Menden (Sauerland) - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Die Scheckübergaben fanden im Mendener Naturschutzzentrum Arche Noah statt.

Verein aus Hemer spendet Erlös
Kron-Korken für den guten Zweck

Seine erste Spendenübergabe seit der Gründung im Jahr 2018 feierte jetzt der Verein Kron-Korken im Mendener Naturschutzzentrum Arche Noah. Der Verein mit Sitz im sauerländischen Hemer sammelt mit seinen mittlerweile 34 Mitgliedern und vielen anderen Helfern Kronkorken, um diese der Verwertung zuzuführen. Die Erlöse, die aus dieser Tätigkeit stammen, werden zur Unterstützung anderer wohltätiger Vereine und Institutionen gespendet. Für das vergangene Jahr 2019 gingen ein Scheck von 500 Euro an...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.02.20
Gemeindepfarrer Gisbert Biermann erhält auf dem ev. Friedhof in Fröndeberg-Frömern ein Hinweisschild -"Stopp" dem Diebstahl - durch die Seniorenberater Ilona Kerer und Dietmar Rach. Mit auf dem Bild Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr .

Hinweisschild auf dem ev. Friedhof Frömern aufgestellt
Mehr Sicherheit für ältere Menschen auf Friedhöfen

Mehr Sicherheit für ältere Menschen auf Friedhöfen - das ist das Ziel einer Aktion des Projektes "Senioren helfen Senioren" der Kreispolizeibehörde Unna. Die Leiterin des Projektes, Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr aus dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, sowie die ehrenamtlichen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater vom Team Fröndenberg haben Pfarrer Gisbert Biermann ein Hinweisschild für den Eingang des evangelischen Friedhofs in Frömern...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.02.20
Venerologe Prof. Dr. Alexander Kreuter rät: Auch an Karneval nur mit Hütchen unterwegs!

Auch an Karneval nur mit Hütchen unterwegs
Gesundheitsexperten warnen vor ungeschütztem Geschlechtsverkehr

Kostümiert, gut gelaunt, angeheitert: Viele genießen Karneval als fünfte Jahreszeit in vollen Zügen. Dazu gehört auch flirten, küssen oder mehr. Aber Vorsicht ist geboten, denn sexuell übertragbare Geschlechtskrankheiten (STI) sind in Deutschland wieder auf dem Vormarsch und können den Spaß trüben. Chlamydien, Syphilis, Feigwarzen, Tripper – nach den jecken Tagen steigt die Anzahl der Patienten, die mit der Vermutung auf eine Geschlechtskrankheit zum Arzt gehen. Der häufigste Grund:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
In den rot markierten Gebieten sind orkanartige Böen möglich. Davor warnt der Deutsche Wetterdienst.

DWD warnt für Nacht von Sonntag auf Montag vor gefährlicher Wetterlage
Orkantief Sabine zieht heran

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für die Nacht von Sonntag auf Montag vor einer gefährlichen Wetterlage.  Orkantief Sabine zieht heran und die Grafik des DWD zeigt die betroffenen Gebiete. In den rot markierten Bereichen sind schwere Sturmböen um 100 km/h wahrscheinlich, einzelne orkanartige Böen oder Orkanböen ebenfalls. Besonders in Gewitternähe muss darauf geachtet werden. Bei den höchsten Böen etwas außen vor ist nach aktuellem Stand der Nordosten. Lokale Warnungen Der DWD...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.02.20
  •  2
  •  1
Das Foto zeigt die sozialpolitischen Sprecher der Fraktionen in Menden gemeinsam mit Dr. Friedrich-Wilhelm Meyer (4. v.l.) und Vertreterinnen der Stadtverwaltung (Cornelia Schröer (rechts im Bild) und Heike Berkes (3. v.r.).

Studie zur sozialen Lage in Menden vorgestellt
Zukunft gemeinsam gestalten

Fast ein Jahr hat es gedauert, jetzt liegt sie vor: Die Studie zur sozialen Lage in Menden. Im Februar 2019 hatte der Sozialausschuss die Fa. GEBIT aus Münster mit der Erstellung der Studie beauftragt. Die Ergebnisse der Studie „Soziale Lage und Engagement in Menden“ wurden jetzt den Ausschussmitgliedern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Den Ergebnissen der Studie zufolge muss sich Menden mit einer vergleichsweise stärker alternden und schrumpfenden Bevölkerung auseinandersetzen. So ist...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.02.20
Nach der ersten Schulung der Feuerwehr Menden gab es das obligatorische Gruppenbild.

Feuerwehr Menden schult Kiga-und Kita-Personal
Was tun, wenn es brennt?

Immer die Ruhe bewahren – das ist in einem Brandfall oder einer anderen Gefahrensituation, wenn eine Kita geräumt werden muss, gar nicht so einfach. Wer übernimmt welche Aufgabe, was muss mitgenommen werden, wo sind die Notausgänge, welchen Rettungsweg nimmt welche Gruppe und wo sammeln sich hinterher alle? Diese Fragen wird die Feuerwehr Menden in jeder einzelnen Kindertagesstätte in Menden in der nächsten Zeit beantworten. Als Auftakt gab es bereits eine erste Schulung für die...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.01.20
„Um die Ausbreitung zu vermeiden und sich vor einer Ansteckung zu schützen, sollte auf eine gute Händehygiene geachtet werden“, sagt Dr. Wolfgang Mollowitz, Arzt und stellvertretender Fachbereichsleiter Behandlungsfehlermanagement bei der AOK NORDWEST.

Das neuartige Coronavirus beunruhigt die Menschen - wichtige Antworten
Wie groß ist die Gefahr?

Das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) beunruhigt auch die Menschen im Kreis Unna und im Märkischen Kreis. Bislang haben sich tausende in China infiziert, mehr als 200 Menschen sind gestorben. Viele Länder melden täglich neue Erkrankungsfälle, vor wenigen Tagen sind auch erste in Deutschland bestätigt worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat inzwischen den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Wie groß ist die Gefahr durch das neue Virus? Und wie kann man sich schützen? Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.01.20
Hubertus Allhoff von der Stadtentwässerung der Stadt Menden rät, jetzt nicht noch auf dubiose Angebote hereinzufallen. Er steht auch jederzeit für eine Beratung zur Verfügung.

Stadt Menden warnt vor unseriösen Angeboten
Neue Regeln bei Dichtheitsprüfungen

Nach dem Willen der Regierungsfraktionen soll die Dichtheitsprüfung für private Abwasserleitungen in Nordrhein-Westfalen weitgehend abgeschafft werden. Die Kontrolle der Abwasserkanäle auf undichte Stellen soll in Wasserschutzgebieten nur noch bei Neubauten, wesentlichen Änderungen und in begründeten Verdachtsfällen vorgeschrieben werden. Das sieht ein Antrag von CDU und FDP vor, über den der Landtag in der kommenden Woche beraten wird. Hubertus Allhoff, bei der Stadtentwässerung der Stadt...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.01.20

Coronaviren: DAK-Gesundheit in Menden-Iserlohn schaltet Hotline
Medizin-Experten informieren über die neue Lungenkrankheit und die Gefahren einer Infektion

In Deutschland gibt es erste bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus. Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits viele Menschen gestorben sind. Zur Aufklärung über mögliche Gefahren schaltet die DAK-Gesundheit in Menden am 31. Januar eine Beratungshotline. Zwischen 8 und 20 Uhr beantworten Ärzte und Hygienefachleute Fragen zu Risiken und notwendigen Schutzmaßnahmen. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.01.20

Depressionen und Ängste bei Schulkindern
DAK-Gesundheit in Iserlohn-Menden bietet Experten-Hotline am 30. Januar

Schon Schulkinder können psychische Erkrankungen bis hin zu Depressionen bekommen. Das zeigt der neue Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit. Die Krankenkasse in Iserlohn bietet deshalb am 30. Januar eine Telefon-Hotline für besorgte Eltern. Zwischen 8 und 20 Uhr beantworten Ärzte und Psychologen persönliche Fragen und helfen, die seelische Situation der Kinder besser zu verstehen. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 können Kunden aller Krankenkassen...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.01.20
Die Schüler der erst seit einem Jahr bestehenden Berufsfachschule für Informatik.
2 Bilder

Berufsinformationstag am Hönne-Berufskolleg in Menden
Zahlreiche Möglichkeiten in den unterschiedlichen Fachrichtungen

Beim Berufsinformationstag am Samstag, 1. Februar, präsentiert das Hönne-Berufskolleg in  Menden, Werler Straße 4, von 9 bis 12 Uhr allen interessierten Schülern und Eltern seine vielfältigen Angebote.  „Hast du keine Lust mehr auf die normalen Fächer wie Musik, Französisch und Geschichte? Willst du den Realschulabschluss und berufliche Kenntnisse in Informatik bekommen? Dann ist die B2I des Hönne-Berufskollegs genau das Richtige für dich“, so formulieren Schüler der Berufsfachschule für...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.01.20
Bieten wieder Bewährtes und Beliebtes: Thomas Reimann (l.) und das Team der Fröndenberger Windmühle haben ein vielfältiges und umfassendes Programm aufgestellt.

Das Halbjahresprogramm der Windmühle in Fröndenberg
Upcycling liegt voll im Trend

44 Seiten, ein übersichtliches Register, viele Angebote und bequem in die Hosentasche passend: Das neue Programm der Fröndenberger Stadtteileinrichtung Treffpunkt Windmühle für das erste Halbjahr 2020 ist da. Von Peter Benedickt „Auf unser Musikangebot Schlagzeug und Gitarre müssen wir gar nicht mehr hinweisen“, zuckt Einrichtungsleiter Thomas Reimann die Schultern. „Die Kurse waren sofort ausgebucht.“ Das sind die Renner, aber bei vielen Kursen und Leistungen, auch wenn oft ebenso heiß...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.01.20
Die drei Schülerinnen des Mendener Hönne-Berufsollegs blickten hinter die Kulissen der Salzburger Festspiele.

Azubis und Schüler am Mendener Hönne-Berufskolleg
Erfahrung in Ausland sammeln

Auch in diesem Schuljahr konnte das Hönne-Berufskolleg des Märkischen Kreises in Menden erfolgreich fünf Auszubildende der KFZ-Mechatronik und drei Schülerinnen der Bekleidungstechnik ins Ausland vermitteln, um in betrieblichen Praktika Auslandserfahrungen im Rahmen ihrer Ausbildung zu sammeln. Die Förderung der Schülerinnen und Schüler fand im Rahmen des ERASMUS-Programms in der Berufsbildung statt, kofinanziert durch das Programm der Europäischen Union. Von Juli bis August unterstützten...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.01.20
Bürgermeister Dr. Martin Michalzik, Petra Bretthauer und Barbara Zimmermann freuen sich über die Erweiterung im Wickeder Online-Rathaus.

Gemeinde Wickede (Ruhr) erweitert online-Angebote
Das digitale Rathaus

Die Verwaltung der Gemeinde Wickede (Ruhr) erweitert erneut das Service-Angebot im Online-Rathaus. „Ab sofort können die Bürger einfache Melderegisterauskünfte und Meldebescheinigungen online beantragen“, erläutert David Adrian. Er ist im Rathaus auch für die Digitalisierung zuständig: „Seit dem Neustart unserer Webseite im März 2019 bauen wir unsere Internet-Dienstleistungen konsequent aus“, so Adrian. Dazu gehöre, online Urkunden im Standesamt anzufordern oder Änderungen für Mülltonnen zu...

  • Wickede (Ruhr)
  • 24.01.20

Das Familienzentrum Bösperde/Halingen lädt ein
Thema "Mut tut gut" und "Kochen"

Menden. Das Familienzentrum Bösperde/Halingen bietet in der kommenden Woche in der Städtischen Kita Bösperde, Bonhoefferstraße 7, zwei interessante Veranstaltung an: Am Mittwoch, 29. Januar, 14.30 bis 16.30 Uhr, gibt es eine Informationsveranstaltung im Rahmen des Programmes „Mut tut gut“ mit dem Themenschwerpunkt „Wie schütze ich mein Kind vor sexueller Gewalt? Was kann ich tun, um mein Kind zu schützen?“. Die Selbstbehauptungstrainerin Carmen Kowski und die Kriminaloberkomissarin Petra...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.01.20
Prokurist Marcel Frischkorn von der Wirtschaftsförderung des Kreises Soest und Wirtschaftsförderin Ruth Hornkamp.

Die hausärztliche Versorgung in Wickede (Ruhr)
Ärzterunde beim Bürgermeister

Sieben Ärzte aus fünf Praxen in einer Runde beim Bürgermeister: Für die kommenden Jahre ist die hausärztliche Versorgung in Wickede (Ruhr) noch durchaus gut aufgestellt, war das Fazit.  Wickede. Allerdings erleben die praktizierenden Ärzte schon jetzt eine hohe Auslastung. Die landesweite Problematik, langfristig nur schwer Verstärkung oder Nachwuchs in ländliche Bereiche zu bekommen, werde auch an Wickede nicht vorbeigehen. Das Gespräch zeigte zugleich, dass es für die langfristige...

  • Wickede (Ruhr)
  • 17.01.20
Im Gut Rödinghausen kann der Kaminsaal jetzt auch für romantische Trauungen genutzt werden.

Neues Angebot des Mendener Standesamtes
Trauungen auf Gut Rödinghausen

Interessante Informationen über das abgelaufene Jahr liefert die Statistik des Mendener Standesamtes. Neu in 2020 sind romantische Trauungen im Kaminsaal von Gut Rödinghausen. Menden. Im abgelaufenen Jahr 2019 schlossen in Menden (Sauerland) 251 Paare die Ehe. Das sind 22 Paare weniger als im Vorjahr. Dennoch lag die Anzahl der Eheschließungen wieder um 10 Prozent über dem langjährigen Mittel. Acht gleichgeschlechtliche Paare gaben sich das Jawort, wovon zwei Paare ihre zuvor schon...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.01.20
Die Klassensiegerinnen  Tilli Relke (6a), Penelope Moric (6b), Helene Menke (6c), Neele Rosen (6d) und Emilia Jaeger (6e).

Wettbewerb am Mendener Gymnasium an der Hönne
Beste Vorleserin gesucht

Menden. Auch in diesem Jahr beteiligten sich alle sechsten Klassen des Gymnasiums an der Hönne am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Lieblingsbücher wurden gelesen und den Klassenkammeraden vorgestellt, während des Unterrichtes wurde das betonte Vorlesen geübt, so dass in jeder Klasse eine Klassensiegerin gewählt werden konnte. Zum Abschluss trafen sich dann alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe, um den Schulsieger zu ermitteln. Als Klassensiegerinnen traten an...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.01.20
Wickedes Bürgermeister Martin Michalzik.

Von Wickedes Bürgermeister Martin Michalzik
Grußwort zum Jahreswechsel

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Nachbarn in Echthausen, Wickede, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen, Wickede. In diesen Tagen tritt unsere Gemeinde Wickede (Ruhr) schon in das dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts ein. Viele erinnern sich daran, dass früher einmal das Jahr 2000 ein „magisches Datum“ war. In meiner Kindheit gab es dazu Bücher, die in phantastischer Weise beschrieben, wie dann das Leben aussehen sollte: Siedlungen auf dem Mond. Fahrerlose Autos. Ein berühmter...

  • Wickede (Ruhr)
  • 30.12.19
  •  1
Balves Bürgermeister Hubertus Mühling.

Von Balves Bürgermeister Hubertus Mühling
Grußwort zum Jahreswechsel

„…..Herrn und Damen in diesem Haus, wir wünschen euch, euch wünschen wir ein glückseliges neues Jahr…“ Balve. So lautet eine Textzeile aus dem Sauerländer Neujahrslied. Dieses Lied wird in alter Weise in vielen Ortsteilen von Balve und im ganzen Sauerland Jahr für Jahr gesungen und ist somit ein fester Bestandteil unserer Heimat. Und der Begriff Heimat ist es auch, den wir im neuen Jahr, dem nächsten Jahrzehnt, besonders hervorheben wollen.Wir alle lieben unsere Heimat Balve und das...

  • Balve
  • 30.12.19
Mendens Bürgermeister Martin Wächter.

Von Mendens Bürgermeister Martin Wächter
Grußwort zum neuen Jahr

Liebe Mendenerinnen und Mendener, wieder ist ein ereignisreiches Jahr im Eiltempo an uns vorbei gezogen. Blicken wir zurück, so hat sich 2019 vieles in Menden bewegt, um Menden als das zu erhalten, was es bereits ist: eine lebens- und liebenswertes Stadt, die sich den Herausforderungen der Zukunft stellt. Als Teil der „5 für Südwestfalen“ werden wir zur Modellkommune in Sachen Digitalisierung, gefördert durch das Programm „Smart Cities“, bei dem wir gemeinsam mit den Stadtwerken weiter an...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.12.19
Pauline Born ist nicht nur bei den Patienten beliebt, auch die Kolleginnen und Kollegen wissen ihre fröhliche und positive Art zu schätzen.

Pauline Born ist stets gut gelaunt
Die Pflegerin mit Herz

„Es war schon immer mein Traum, Menschen zu pflegen“, erklärt Pauline Born von den Pflege Profis aus Fröndenberg. „Aber ich hatte lange Zeit nicht die Möglichkeit.“ Von Peter Benedickt Fröndenberg. Viele Jahre war die Pflegefachkraft im Neuapostolischen Seniorenheim in der Küche beschäftigt. Hat dort aber, wenn Zeit vorhanden war, „den Mädels zugeschaut“.[/text_ohne] Und dieses Hinschauen machte Pauline so gut, dass sie nun sogar zur „Pflegerin mit Herz“ vorgeschlagen wurde. „Ich war...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.12.19
4 Bilder

Puppendoktor hilft Patienten beim Weihnachtlichen Barendorf

Zum dritten Mal wird der Puppendoktor Christian Schneider aus Düsseldorf seine ambulante Praxis am kommenden 3. Adventswochenende, 14./15. Dezember, auf dem weihnachtlichen Markt in Barendorf aufschlagen. Lange Tradition Er bringt eine lange Tradition mit. Sein Uropa hat 1919 mit dem Handel und der Reparatur von Puppen angefangen. Er selber hat im Jahr 2002 seinen Beruf als Bankkaufmann aufgegeben und ist in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Er führt die Erfahrung und Tradition in...

  • Iserlohn
  • 13.12.19

Seniorenberater im Edeka Isselmarkt aktiv
Handtaschendiebstahl vorbeugen

Fröndenberg. Das Seniorenberater-Team aus Fröndenberg, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, informiert am Dienstag, 10. Dezember, im Edeka Isselmarkt, Alleestraße 38. Dabei sollen den Kunden im Markt Tipps und Hinweise über richtige Verhaltensweisen beim Einkauf gegeben werden. Dabei erfahren sie, wie sie bereits im Vorfeld Maßnahmen ergreifen können um zum Beispiel Handtaschendiebstahl, Raub oder Trickdiebstahl entgegen zu wirken. Von 10 bis...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.