blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Menden - Am Brandbusch und Pastor-Funke-Straße - Zeugen gesucht
Täter richteten Sachschaden an

Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, fanden in den letzten Tagen in Menden zwei Einbrüche - in der Straße Am Brandbusch und der Pastor-Funke-Straße - statt. Hier die Details aus der Pressemeldung: Einbrecher nutzen die letzte Woche dazu, eine Terrassentür einer Wohnung an der Örtlichkeit Am Brandbusch einzuschlagen. Die Einbrecher durchsuchten Räumlichkeiten und durchwühlten sämtliche Behältnisse. Über Art und Umfang der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Es...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.02.20
Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Fröndenberg - Zeugen gesucht - Hohenheide und Rehwinkel
Bargeld und Schmuck entwendet

Die Polizei sucht Zeugen! Wie die Kreispolizeibehörde Unna mitteilt, fanden am Dienstag, 11. Februar, in Fröndenberg gleich zwei Einbrüche - in der Straße Hohenheide und der Straße Rehwinkel - statt.  Hier die Details aus der Pressemeldung: Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagabend, 11. Februar, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Hohenheide in Fröndenberg eingebrochen, indem sie ein Fenster einschlugen. Während sich die Bewohner im Wohnzimmer...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.02.20
Blaulicht

Polizei Iserlohn: Was die Polizei wann (nicht) sagt und warum

Nach dem Tötungsdelikt in Iserlohn gab es in den sozialen Medien Fragen und auch Kritik zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizei. Deshalb erklärt die Polizei Märkischer Kreis Abläufe, die allgemein und für nahezu alle Einsätze gelten: Bei Ereignissen wie am Samstag in Iserlohn, die viele Menschen betreffen, versucht die Polizei zeitnah per Pressemeldung und über Twitter zu informieren. Der Kanal ist für Jedermann abrufbar. Auch ohne eigenes Konto. Facebook spielt - im Gegensatz zu...

  • Iserlohn
  • 22.08.19
  •  1
  •  2
Blaulicht
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet...

  • Hagen
  • 25.04.19
Überregionales
In Menden kam es am Donnerstag (9August) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Foto: Polizei

Menden - Tödlicher Verkehrsunfall: Frau aus Schwerte stirbt am Unfallort

In Menden ereignete sich am heutigen Donnerstag ein tödlicher Verkehrsunfall, dabei kam eine 32-jährige Frau aus Schwerte ums Leben. Der Fassadenaufzug eines Lastwagens schleuderte in den Gegenverkehr und stieß mit dem Auto der Frau zusammen. Gegen 9.10 Uhr war ein 59-jähriger LKW-Fahrer aus Kamen auf der Gruländerstraße Richtung Iserlohn unterwegs.  Aus bisher ungeklärten Gründen löste sich von dem Zugwagen des Lastwagens der Fassadenaufzug. Dieser geriet schleudernd in den Gegenverkehr,...

  • Balve
  • 09.08.18
Überregionales
Foto: Polizei

Polizist traut seinen Augen nicht!

Menden. Daraus könnte man auch gut ein Krimidrehbuch schreiben: Als ein Polizist zufällig aus dem Fenster der Mendener Wache schaute, bemerkte er in der Wohnung eines gegenüberliegenden Hauses einen Mann, der dem Anschein nach gerade Marihuana wog, es in kleine Tütchen packte und dann sein Werk in einer Box sammelte. Den Augen nicht getraut Der Beamte rieb sich die Augen und holte Kollegen hinzu, die die gleiche Beobachtung machten. Kurzentschlossen ging man gemeinsam hinüber und...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.07.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Ein irrer Zufall"

Mit Blaulicht rast die "Grüne Minna" auf die rote Ampel zu, vor der ich als Linksabbieger auf der Gegenfahrbahn stehe. 'Rettungsgasse bilden!', schießt es mir durch den Kopf. Denn weil die Fahrbahnen an dieser Kreuzung ziemlich schmal sind, steuere ich als gesetzestreuer Bürger meinen Wagen ein gutes Stück weiter nach rechts, um Platz zu machen. Gut gemeint, aber unnötig, denn der Polizeiwagen biegt, kurz bevor er mich linksseitig passiert hätte, an der Kreuzung ab. Ich sehe das Blaulicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Ein Bild aus glücklichen Tagen mit ihren Zwillingen hat uns die trauernde Familie über "Jessica Dorndorf hilft!" zukommen lassen. Die Familie bittet jetzt inständig darum, dass man ihr Ruhe in diesen schweren Stunden gönnt. Foto: privat
2 Bilder

Zweijähriger stürzte in Essen-Kray aus dem Fenster: Eltern geben Beisetzungstermin bekannt

Nachricht von "Jessica Dorndorf hilft!": Auf Wunsch der Familie machen wir das Begräbnis von Noah öffentlich. Wir bitten Trauernde am morgigen Mittwoch, 4.7.2018, um 10.30 Uhr auf den Krayer Friedhof, um den kleinen Mann zu verabschieden. Du bist unser Stern Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich, du bist unser Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen, und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.06.18
  •  17
  •  1
Überregionales

Hemer: Zwei tote Hunde lagen wochenlang in verwüsteter Wohnung - Frau (38) in Menden schweigt

Der Tod zweier Hunde in einer verlassenen und verwüsteten Mietwohnung in Hemer hat überregional Abscheu ausgelöst. Zwischenzeitlich sind aus der Bevölkerung Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort der Tatverdächtigen eingegangen, teilt die Polizei jetzt mit. Die nun in Menden wohnhafte 38-Jährige hat sich bislang nicht zur Sache geäußert und lässt sich anwaltschaftlich vertreten. Die Stadt Menden wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Der Vorgang wurde zur weiteren Entscheidung an...

  • Iserlohn
  • 21.06.18
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Zugeschlagen

Busfahrer von Asylsuchendem verletzt Fröndenberg. Ein 73-jähriger Busfahrer nahm, laut Polizeibericht, am Dienstagmittag am Bahnhof Fröndenberg zwei Asylsuchende auf und kontrollierte wenig später die Fahrausweise. Die beiden Fahrgäste regten sich darüber auf. Einer von ihnen schlug dem Busfahrer mit der Faust ins Gesicht und mit einem Gegenstand auf den Kopf. Der Fahrer erlitt eine Platzwunde und wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.05.18
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A45 - Autobahn Richtung Dortmund gesperrt

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute auf der A45 - die Feuerwehr spricht von zwei Toten. Mehrere Fahrzeuge sind heute auf der Autobahn 45 an einem Stauende aufeinander gefahren. In den schweren Unfall zwischen Hagen-Süd und dem Hagener Kreuz in Fahrtrichtung Dortmund waren zwei Lastwagen und ein Auto verwickelt. Die Feuerwehr Hagen berichtet von zwei tödlich verletzten Personen. Die Autobahn ist in Richtung Dortmund aktuell komplett gesperrt. Die Polizei empfiehlt, die Unfallstelle...

  • Hagen
  • 11.05.18
Überregionales

Hotel-Einbrecher klaut Auto in Fröndenberg

Fröndenberg. In der Nacht zu Freitag (23. März) verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt zum Foyer eines Hotels an der Ruhrstraße in Fröndenberg. Nach Polizeiangabe drehte er eine Überwachungskamera zur Seite und brach die Tür zur Rezeption auf. Hier entwendete er unter anderem Bargeld und Schlüssel. Schwarzer VW Golf Mit einem vorgefundenen Fahrzeugschlüssel entwendete er einen schwarzen VW Golf 7 mit dem amtlichen Kennzeichen UN-BB 568 und flüchtete damit in Richtung Menden. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.03.18
Überregionales

Brände und Einbruchsversuche in Menden und Balve

Menden. Balve. Glück im Unglück hatten am frühen Montagmorgen zwei junge Mieter einer Wohnung in einem Haus An der Wolfseiche in Balve. Wie die Polizei mitteilt, brach gegen 06.45 Uhr ein Brand in der Wohnung im Erdgeschoss des 32-Jährigen und des 37-Jährigen aus. Die Feuerwehr konnte den Brand, der im Bereich einer Heizung entstanden sein soll, schnell löschen. Die Wohnungsinhaber und die anderen fünf Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Nach ersten Schätzungen ist die Wohnung unbewohnbar,...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.18
Überregionales
Foto: Polizei

Im Wickeder Freibad: Zigarettenautomat gesprengt

Wickede. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen leeren Zigarettenautomaten auf dem Gelände des Wickeder Freibades gesprengt. Das wurde am heutigen (6. März 2018) Dienstag entdeckt. Dazu nutzten die vermutlich Feuerwerkskörper, teilt die Polizei der Presse mit. Um auf das umschlossene Gelände zu gelangen, überwanden sie einen 180 Zentimeter hohen Zaun. Der Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinwiese auf den oder die Täter...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.03.18
Überregionales
Foto: Polizei

Mit Pistole und Schlagstock: Wieder ein Tankstellenüberfall in Menden!

Menden. Die Polizei informiert die Presse über einen Tankstellenüberfall in Menden. Am Samstag, 27. Januar, gegen 3.10 Uhr, betraten drei Männer die Tankstelle an der Iserlohner Landstraße. Eine der Personen richtete eine Pistole auf den 23-jährigen Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der zweite Täter trat hinter der Verkaufstresen und nahm das Geld aus der Kasse. Der dritte Täter verweilte an der Eingangstür. Nach dem Raub verließen die drei Täter die Tankstelle und...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.01.18
  •  2
Überregionales
Foto: Polizei

Immer wieder: Falsche Polizisten

Auch am Donnerstag versuchten im Märkischen Kreis wieder Betrüger, durch Anrufe - vorwiegend bei älteren Menschen- diese um ihr Hab und Gut zu bringen.  "Die Betrugsmasche mit dem Vorgaukeln, dass der Anrufer ein Polizist sei und sich um das Wohl seines Anrufers kümmern wolle, reißen nicht ab", teilt die Kreispolizeinehörde der Presse mit. Über das gesamte Kreisgebiet verteilt gingen bei der Polizei aufgenommene Fälle im mittleren zweistelligen Bereich ein. "Die Bürgerinnen und Bürger...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.01.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: Feuerwehr Menden
5 Bilder

"Friederike" im Mittelpunkt

Hier hat die Stadtspiegel-Redaktion (Menden, Balve, Fröndenberg, Wickede) eine Übersicht der Beiträge zusammengestellt, unter denen wir lokal über das Sturmtief "Friederike" berichtet haben. Für die Fotos danken wir der Presseabteilung der Feuerwehr Menden. Märkischer Kreis (mit Polizei, Feuerwehr und Stadtwerken) Kreis Soest Polizei Märkischer Kreis Kreis Unna Menden / von Karolin Rath-Afting Menden / von Annegret Freiberger

  • Menden (Sauerland)
  • 19.01.18
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

"Friederike": 100 Polizeieinsätze im MK

Märkischer Kreis. Die Polizei zieht für die Presse eine Zwischenbilanz zu "Friederike". Im Laufe des Morgens begann das Sturmtief "Friederike" seine ersten Vorboten auch in den Märkischen Kreis zu entsenden. Auf teils schneeglatten Straßen kam es im Kreisgebiet zu vereinzelten Gefahrenstellen bei denen die ersten Bäume auf Straßen fielen. Mit Erreichen der ersten Orkanböen gegen 11 Uhr standen auch die Notruftelefone der Einsatzleitstelle der Polizei nicht mehr still. Hierbei...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.18
  •  1
Überregionales
Zahlreiche Einsätze müssen abgearbeitet. Hauptsächlich handelt es sich um abgedeckte Dächer -  wie hier am Walburgis Gymnasium - und Bäume, die auf  auf Straßen und Gehwegen liegen.
7 Bilder

Update: "Friederike" hielt den Kreis in Atem

Märkischer Kreis. (pmk). Update: Gerade, um 15.38 Uhr, hat die Kreispressestelle des Märkischen Kreises zu "Friederike" mitgeteilt: "Die Anzahl der Notrufe nehmen in der Kreisleitstelle deutlich ab. In der Spitze gab es kreisweit 408 Schadensmeldungen, durch umgestürzte Bäume oder Gerüste oder abgedeckte Dächer. Es wurden keine verletzten Personen gemeldet. Aktuell laufen 253 Einsätze. 93 eingegangene Schadensmeldungen konnten noch nicht in Angriff genommen werden. Sie werden nach Priorität...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.18
Ratgeber
Foto: Polizei

Hier blitzt die Polizei

Kreis. Auch in Menden und Balve wird die Polizei in der nächsten Woche das Tempo kontrolieren. Nachfolgend finden Sie die angekündigten Termine des Nordkreises. Montag, 8. Januar, Iserlohn Innenstadt und Hemer-Westig. Dienstag, 9. Januar, Neuenrade Küntrop/Affeln und Menden Innenstadt. Mittwoch, 10. Januar, Hemer Innenstadt und Iserlohn-Letmathe. Donnerstag, 11. Januar, Altena Nette sowie Iserlohn-Sümmern und -Kalthof. Freitag, 12. Januar, Iserlohn-Sümmern und -Kalthof und...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.18
Überregionales
Die Polizei war mit zahlreichen Beamten und Fahrzeugen vor Ort.

Erneut Fehlalarm am Hoenne-Berufskolleg

Menden. Schon wieder ein Großeinsatz der Polizei am Hoenne-Berufskolleg in Menden. Wie schon im Februar war die Polizei mit zahlreichen Einsatzkräften- und Fahrzeugen vor Ort - und wie schon im Februar handelte es sich um einen Fehlalarm. Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit noch unklar.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.09.17
Überregionales
8 Bilder

Irische Landfahrer auf dem Seilerseeparkplatz in Iserlohn

Iserlohn (ots) - Durch die Stadt Iserlohn erging heute Morgen die Aufforderung den Platz bis 13 Uhr freiwillig zu räumen. Im Rahmen eines Vollzugshilfeersuchens zeigte die Polizei Präsenz und unterstützte auch mit Beamten der Bereitschaftspolizei. Die irischen Landfahrer räumten schließlich noch vor 13 Uhr den Platz friedlich und störungsfrei. Iserlohn/Selb (ots) - Ausgangsmeldung:  Im Verlauf des Abends bildeten sich - ausgehend vom Abstellort am Seilersee - mehrere Gruppen, die...

  • Hagen
  • 11.08.17
  •  1
Überregionales

Irische Landfahrer randalieren in Iserlohn

Irische Landfahrer, die ihre Fahrzeuge am Seilersee abgestellt haben, sorgten in der Nacht zum Freitag für einer größeren Polizei-Einsatz. Iserlohn. Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, bildeten sich im Verlauf des Abends mehrere Gruppen, die sich - teils zu Fuß, teils mit Fahrzeugen - in Richtung Innenstadt bewegten. Sie suchten vor allem noch geöffnete Gaststätten auf, waren größtenteils alkoholisiert und zeigten sich aggressiv. 20-Jähriger zeigt "Hitler-Gruß" An...

  • Iserlohn
  • 11.08.17
  •  1
Überregionales

Raubüberfall auf Netto-Markt in Fröndenberg

Fröndenberg. Zu einem Raubüberfall auf die Netto-Supermarktfiliale in Fröndenberg, Westicker Straße 85, kam es am späten Dienstagabend gegen 21.55 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, betrat um diese Uhrzeit ein unbekannter Mann die Filiale und forderte die Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, die Kasseneinnahmen herauszugeben. Nachdem der Täter diese erhalten hatte, stieg er in ein Fahrzeug im Außenbereich, in dem vermutlich ein zweiter unbekannter Täter wartete. Zeugenhinweise...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.