Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Ratgeber

21 labor-technisch bestätigte Coronainfektionen wurden bei den jüngsten Untersuchungen im Märkischen Kreis festgestellt.
2 Bilder

Sieben-Tage-Inzidenz unter 200

Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts liegt die Sieben –Tages –Inzidenz im Märkischen Kreis bei 198,2. Innerhalb eines Tages gingen beim Kreisgesundheitsamt 21 positive Coronanachweise ein. Insgesamt sind im Märkischen Kreis 1.556 Einwohner mit dem Coronavirus infiziert. Die 21 Neuansteckungen in den letzten 24 Stunden verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Halver (+2), Hemer (+1), Iserlohn (+2), Lüdenscheid (+6), Meinerzhagen (+3), Menden (+1), Plettenberg (+5) und...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.04.21
Ratgeber
278 Neuinfektionen wurden am Wochenende labor-technisch nachgewiesen.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz bei 221,1

Am Wochenende haben sich 278 Coronaverdachtsfälle labor-technisch bestätigt. Leider wurden dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises auch drei weitere Todesfälle gemeldet. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 221,1. Die 278 neue Coronanachweise  verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+1), Balve (+4), Halver (+20), Hemer (+16), Herscheid (+4), Iserlohn (+50), Kierspe (+14), Lüdenscheid (+71), Meinerzhagen (+16), Menden (+31), Nachrodt-Wiblingwerde...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.21
Ratgeber
Im Märkischen Kreis ist eine neue Allgemeinverfügung in Kraft getreten.

Neue Allgemeinverfügung im Märkischen Kreis
Anpassungen bei der Ausgangssperre

Das Land NRW hat am Donnerstag die neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die ab Montag und zunächst bis zum 26. April auch im Märkischen Kreis gilt. Darüber hinaus tritt ab dem 19. April eine neue Allgemeinverfügung in Kraft. Sie beinhaltet – angelehnt an den Bundesgesetzentwurf zum neuen Infektionsschutzgesetz – Anpassungen in Bezug auf die Ausgangssperre. Aufgrund des weiterhin hohen Infektionsgeschehens und dem nach den Osterferien wieder gestiegenen 7-Tage-Inzidenzwert (222,6 – Stand:...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.21
Ratgeber
Angesichts aktuell steigender Inzidenzwerte hat der Krisenstab beim Kreis Unna mit Überschreiten der 200-er-Marke neue und strengere Corona-Schutzregeln beschlossen.

Neue Allgemeinverfügung im Kreis Unna
Strengere Corona-Schutzregeln

Angesichts aktuell steigender Inzidenzwerte hat der Krisenstab beim Kreis Unna mit Überschreiten der 200-er-Marke neue und strengere Corona-Schutzregeln beschlossen. Das notwendige Einvernehmen mit dem Landesgesundheitsministerium liegt inzwischen vor. In zwei Punkten gab es Veränderungen zu den Absichten des Kreises. Die neue Allgemeinverfügung ist am heutigen Montag, 19. April, in Kraft getreten. Den vom Kreis Unna angestrebten Verzicht auf eine Ausgangssperre durch Einführung einer...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.21
Ratgeber
135 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden dem Kreisgesundheitsamt innerhalb eines Tages gemeldet.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
135 neue Coronainfizierte

Aktuell sind im Märkischen Kreis 1.492 Personen mit dem Virus infiziert. Sie dürfen ihre Wohnung bzw. ihr Haus vorerst nicht verlassen. Ebenfalls in häuslicher Quarantäne befinden 1.751 Kontaktpersonen. 154 vormals infizierte Männer und Frauen haben die Infektion überwunden und konnten die häusliche Quarantäne verlassen. Beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises sind in den letzten 24 Stunden 135 labor-technisch bestätigte Coronanachweise eingegangen. Sie verteilen sich wie folgt auf die...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.04.21
Ratgeber
1.524 Menschen sind nach der labor-technischen Bestätigung aktuell im Märkischen Kreis mit Corona infiziert.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz bei 222,6

Im Märkischen Kreis sind 1524 Männer und Frauen mit dem Coronavirus infiziert. Binnen eines Tages bestätigten sich 183 Verdachtsfälle. Bedauerlicherweise ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung zu beklagen. Beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises sind in den letzten 24 Stunden 183 labor-technisch bestätigte Coronanachweise eingegangen. Sie verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+7), Balve (+1), Halver (+3), Hemer (+14), Iserlohn (+29),...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.04.21
Politik
Homeschooling wird die Familien im Kreis begleite bis die 7-Tages-Inzidenz dauerhaft unter 200 fällt. Foto: Dunja Vogel (LK)

Weiter Distanzunterricht an Schulen im Kreis
Entscheidung des Landes wird umgesetzt

Märkischer Kreis. Der Märkische Kreis steht auch in Bezug auf die Schulen im engen Austausch mit dem Land. Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen hat sich der Kreis frühzeitig dafür eingesetzt, den Distanzunterricht fortzusetzen. Das NRW-Schulministerium hat am Mittwoch entschieden, dass im Kreis der Distanzunterricht fortgeführt wird. Der Märkische Kreis begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, den Distanzunterricht an Schulen in Kreisen mit einer Inzidenz über 200 in der kommenden...

  • Iserlohn
  • 15.04.21
Ratgeber
„Die digitale Kontaktnachverfolgung muss auch im Märkischen Kreis zum Einsatz kommen", sagt Landrat Marco Voge.

Corona-Update
Luca-App: Grundstein für digitale Kontaktnachverfolgung im Märkischen Kreis gelegt

Das Gesundheitsamt kann ab sofort auf die Daten der Luca-App zugreifen und sie für die Kontaktnachverfolgung im Märkischen Kreis nutzen. Die Kreisverwaltung bleibt weiter anbieteroffen. Der Märkische Kreis hatte bereits am 11. März verkündet, auf Apps zur Kontaktnachverfolgung zu setzen und die Einführung der Luca-App auf den Weg zu bringen. Jetzt steht fest: Das Gesundheitsamt kann ab sofort auf die Daten zugreifen und sie entsprechend in der Kontaktnachverfolgung nutzen. Landrat Marco Voge:...

  • Iserlohn
  • 14.04.21
Ratgeber
Die Aktion „Licht gegen das Vergessen“ wird unterstützt von den flächendeckend arbeitenden Treuhandstellen für Dauergrabpflege der Friedhofsgärtner im Rheinland und Westfalen-Lippe.

„Licht gegen das Vergessen“ 2021
Abschied nehmen in Zeiten der Pandemie

Bundespräsident Steinmeier hat für Sonntag, 18. April, einen Gedenktag für die Verstorbenen der Corona-Pandemie ausgerufen. Der Fachverband Friedhofsgärtner im Landesverband Gartenbau NRW begrüßt den Einsatz des Bundespräsidenten für die Verstorbenen und Angehörigen sehr und hat deshalb zum Gedenktag die Aktion „Licht gegen das Vergessen“ initiiert. Die Möglichkeiten in der Pandemie zu trauern sind stark eingeschränkt. Nur der engste Familienkreis darf an der Trauerfeier teilnehmen und...

  • Arnsberg
  • 14.04.21
Ratgeber
110 labor-technisch bestätigte Coronainfektionen wurden bei den jüngsten Untersuchungen im Märkischen Kreis festgestellt.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz über 200

In den letzten sieben Tagen haben sich nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts 201,6 Menschen pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus angesteckt. Das Gesundheitsamt meldet 110 Neuinfektionen binnen eines Tages und drei Todesfälle. Die gute Nachricht: 275 vormals infizierte Personen haben den Virus überwunden und konnten die häusliche Quarantäne verlassen. Aktuell sind insgesamt 1.479 Männer und Frauen mit dem Virus infiziert. Sie dürfen ihre Wohnung bzw. ihr Haus...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.04.21
Ratgeber
253 Neuinfektionen wurden am Wochenende labor-technisch im Märkischen Kreis nachgewiesen.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
253 Neuinfektionen

Über das Wochenende sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 253 positive labor-technisch bestätigte Coronanachweise eingegangen. Bedauerlicherweise wurden auch fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung aktenkundig. Im Märkischen Kreis haben sich nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts in den letzten sieben Tagen 197,9 Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Aktuell sind 1.602 Männer und Frauen mit dem Virus infiziert. Sie dürfen...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.21
Ratgeber
„Die Entscheidung von Landrat Marco Voge war richtig und konsequent“, kommentierte  Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder die Ausgangssperre im Märkischen Kreis.

Appell von Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder
"Halten Sie sich an die Ausgangssperre"

Nach wie vor sind die Inzidenzwerte im Märkischen Kreis hoch. „Die große Mehrheit der Mendenerinnen und Mendener folgt den Vorgaben der Coronaschutzverordnung. Die Ausgangssperren sind aber leider notwendig, um diejenigen in die Schranken zu weisen, die sich unsolidarisch verhalten“, betont Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder. „Die Entscheidung von Landrat Marco Voge war richtig und konsequent“. Gehe es doch mit dieser Ausgangsbeschränkung vor allem darum Ansammlungen von Gruppen...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.04.21
Ratgeber

Corona-Update
Weitere Maßnahmen gegen das Corona-Virus im Märkischen Kreis notwendig

Die Schulen im Märkischen Kreis bleiben nach den Osterferien vorerst im Distanzunterricht. Ab Freitag, den 9. April, gilt eine Ausgangsbeschränkung von 21 Uhr abends bis fünf Uhr morgens im gesamtem Kreisgebiet. Teststrategie, Impfkampagne und digitale Nachverfolgung bleiben weiter im Fokus. Die Infektionszahlen bleiben im Märkischen Kreis auf hohem Niveau. Die Kreisverwaltung reagiert auf die Situation: Ab Donnerstag, 8. April, gilt eine neue Allgemeinverfügung, die im engen Austausch mit dem...

  • Iserlohn
  • 08.04.21
Ratgeber
230 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden dem Kreisgesundheitsamt innerhalb eines Tages gemeldet.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
230 Neuinfektionen gemeldet

Innerhalb von 24 Stunden haben sich 230 Personen im Märkischen Kreis neu mit dem Coronavirus infiziert. Das teilt das Kreisgesundheitsamt mit. Aktuell sind 1.539 Menschen erkrankt. Leider gibt es auch wieder einen Todesfall. 1.539 Menschen sind zurzeit im Märkischen Kreis mit dem Coronavirus infiziert. Außer ihnen müssen auch 1.359 Kontaktpersonen vorerst in häuslicher Quarantäne bleiben. Die 230 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden:...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.04.21
Ratgeber
Dem Kreisgesundheitsamt wurden 58 labor-technisch bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz unter 200

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Märkischen Kreis unter die 200er-Marke gesunken. Sie liegt aktuell bei 178,4. Innerhalb eines Tages haben sich 58 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Das Kreisgesundheitsamt meldet sechs Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19. 1.507 Menschen sind zurzeit mit dem Coronavirus infiziert. Außer denen müssen auch 1.185 Kontaktpersonen vorerst in häuslicher Quarantäne bleiben. Die 58 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.04.21
Ratgeber
93 labor-technisch bestätigte Coronainfektionen wurden bei den jüngsten Untersuchungen festgestellt.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
93 Neuinfektionen gemeldet

Innerhalb der letzten 24 Stunden haben sich 93 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Das meldet das Kreisgesundheitsamt. Aktuell sind 1.689 Menschen im Märkischen Kreis erkrankt. Zu den 1.689 nachweislich mit Corona Infizierten dürfen auch 1.219 Kontaktpersonen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Sie müssen vorerst in häuslicher Quarantäne bleiben. Die 93 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+4), Balve...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.04.21
Ratgeber
73 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von 24 Stunden meldet das Kreisgesundheitsamt.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 210,1

73 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von 24 Stunden meldet das Kreisgesundheitsamt. Aktuell sind 1.857 Menschen im Märkischen Kreis erkrankt. Leider mussten auch zwei weitere Todesfälle notiert werden. Zusätzlich zu den 1.857 nachweislich an Corona Erkrankten dürfen auch 1.569 Kontaktpersonen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Sie müssen vorerst in häuslicher Quarantäne bleiben. Die 73 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.04.21
Ratgeber
Die Termine am Schnelltestzentrum des Kreises am Seilersee in Iserlohn sind bis 10. April ausgebucht.

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sechs weitere Todesfälle

Das Kreisgesundheitsamt meldet innerhalb eines Tages 152 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Märkischen Kreis. 1.847 Menschen sind aktuell erkrankt. Leider mussten auch wieder sechs Todesfälle notiert werden. Zusätzlich zu den 1.847 nachweislich an Corona Erkrankten dürfen auch 1.749 Kontaktperso-nen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Sie müssen vorerst in häuslicher Quarantäne bleiben. Die 152 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.04.21
Ratgeber
 Es gibt 227 Neuinfektionen im Märkischen Kreis.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
227 Neuinfektionen

227 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages meldet das Kreisgesundheitsamt heute. Damit sind insgesamt 1.824 Menschen aktuell im Märkischen Kreis erkrankt. Leider musste auch wieder ein Todesfall registriert werden. Außer den 1.824 nachweislich an Corona Erkrankten dürfen auch 2.103 Kontaktpersonen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Sie müssen vorerst in häuslicher Quarantäne bleiben. Die 227 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.04.21
Ratgeber
In der Impfstelle Iserlohn werden seit Donnerstag zunächst Personen der Altersklasse 80plus geimpft.

Corona-Update
„Impfstelle in Iserlohn sinnvoll und nötig“

Die Impfstelle in Iserlohn-Dröschede hat am Donnerstag ihren Betrieb aufgenommen. Am Standort der ehemaligen Firma Kottmann / Unisan werden zunächst Personen der Altersklasse 80plus und bald die 79-Jährigen geimpft. Auf Einladung von Landrat Marco Voge informierten sich heimische Bundestags- und Landtagsabgeordnete über den weiteren Verlauf. Im Impfzentrum des Märkischen Kreises in Lüdenscheid erfolgen seit dem 8. Februar Schutzimpfungen gegen das Coronavirus. Bereits Mitte Dezember war der...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.04.21
Ratgeber
208 Neuinfektionen innerhalb eines Tages wurden labor-technisch im Märkischen Kreis nachgewiesen.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz bei 229,6

Das Gesundheitsamt im Märkischen Kreis meldet 208 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages. Damit sind insgesamt 1.738 Menschen aktuell erkrankt. Ein weiterer Todesfall musste glücklicherweise nicht notiert werden. Außer den nachweislich an Corona Erkrankten dürfen auch 2.017 Kontaktpersonen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Sie müssen vorerst in häuslicher Quarantänebleiben. Die 208 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.21
Ratgeber
Landrat Mario Löhr und Gesundheitsdezernent Uwe Hasche (v.l.) berichteten über den neuesten Stand bei der Corona-Pandemie im Kreis.

Testoptionen für den Einzelhandel
Notbremse im Kreis Unna

Das Land NRW ordnet für den Kreis Unna die Corona-Notbremse an. Weil die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen seit drei Tagen in Folge über dem Wert von 100 liegt, gilt die Notbremse ab Mittwoch, 31. März. Der Kreis Unna nutzt aber mögliche Spielräume und zieht die so genannte Test-Option, damit unter anderem der Einzelhandel geöffnet bleiben darf. In den vergangenen Tagen hatte sich der Kreis Unna zusammen mit den Städten und Gemeinden sorgfältig auf die absehbare Notbremse vorbereitet. "Wir...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.03.21
Ratgeber
1.711 Menschen sind nach der labor-technischen Bestätigung aktuell im Märkischen Kreis an Corona erkrankt.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
1.711 Menschen am Coronavirus erkrankt

Im Märkischen Kreis sind aktuell 1.711 Menschen am Coronavirus erkrankt. Das teilt das Kreisgesundheitsamt mit. Innerhalb eines Tages wurden 58 Neuinfektionen sowie drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung notiert. Die nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten dürfen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Ebenfalls in häuslicher Quarantäne befinden sich 2.359 Kontaktpersonen. Die 58 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich wie...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.21
Ratgeber
22 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet der Kreis innerhalb der vergangenen 24-Stunden.
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus dem Märkischen Kreis
22 Neuinfektionen gemeldet

Innerhalb eines Tages meldet das Kreisgesundheitsamt 22 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Bedauerlicherweise mussten auch erneut drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung notiert werden. 1.878 Menschen sind im Märkischen Kreis aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Sie dürfen ihre Wohnung beziehungsweise ihr Haus nicht verlassen. Ebenfalls in häuslicher Quarantäne befinden sich 2.632 Kontaktpersonen. Die 22 labor-technisch bestätigten Neuinfektionen verteilen sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.