Änderung bei Buslinien

Anzeige

Menden. Die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) weist darauf hin, dass die Haltestellen Menden Bahnhof (Westwall) und Nordwall ab Mittwoch, 24. August, bis auf Weiteres nicht von den Fahrzeugen der Linie 24 angefahren werden können. Grund dafür sind Bauarbeiten.

Ersatzhaltestellen werden auf der Bodelschwinghstraße neben der Kirche und in der Kaiserstraße/Ecke Unnaer Straße eingerichtet.
Gleichzeitig wird ab Mittwoch, 24. August, die Gartenstraße für die Linie 24 wieder freigegeben.
Die Linie 24 von Battenfeld kommend, fährt nach der Haltestelle Südwall über die Bodelschwinghstraße zur Ersatzhaltestelle vor der Kirche. Anschließend weiter geradeaus über die Bodelschwinghstraße und nach dem Kreisverkehr rechts über die Kaiserstraße zur Ersatzhaltestelle Nordwall. Anschließend normale Linienführung über die Gartenstraße zum Marderweg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.