgerReporter schon im vollen Gange, noch bevor der Lokalkompass überhaupt online war. Karl-Heinz ist unser BürgerReporter des Monats Juni. Wie kam es, dass du BürgerReporter geworden bist? Das kam durch einen Aufruf im...

  • Herne
  • 03.06.20
  • 24
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.