SV Menden sucht junge Spielerinnen für ein Volleyball-Damenteam

Anzeige

Neustart in der Kreisliga geplant



Mit Jugendteams in der Altersklasse U14 und U13 ist der SV Menden schon in dieser Saison in den Volleyballbetrieb gestartet. In der Saison 2016/17 soll es dann so soweit sein. Nach einigen Jahren Pause ist beim SV Menden auch wieder die Meldung eines Damenteams im Leistungsspielbetrieb des Westdeutschen Volleyballverbandes geplant. Bevor es soweit ist, muss aber noch fleißig trainiert werden. Es hat sich schon eine Gruppe älterer Jugendlicher (Jg. 2000 und 2002) gebildet, die ergänzt um Spielerinnen aus der U14 auf dem Großfeld trainiert. Gesucht werden aber noch einige weitere Spielerinnen, die leistungsorientiert Volleyball spielen wollen, möglichst schon mit Volleyballerfahrung. Trainiert wird montags von 18:00 – 20:00Uhr und mittwochs 18:30 – 20:00 Uhr, jeweils in der Sporthalle der Gesamtschule „Am Gelben Morgen“, Windthorststr. 36 in Menden.

Wer Interesse hat meldet sich bei Trainer Ralf Heck (0157 72863469) oder dem Abteilungsvorsitzenden Klaus Gerling (0174 9257738). Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage des SV Menden (http://www.sv-menden-volleyball.de/).

Wir freuen uns auf Euch!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.