Mayday "Full Senses" - als Festivalreporter hautnah dabei

Anzeige
Dortmund: Westfalenhalle |

Dank des Gewinnspieles vom Lokalkompass hatten Daniela und ich einen unvergesslichen Abend. Nicht nur die Location, sondern auch die Musik sind jedes mal ein echtes Erlebnis. Über 50 DJs & Live-Acts auf fünf Floors haben die Westfalenhallen ordentlich zum beben geracht!

Getroffen haben wir uns um 20:30 Uhr mit Sara Holz, unsere Kontaktperson der ORA/WVW Essen.
Unser Abend begann mit ein paar Startproblemen. Wir bekamen falsche Bändchen am Eingang, die keinen Zugang zum Pressebereich ermöglicht hätten. Doch durch unsere Presseansprechpartnerin vor Ort, Sarah Paul, konnten die Missverständnisse schnell aus dem Weg geräumt werden.

Seit 2010 auf der Mayday

Bereits seit 2010 besuchen wir die Mayday regelmäßig, aber es ist ein absolut neues Erlebnis gewesen mit den VIP Tickets hinter die Kulissen zu blicken und den VIP Bereich mit allen Vorzügen zu genießen.

22:30 Uhr: Bühnenführung bei Cosmic Gate
Vor der feiernden Menge auf der Bühne neben Cosmic Gate zu stehen, war ein unglaubliches Gefühl.

23:15 Uhr: Bühnenführung bei Sven Väth
Raven, raven, raven, bei geiler Stimmung und fetten Beats.

00:00 Uhr: Pressekonferenz mit Stars wie Aka Aka feat. Thalstroem und Organisationsleitung I-Motion: Nikolaus Schär und Oliver Vordemvenne und von Sunshine Live Andreas Reiboldt, bei einem kühlen Longdrink. So erhielten wir aktuelle Besucherzahlen (ca. 21000) und andere Informationen as erster Hand. Nebenbei, Sunshine Live möchte in NRW einen eigenen Radiosender enichten.

01:45 Das Highligt des Abends: Fedde Le Grand
Gänsehautfeeling pur!

Bei so einem ereignisreichen Abend, als Festivalreporter kommt man ganz schön ins schwitzen.
Schade fanden wir, dass Paul van Dyk aufgrund einer Lebensmittelvergiftung absagen musste. Als ersatz kam Mougai auf die Bühne, der die Halle zum abfeiern gebracht hat.

Nach dem straffen Presseprogramm, konnten wir den Rest des Abends selber die Musik genießen.

Fazit der Partynacht: Mayday lohnt sich immer wieder!

Eure Festivalreporter 2014 Lea & Daniela

MEHR ZUR MAYDAY - MIT UNSEREN FESTIVALREPORTERN - GIBT ES HIER!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
3.028
Dr. Malgorzata Hartwich aus Menden (Sauerland) | 03.05.2014 | 21:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.