Schützen

Beiträge zum Thema Schützen

Vereine + Ehrenamt
47 Schnadegänger machten sich auf den Weg, um die Stemeler Grenzen zu kontrollieren.

Jüngste Teilnehmerin 16 Monate alt
Grenzgänger bei Schnadegang in Stemel "gepohläst"

„Das bißchen Regen macht uns gar nichts aus!“ Nach diesem Motto machten sich 47 Schnadegänger auf den Weg, die Stemeler Grenzen zu kontrollieren. Der 1. Brudermeister der örtlichen Schützenbruderschaft Franz Wiegenstein begrüßte die Wanderschar im Auftrag des Ortsring Stemel. Sein besonderer Gruß galt dem amtierenden Schützenkönigspaar Daniel Schramme und Lea Danne.Als Wanderführer fungierte der 2. Brudermeister Gisbert Drefke, der den Weg bereits vorher abgelaufen war und markiert hatte....

  • Arnsberg
  • 16.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Doppelkopp-Club „Orange Grau Mau Mau“ sicherte sich im vergangenen Jahr den Gesamtsieg.

Anmeldestart
Dorf-Challenge in Müschede

Bereits zum sechsten Male veranstalten die Müscheder St. Hubertus-Schützen am 23. November die „Dorf-Challenge“ im Eulendorf. Was vor fünf Jahren als Licht für die dunklen Novembertage gedacht war, hat sich mittlerweile weit über Müschede hinaus zu einem echten Event mit allerhöchstem Spaßfaktor entwickelt. Im sportlichen Wettstreit müssen sich diesmal die Teams in gut einem Dutzend zum Teil neuer Spiele messen, um den Dorfmeister zu küren. Das Orga-Team weist darauf hin, dass das...

  • Arnsberg
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt
Erstmalig trafen sich jetzt kompanieübergreifend Jungschützen aus den drei Ortsteilen „Dinschede“, „Glösingen“ und „Oeventrop“,

1. Oeventroper Jungschützentreffen
Jugendvertreter im Bruderschaftvorstand wird im Herbst gewählt

Erstmalig trafen sich jetzt kompanieübergreifend Jungschützen aus den drei Ortsteilen „Dinschede“, „Glösingen“ und „Oeventrop“, um gemeinsam über die bald anstehende offizielle Wahl eines Jugendvertreters im Bruderschaftsvorstand zu beraten und um zukünftige Ziele und Wünsche zu definieren. Neben Schützenoberst Ferdi Geiz verfolgten auch der Hauptmann und der Geschäftsführer der Bruderschaft als Gäste die Jugendversammlung.  Als mögliche gemeinsame Projekte und Veranstaltungen wurden ein...

  • Arnsberg
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Hauptmann Thorsten Teschemacher, Jubelkönig Friedel Görtz und der stellv. Kompanieführer Manuel Litver.
2 Bilder

2. Kompanie feiert Jubliäum
Friedel Görtz wird Jubelkönig beim Schützenverein Schreppenberg

Zum 40. Jubiläum hatte die Jungschützenkompanie auf dem Schreppenberg alle Schützen aus dem Verein, Schützenvereine aus dem Kommers und Bewohner des Schreppenberg eingeladen. Der stellv. Kompanieführer Manuel Litver begrüßte neben den anwesenden Schützen und Gästen unter anderem auch den Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg (CDU). Nach der Begrüßung, berichtet Manuel Litver über die Geschichte der 2. Kompanie. Hauptmann Thorsten Teschemacher und dem Bundesabgeordneter Patrick Sensburg...

  • Arnsberg
  • 14.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Schützenkönigspaar Adrian Heitner (li.) und Jennifer Egert stellten sich mit dem neuen Kartoffelkönigspaar Joana Lötsch und Simon Heitner den Fotografen.

Neues Kartoffelkönigspaar regiert in Muffrika

Acht Damen kämpften in Muffrika um die Kartoffelkönigswürde, um damit Nachfolgerin von Gundula Schmoll-Klute zu werden. „Kartoffelkönig“ wurde Joana Lötzsch. Als Königin erwählte sie Simon Heitner, der damit die Nachfolge von Jörg Böckeler antrat. Im Vorfeld hatten sich die Schützenschwestern und Schützenbrüder zu einer Wanderung zum Schützenheim ins Seufzertal getroffen. Wetterbedingt musste die kleine Wanderung abgebrochen werden, und es ging direkt ins Seufzertal. Am Nachmittag und am...

  • Arnsberg
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Ein farbenprächtiges Bild
Majestätentreffen in der Arnsberger Altstadt

Die Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Arnsberg ist eine traditionelle Veranstaltung, zu der alle Königspaare aus der Regierungsstadt mit ihren Abordnungen eingeladen werden. Bevor allerdings die Unterschriften verewigt werden, kommt das obligatorische Foto vor dem Maximilianbrunnen. Bürgermeister Ralf Paul Bittner zeigte sich in seiner Begrüßung begeistert von dem Engagement der Vereine: "Gemeinsamkeit macht stark. Und Schützen halten zusammen. Ein Jahr als Majestäten ist auch in der...

  • Arnsberg
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
69 Bilder

Mit dem 211. Schuss zum König gekrönt
Lockere Plane verzögert Vogelschießen in Neheim

Einen spannenden aber fairen Wettkampf lieferten sich Axel Cöppicus Röttger und Marco Reffelmann unter der Vogelstange der Neheimer St. Johannes Baptist Schützen. Erst mit dem 211. Schuss riss Axel Cöppicus Röttger die Arme hoch. Zu den ersten  Gratulanten gehörten Marco Reffelmann und der entthronisierte König Andre Wolff. Der neue Regent stammt aus einer Schützenfamilie, denn Vater Josef und Sohn  Leo sind ebenfalls Mitglieder bei Johannes Baptist. Tochter Rieke stellt sogar die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt
156 Bilder

Am Tag als der Regen kam
Trotz Umzug-Ausfall gute Stimmung im Schützenzelt - Teil 2

Erst gingen die Köpfe nach unten als, die Neheimer Schützen die Absage ihres Umzugs bekannt geben mussten. Aber als die Kapellen mit Musik und die Gastvereine mit guter Laune in das Festzelt einmarschierten, stieg auch der Stimmungspegel bei den Organisatoren. Und schon zog der Vorstand das vorgesehene Programm durch. Erst gab es Ehrungen für ehemalige Königspaare, dann stellte sich die Iserlohner Stadtkapelle auf. Wieder einmal schaffte es die Marchingband, auch den letzten Ärger aus den...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
125 Bilder

Schade! Schade! Schade!
Umzug der Neheimer Schützen fällt ins Wasser - Teil 1

Um kurz vor 14 Uhr war die Welt für den Neheimer Schützenverein St. Johannes Baptist noch in Ordnung, doch plötzlich öffnete der Himmel seine Schleusen. Doch es begann nicht nur zu regnen, nein, es schüttete wie aus Kübeln. Die Zaungäste drängelten sich unter den Regenschirmen zusammen, die Akteure, Fanfarenzüge, Spielmannszüge und Schützen, brachten sich unter Unterständen in Sicherheit. Nach kurzen Überlegungen mussten die Verantwortlichen den Umzug absagen: "Aus Sicherheitsgründen." Eine...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Schützen und Jäger: Gemeinsame „Vorstandsitzung“
Fest in Neheim wirft Schatten voraus

Eine gewisse Nervosität, aber auch riesengroße Vorfreude, war bei der letzten Vorstandssitzung der Schützen St. Johannes Baptist Neheim im „1220 Schwiedinghauser“ zu spüren. Denn es waren nur noch wenige Tage, bis das „Fest in Neheim“ startet. Wie immer waren auch die Vertreter des Jägervereins geladen, um sich für die vier Tage mit der bekannten Rinderwurst zu stärken. Oberst Andreas Cloer begrüßte somit nicht nur rund 110 Gäste, sondern neben dem eigenen Königspaar Andre und Kathrin Wolff...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die 2. Kompanie des Schützenvereins Schreppenberg feiert im diesem Jahr ihr 40-Jähriges Jubiläum. Am Samstag, 7. September, findet das Jubiläumsfest unter dem Motto „30 + 10 Jahre“ auf dem Schützenplatz der Berbketalhalle statt.

Jubiläumsfest am Schreppenberg
Zweite Kompanie feiert "30 + 10 Jahre"

Die 2. Kompanie des Schützenvereins Schreppenberg feiert im diesem Jahr ihr 40-Jähriges Jubiläum. Am Samstag, 7. September, findet das Jubiläumsfest unter dem Motto „30 + 10 Jahre“ auf dem Schützenplatz der Berbketalhalle statt. Vor 40 Jahren wurde die 2. Kompanie im Schützenverein gegründet und seit 10 Jahren ist Sie nun die Jungschützenkompanie. Für dieses Jubiläum hat sich der Vorstand der 2. Kompanie unter Kompanieführer Calvin Klok etwas Besonderes einfallen lassen. Es wird ein kleines...

  • Arnsberg
  • 30.06.19
Vereine + Ehrenamt
Königin Marina Drews vollzieht die Taufe und Vogelbauer Steffen Freund präsentiert seinen zum Abschuss freigegebenen Schützenvogel.

Vogelpräsentation Oelinghauser Heide
Vogel "Bruno-Theo" präsentiert - Wetten zur Schusszahl laufen

Traditionsgemäß fand am Tag vor Fronleichnam die Bierprobe der St.-Georg-Schützenbruderschaft statt. In der letzten Jahreshauptversammlung wurde dafür gestimmt, dass die Vogelpräsentation zukünftig jährlich auf dieser Veranstaltung erfolgen soll. Den Schützenvogel des Jahres 2019 hatte Schützenbruder Steffen Freund auf der Jahreshauptversammlung im Februar 2019 ersteigert und den Zuschlag auf den Bau des stolzen Aars erhalten. Das amtierende Königspaar Marcel Kannengießer und Marina Drews...

  • Arnsberg
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede und ihre Partnerinnen ging´s jetzt auf Überraschungsfahrt.

Vorstand der Müscheder Schützen auf Überraschungsfahrt

"Zwei wunderschöne Tage bei vorschützenfestlicher Stimmung" verlebten am 2. Maiwochenende die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede mit ihren Partnerinnen auf einer Überraschungsfahrt. Auch König Daniel Jaworek und Jugendkönig Marlon Schulze waren mit von der Partie. Überraschungsfahrt deshalb, weil außer den Organisatoren Stefan Schulze und Thomas Rasche bei Fahrtbeginn noch keiner der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirklich wusste, wo das Ziel der Reise war. So...

  • Arnsberg
  • 22.05.19
Kultur
Die heimische Band "„Muirsheen Durkin" spielt am 30. April beim "Irish Rock in den Mai" in Arnsberg.

Grünes Jubiläum in der Berbketalhalle
Irish Rock in den Mai mit "In Search of a Rose"

Irish Rock in den Mai, die 5.: Zum Jubiläum laden die Schreppenberger Schützen in Kooperation mit heimischen Musikern am 30. April erneut in die Berbketalhalle ein. Als Hauptact kommt die Lemgoer „In Search of a Rose“ nach Arnsberg. Die Band, die es bereits seit 1992 gibt, besetzt mit ihrem typischen Shamrock´n Roll einen festen Platz in der deutschen Folk Rock-Szene. Außerdem sind „Ticket to Happiness“ dabei, eine junge Folkband aus Siegen/Münster, die seit 2016 ihre Zuhörer durch moderne,...

  • Arnsberg
  • 31.03.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Generalversammlung bei den Schreppenberger Schützen: Hauptmann Thorsten Teschemacher, Konrad Roth, der neue 2. Kassierer Alexander Pusch, das neue Ehrenmitglied Friedel Koch, der neue 2. Schriftführer Tim Lichtenberg und der stellv. Hauptmann Rudi Miederhoff

Schreppenberger Schützen verjüngen ihren Geschäftsführenden Vorstand

Auf der diesjährigen Schreppenberger Generalversammlung stand neben den üblichen Tagesordnungspunkten die Verabschiedung zwei langjähriger Vorstandsmitglieder im Mittelpunkt.Im Beisein des Königspaares Alexander Pusch und Franziska Kosik wurden Konrad Roth und Friedel Koch vom Hauptmann Thorsten Teschemacher aus ihren Ämtern entlassen. Adjutant Konrad Roth war von 2000-2011 im Vorstand der 1.Kompanie und seit 2011 im Geschäftsführenden Vorstand als Adjutant aktiv. Der Vorstand überreichte...

  • Arnsberg
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Der 2. Kompanieführer Stephan Pape, Ehrenkompanieführer Dieter Kinnbacher, Geschäftsführer Matthias Wolke, die Jubilare Fred Henseler und Johannes Mayer, die „Königsjubilare“ Antonius Sonntag und Rudi Voß sowie der 1. Kompanieführer Christian Blöink.

Müschede: 1. Kompanie wieder sehr aktiv

Bei der diesjährigen Kompanieversammlung der 1. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede konnten die beiden Kompanieführer Christian Blöink und Stephan Pape  im „Schützenkrug“ wieder viele Kompaniemitglieder begrüßen. Neben den Jubilarehrungen stand unter anderem ein Rückblick auf das Schützenjahr 2018 auf dem Programm. Im Rahmen der Kompanieversammlung konnten Fred Henseler für 60 Jahre Mitgliedschaft und Johannes Mayer für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Kompanie besonders...

  • Arnsberg
  • 27.03.19
Vereine + Ehrenamt
Übergabe der Kompanieführung (v.l.): Mark Drepper, Detlev Kulke und Patrick Beule.
2 Bilder

Arnsberger Bürgerschützengesellschaft
Mark Drepper ist neuer Kompanieführer der 3. Kompanie

Bei der Kompanieversammlung der 3. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft stand auch die Wahl eines neuen Kompanieführers auf der Tagesordnung. Der bisherige Amtsinhaber Detlev Kulke gab nach 12 Jahren Kompanieführertätigkeit sein Amt ab. Kulke war seit 2003 im Kompanievorstand aktiv: Zunächst als Beisitzer und ab 2005 als Schriftführer. Im Jahre 2007 wurde er zum Kompanieführer gewählt. Der stellvertretende Kompanieführer Patrick Beule stellte den bisherigen Werdegang Kulkes und...

  • Arnsberg
  • 23.03.19
Kultur
Jede Menge Spaß gab´s beim traditionellen Kinderkarneval unter dem Motto „Mickey, Tinkerbell & Simba in Müschede.“

„Mickey, Tinkerbell & Simba in Müschede“
"Proppenvolle" Halle und beste Stimmung beim Kinderkarneval

Mehr als 600 kleine und große Jecken waren am Rosenmontag bei freiem Eintritt und äußerst familienfreundlichen Preisen der Einladung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede zum traditionellen Kinderkarneval unter dem diesjährigen Motto „Mickey, Tinkerbell & Simba in Müschede“ in die große Schützenhalle gefolgt. Jede Menge Spaß gab es für die Kinder, hatte sich der Jugendausschuss des Schützenvorstandes aus dem Eulendorf doch auch in diesem Jahr wieder Einiges an Programm einfallen...

  • Arnsberg
  • 06.03.19
Kultur
Am Samstag, 8. Dezember, laden die Rumbecker Schützen zum Weihnachtsmarkt in der Schützenhalle ein.

Weihnachtliche Klänge mit "Half Past Six" und Frauenchor
Rumbecker Schützen laden zum Weihnachtsmarkt ein

Weihnachtliche Düfte und adventlicher Lichterglanz beherrschen am Samstag, 8. Dezember, die Rumbecker Schützenhalle. Dann veranstaltet die Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch zum 15. Mal einen Weihnachtsmarkt im Arnsberger Ortsteil. In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher ab 14 Uhr durch die Schützenhalle und über den Vorplatz bummeln. Das Angebot der Händler reicht von Geschenkartikeln und Handarbeiten über Schmuck und Kreatives bis hin zu selbstgemachten Likören und Marmeladen. Die...

  • Arnsberg
  • 05.12.18
Vereine + Ehrenamt
28 Teams gingen bei der 5. Müscheder Dorf-Challenge am Samstag an den Start.
2 Bilder

5. Müscheder Dorf-Challenge: 220 Aktive am Start

220 Aktive in 28 Teams gingen bei der Müscheder Dorf-Challenge an den Start, die die Schützenbruderschaft bereits zum 5. Mal ausgerichtet hatte. 14 Spiele galt es zu absolvieren: Fußball-Tippspiel, Bierkrugschieben, Shuffleboard, Minigolf, Schätzspiel, Leitergolf, Schaukelboccia, Knobeln, Musikspiel, Planetenspiel, Fahrradreifenwerfen, Wortspiel, Fidget-Spinner und Tabu. Bei den Mannschaften waren so klangvolle Namen wie „Patres Noctuarum“, „Hugo meets Rotkäppchen“ oder „Desperados...

  • Arnsberg
  • 19.11.18
LK-Gemeinschaft

Bieberparty in Holzen: Jungschützenkompanie feiert 20-jähriges Bestehen

Die Jungschützenkompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Evangelist 1824 Holzen e.V. feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund veranstalten die Jungschützen am Samstag, 13. Oktober, ab 19.30 Uhr die Bieberparty in der Holzener Schützenhalle. Einlass ist ab 18 Jahren, es gibt eine Longdrink-Bar. Karten: Early-Bird-Ticket (bis 21 Uhr) Einlass 6 Euro, danach 8 Euro.

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.10.18
Vereine + Ehrenamt
So sehen die Sieger aus (v.l.): Ulrich Risse, Patrick Beule, Dirk Panknin, Veit Mörchen, Günther Bretz, Achim Förster, Vanessa Drepper, Herbert von Canstein, Claude Jolly, Claudia Masuth, Gernot Blache, Jörg Stein, Achim Lübben, Sabine Klarholz, Jens Kipar und Michael Severin.

"Wilddiebe " gewinnen Kompanieschießen deutlich

Die 4. Kompanie der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft hat ihren Titel beim Gesellschaftspokal erfolgreich verteidigt. Mit 29 Ringen Vorsprung verwies sie die 3. Kompanie auf Platz 2. Die 2. Kompanie erreichte den 3. Platz. Bester Einzelschütze war Jens Kipar (2. Kompanie). Neu war in diesem Jahr ein Vergleichsschießen des jeweils besten Schützen jeder Kompanie. Der Gesellschaftspokal wurde 1958 von der Stadt Arnsberg gestiftet. Die Veranstaltung hat in dieser Zeit viel erlebt, wie der...

  • Arnsberg
  • 06.10.18
Vereine + Ehrenamt
Vorbereitungen für den "Tag des Bierkellers" in Herdringen.

Tag des Bierkellers am 7. Oktober in Herdringen

Der Bund Heimat und Umwelt (BHU) hat für 2018 „Historische Keller“ als Kulturdenkmal des Jahres ausgerufen. Das war der Auslöser, in Herdringen unter der Schirmherrschaft von "Forum Herdringen" und Jungschützen einen „Tag des Bierkellers“ zu veranstalten. Am Sonntag, 7. Oktober, werden um 13 Uhr die Tore der Gemeinschaftshalle Herdringen und des Bierkellers geöffnet. In der Schwemme werden ausgewählte Ansichten alter Herdringer Postkarten präsentiert, die die eine oder andere Herdringer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.18
Vereine + Ehrenamt

Hans Werner Olm gastiert mit aktuellem Programm in Wennigloh

Nächster Comedy-Abend der Wennigloher Schützen am 17. November Wennigloh. Am Samstag, den 17. November wird Hans-Werner Olm im Bergdorf Wennigloh gastieren und die Erfolgsgeschichte der Wennigloher Comedy-Abende fortsetzen. Hans Werner Olm ist ein Komik- und Kabarett-Klassiker der speziellen Art. Seit fast vierzig Jahren im Geschäft, gilt er als Steinbruch für viele, die sich in diesem mittlerweile inflationären Genre versuchen. Neues Programm „Mach fertig“ 2018 schlägt er mit seinem...

  • Arnsberg
  • 23.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.