Menden (Sauerland) - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Woran man erkennt, dass es Frühling wird
Karos Kolumne - Nun ist er da!

Jedes Jahr gibt es untrügliche Zeichen, dass sich der Frühling in den Startlöchern befindet. Ja, auch die Rufe der Kraniche und deren dreieckige Formationen am Himmel lassen unsereins in Gedanken schon den Kleiderschrank um stapeln. Auch die allerorts bereits sprießenden Krokusse, welche nicht nur in Theodor Fontanes Lieblingsfarbe die Wiesen beleben, können auf gestiegene Temperaturen hindeuten. Am deutlichsten erkennt man aber den Frühlingsbeginn daran, dass man weniger sieht. Vermeintlichen...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.02.21
  • 1
Familie Rademacher freut sich über die Kochtüten und die Rezeptsammlung. Foto: Familienzentrum Bösperde

Familienzentrum Bösperde verteilt Kochtüten
Kochangebot in Coronazeiten

MENDEN. Unter dem Motto „Gesund, preiswert, lecker“ bot das Team des Familienzentrums Bösperde gepackte Kochtüten zum Abholen als Alternative zum Kochangebot im Familienzentrum an. Da eine Karnevalsfeier nicht stattfinden konnte, wurden die Kochtüten rund um das Thema Karneval gestaltet. Mit den Lebensmitteln konnten die Familien das Rezept für einen „bunten Karnevalsauflauf“ zuhause gemeinsam nachkochen. Um das Kochen noch spaßiger zu gestalten, fanden die Familien zwei Masken vor, um sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.02.21
Verena Thalemann ist neu in der Geschäftsführung der VHS Menden-Hemer-Balve.

VHS Menden-Hemer-Balve
Verena Thalemann ist neu in der Geschäftsführung

Die VHS Menden-Hemer-Balve hat ein neues Teammitglied: Verena Thalemann ist seit Februar mit an Bord und unterstützt VHS-Leiterin Lena Schwerdtner ab nun bei der Geschäftsführung sowie als Verwaltungsleiterin. Die gebürtige Dortmunderin studierte an der Ruhruniversität Bochum Rechtswissenschaften und aufbauend an der BiTS in Iserlohn Sport- und Eventmanagement. Ihr Weg führte die 41-Jährige nach Magdeburg als Direktionsassistentin im Verwaltungsbereich am hiesigen Theater, bevor sie zuletzt...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.02.21

Stadtspiegel Menden

Der Stadtspiegel Menden erscheint in einer Auflagenhöhe von 48.100. Die gedruckte Zeitung wird mittwochs und samstags kostenlos in fast alle Haushalte und Unternehmen geliefert. Treue Leser wissen es längst – der Stadtspiegel Menden liefert Nachrichten aus der Region und ist auch in Balve, Fröndenberg/Ruhr und Wickede (Ruhr) vor Ort. Dazu gibt es aktuelle Informationen für Wohnungssuchende, Singles und vielem mehr. Reportagen, Hinweise auf Veranstaltungen (vor Corona und bald wieder nach der...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 11.02.21
  • 1

Über die Tücken der "Heimarbeit"
Karos Kolumne - "Offline"

"Lockdown" ist zum Anglizismus-Wort des letzten Jahres gewählt worden - ich hätte ja noch "online" vorgeschlagen, obwohl, "offline" hätte es bei mir eher getroffen. Aber zum Anfang: In diesen Zeiten ist es ja Dank der Corona-Regeln schon normal, wenn sich kleine Schlangen vor Bankeingängen bilden - gerade zum Monatsende. Besagte Schalterräume bieten Kontoauszugsdrucker oder Geldautomaten. Und Rechnungen müssen bezahlt oder eben das Portmonee bestückt werden. Zumindest von den Menschen, die...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.02.21
  • 1
Landrat Marco Voge (Mitte) freut sich über 21 Absolventen die trotz Corona ihren Abschluss erhalten haben und, dass die meisten dem Kreis erhalten bleiben. Nicht allen konnte er durch die Pandemie persönlich gratulieren. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Gratulation an die Absolventen
Landrat Voge zeigte persönlich seine Wertschätzung

Märkischer Kreis.  21 Auszubildende und Mitarbeitende, die an einer Weiterbildung teilnahmen, haben im vergangenen Jahr ihren Abschluss erlangt. Landrat Marco Voge ist daher aktiv geworden und hat die Azubis und Absolventen von Weiterbildungen mit Abstand an ihrem Arbeitsplatz – sofern sie nicht im Homeoffice sind – besucht. Medizinische Masken sind seit einiger Zeit Pflicht in den Gebäuden des Kreises. Fünf Auszubildende haben die dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.21
  • 1
Die stellvertretende Bürgermeisterin Brigitta Erdem und der stellvertretende Bürgermeister Andreas Salmen haben den Opfern der Nazi-Zeit durch Kranzniederlegungen gedacht. Foto: Stadt Menden

Menden: Kranzniederlegungen am Gedenktag
Unvergessen bleiben die Opfer

Den Opfern des Nationalsozialismus haben die stellvertretende Bürgermeisterin Brigitta Erdem und der stellvertretende Bürgermeister Andreas Salmen durch Kranzniederlegungen gedacht. Die Kränze wurden am jüdischen Friedhof am Schwitter Weg in Menden zum Gedenken an die jüdischen Mitbürger, als auch am Mahnmal auf dem städtischen Friedhof in Lendringsen niedergelegt, das den Zwangsarbeitern des Bauprojekts „Schwalbe I“ gewidmet ist.

  • Menden (Sauerland)
  • 29.01.21

Durchhalten ist angesagt
Karos Kolumne - Nah dran

Vor einem Jahr drang das Virus in unser aller Leben ein. Seit einem Jahr heißt es Abstand halten und Distanzen aufbauen. Nach der ersten Welle kam einem die Pandemie im Sommer schon wieder lockerer vor - aber weit weg reisen oder mit vielen Freunden zusammen sein war auch da nicht drin. Nun, in der dunklen Jahreszeit, mitten im Verdauen und Verarbeiten der zweiten Welle, rücken einem die eigenen vier Wände wieder nah auf die Pelle. Zusammen mit den Familienangehörigen, die aufgrund von...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.01.21
  • 2
  • 2
Mit altersgerechten Weihnachtspäckchen haben Petra Homberg und ihre Helfer den Bewohnern des Hauses Nathalie in Hüingsen eine Freude gemacht.

Nachbarschaftshilfe
Pakete für die Bewohner von Haus Natalena Hüingsen

HÜINGSEN. Petra Homberg konnte an die Senioren und Seniorinnen des Hauses Nathalena in Hüingsen altersgerechte Weihnachtspakete überreichen, um auch dort eine Freude in dieser ganz besonderen Zeit zu bescheren. Gespendet wurden sie von Lendringser Bürgern, die Petra Homberg mit liebevoll eingepackten und dekorierten Päckchen unterstützen. Diese wurden in der Vorweihnachtszeit an weitere einsame und bedürftige Senioren von Petra Homberg und ihrem Team verteilt. Herzlichen Dank auch an die...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.01.21
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Corona-konform ging der Jahreswechsel auch mit Wunderkerzen vonstatten - und vor allem viel ruhiger. Genau solche kleinen, wunderbaren Lichtpunkte haben Mendener Bürger im Resümee über das vergangene Jahr entdeckt.

Ein positiver Rückblick auf das "Corona-Jahr"
Tschüss 2020 - Hallo Neues Jahr

Da ging es hin, das Corona-Jahr. Trotz Lockdown und Stillstand rauschte für viele Menschen das Jahr an einem vorbei. Das Virus hat alles weiter fest im Griff...STOP! Jetzt möchte man auch mal Positives lesen und hören. Auf die Frage, was ihnen denn an 2020 gefallen hat oder was sie Positives erlebt haben, antworteten Mendener Bürger. Die meisten sind froh es hinter sich zu haben und blicken mit Hoffnung und Zuversicht in das neue Jahr 2021 - angetrieben durch die Aussicht, mit dem Impfstoff die...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.21
  • 4
  • 1

2021
Neues Jahr

Wir wünschen allen unseren Freunden und Bekannten ein glückliches, friedvolles Neues Jahr und vor allem ganz viel Gesundheit; in der Hoffnung, dass wir uns bald mal wiedersehen.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.01.21
  • 7
  • 1
Bei Melanie Kersting gehören die Rouladen zum Weihnachtsfest.

Melanie Kersting
Runterkommen und Reflexion am Heiligabend im Kreis der engsten Familie

Traditionell und familiär wird bei Melanie Kersting der Heiligabend gefeiert. Von Peter Benedickt „Seit Anfang dieses Jahres habe ich die Geschäftsführung der neu aufgestellten „StadtMarketing Menden GmbH“ übernommen. Privat verbringe ich am liebsten Zeit mit meiner Familie und guten Freunden. Bei zwei Söhnen bleibt nicht mehr viel Zeit für Hobbies, aber gemeinsames Kochen, auch von neuen Gerichten, können mein Mann und ich immer wieder im Alltag unterbringen. Zu Weihnachten wird es...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.12.20
Der Kunsthistoriker Steffen Bogen  hat mit "Funkey Monkey" ein Familienspiel mit Suchtfaktor entwickelt
Aktion 4 Bilder

Gewinne beim Spielekompass
Gute Unterhaltung für große Runden

Weihnachten und Silvester sind eigentlich die besten Gelegenheiten, um in großer Runde mit viel Zeit gemeinsam zu spielen. Das in diesem Jahr alles anders ist, ist nicht zu ändern, doch in der Hoffnung auf Besserung wollen wir Euch heute im Spielekompass zwei Spiele von HUCH! vorstellen, die hervorragend für viele Spieler geeignet sind. Von Andrea Rosenthal Das Familienspiel "Funkey Monkey" stammt aus der Entwicklerwerkstatt von Steffen Bogen. Der studierte Kunsthistoriker ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.20
  • 2
  • 4

Über die Planungen zum Fest...
Karo's Kolumne - Stille Nacht

Normalerweise ist mein Familienplaner-Kalender um diese "besinnliche" Jahreszeit voll bepackt mit Einträgen. Weihnachtsfeiern hier, Adventsfeiern dort und an den Weihnachtstagen steht drin, wer bei wem wo zu Gast ist. Dieses Jahr ist der Dezember leer - bis auf hin- und her gezogene Pfeile die auf verschobenes Weihnachtsessen hindeuten. Als sich abzeichnete, dass wir zu viele waren, wurde eine Gruppe umgeswitscht auf einen anderen Tag. Doch dieser entpuppte sich für die arbeitende Bevölkerung...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.12.20
  • 2
  • 2
Schwester Monika Mensing arbeitete von 1968 bis 2012 in Menden.

Trauer um Schwester Monika Mensing
Frühere Leiterin des Walburgisstifts starb mit 86 Jahren

Schwester Monika Mensing ist am Mittwoch, 9. Dezember, im Alter von 86 Jahren verstorben. Als Ordensfrau der Schwestern der heiligen Maria Magdalena Postel wirkte sie von 1968 bis 2012 in der Nähschule des Walburgisstifts der Walburgisgemeinde in Menden. Lange Jahre hat sie dieses Zentrum geleitet. „Viele Mendener und vor allem Mendenerinnen werden sich an sie erinnern, hat Schwester Monika doch Generationen von Mädchen und Frauen mit der Kunst des Schneiderns vertraut gemacht“, sagt die...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.20
Die erste Ausgabe von Nobody is perfect erschien bereits 1992. Im Herbst ist eine Extra Edition herausgekommen, die Spielefreunde unbedingt testen sollten.
Aktion 3 Bilder

Spielekompass: Gewinne im Nikolaussack
Von Naturgeistern und Partygängern

Was der Nikolaus in seiner Weihnachtswerkstatt macht, wenn alle Geschenke verpackt und verteilt sind, wissen wir nicht. Sollte er aber mit seinen Helfer gerne mal ein Brettspiel spielen, haben wir heute wieder zwei heiße Tipps für ihn. Von Andrea Rosenthal Ravensburger hat in seiner mittlerweile recht umfangreichen Reihe an Partyspielen eine Extra Edition des Bestsellers "Nobody is perfect" von Bertram Kaes herausgebracht. Bereits 1992 hat der Spieleautor, aus dessen Feder auch andere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.20
  • 1
  • 1
Der Ferienspaß auf der Kluse ist sehr beliebt und schnell ausgebucht.

Ferienspaß auf der Kluse
Anmeldung am 12. Dezember möglich

MENDEN. Die Ferienbetreuung der Stadt, auch bekannt als „Ferienspaß auf der Kluse“, ist für viele Mendener Kinder fester Bestandteil des Sommers. Für viele Eltern hingegen ist die Betreuung in den Sommerferien eine wichtige Unterstützung und das gute Gefühl zu wissen: „Meine Kinder sind gut aufgehoben, während ich arbeiten muss.“ Auch für die Sommerferien 2021 plant das Team „Stadtteilarbeit“ bereits jetzt die Betreuung vom 5. Juli bis zum 23. Juli 2021. Wie in den vergangenen Jahren auch,...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.20
Unterricht am Placida-Viel-Berufskolleg – vor Corona. (Foto: SMMP/Beer)

Placida-Viel-Berufskolleg ausgezeichnet
Weil hier Schule nicht wie Schule ist

MENDEN. Das Placida-Viel-Berufskolleg darf sich erneut über ein Preisgeld von 10.080 Euro freuen (5.000 Euro plus 10 Euro pro Schüler). Als „Gute gesunde Schule“ hat die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen das Placida schon einmal vor fünf Jahren ausgezeichnet. Besonders auffällig ist am Placida nach Ansicht der Jury, dass die Lernenden als „ganze Person“ in den Blick genommen und in ihrer Entwicklung unterstützt werden. Ganz besonders, so hebt die Unfallkasse in ihrem Schreiben hervor, sei den...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.12.20
Der Mendener Wunschbaum wurde innerhalb von acht Tagen restlos abgepflückt.

Wunschbaum ist leer
400 Wünsche sind vergeben

MENDEN. Der Mendener Wunschbaum ist leer, der letzte Wunsch wurde abgepflückt. Jetzt zählt, dass die Wünsche auch als Geschenk verpackt zurückkommen. Der Mendener Wunschbaum steht erst seit dem 20. November im Modehaus Sinn und bereits acht Tage später wurde der letzte Wunsch abgepflückt. Das gab es noch nie. Insgesamt über 400 Wünsche hingen am Baum. Gesammelt wurden diese durch die Evangelische Jugendhilfe Menden, den SKFM – Katholischer Verein für soziale Dienste in Menden sowie Petra...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.11.20
"Space Taxi" ist ein lustiger Würfelspaß für drei bis fünf Spieler ab acht Jahre.
Aktion 4 Bilder

Spielspaß für Viele
Wir verlosen zwei Newcomer aus dem Hause Piatnik

Das worauf wir uns nach dem Sieg über die Corona-Pandemie wohl alle am meisten freuen, ist die Aufhebung der Kontaktbeschränkungen. Kaum etwas macht mehr Spaß als ein Abend mit vielen guten Freunden. Der Wiener Verlag Piatnik hat zwei Brettspielneuheiten, die besonders in größerer Runde extrem viel Spaß machen. Von Andrea Rosenthal Heute möchte ich Euch im Spielekompass ein Familienspiel und ein Partyspiel vorstellen. Beide sind ab acht Jahre geeignet und haben uns im Test extrem viel Spaß...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.20
  • 1
  • 2
In der liebevoll gestalteten DIN A5-Broschüre finden sich viele Anregungen für einen schönen Advent.

Don Bosco Kindergarten
Zauberhafter Advent für Klein und Groß

"Adventszauber für Mendener Kinder" heißt die liebevoll von Eltern des Don Bosco Kindergartens für Kinder, Eltern und Großeltern zusammengestellte Broschüre mit Anregungen zum Basteln, Singen und Backen im Advent. Sie ist ab Montag, 30. November, für 3 Euro erhältlich in der Buchhandlung Daub, bei Eickhoffs Schule & Büro sowie bei Engel & Rabauken. Bestellungen gehen auch über elternbeirat-donbosco-menden@gmx.de.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.11.20
Anna, Leon, Jonas, Noel und Maja (v. l.) stehen symbolisch für rund 400 Kinder deren Wünsche im Wunschbaum hängen.
4 Bilder

400 Kinderwünsche hängen im Baum, der dieses Jahr nicht im Mendener Rathaus zu finden ist
Der Wunschbaum steht

Dieses Corona-Jahr wird es Weihnachten sehr wahrscheinlich alles überall etwas anders aussehen. Kein Weihnachtschor, keine Weihnachtsfeiern, die Andachten nur mit begrenzten Personenzahlen - wenn überhaupt. Doch was sich nicht geändert hat: Der Wunschbaum in Menden ist wieder da und hängt bereits voller Wünsche. Seit circa 15 Jahren gibt es Initiatoren, welche gemeinsam mit der Stadt Menden dafür sorgen, dass in vielen Mendener Familien Kinderaugen zu Weihnachten glänzen. Leider gibt es immer...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.