U13-Team des SV Menden startet in die Volleyballsaison

Anzeige

Nun geht es los

für die jüngsten Volleyballerinnen des SV Menden. Am 07.11.2015 beginnt die Saison mit einem Heimspieltag in der Sporthalle „ Am Gelben Morgen“. Dann gilt es am ersten Spieltag der Saison gegen die Teams vom VV Schwerte und vom SC Hennen zu bestehen.

In den letzten Wochen haben die Mädchen Jahrgang 2004 und jünger fleißig trainiert und wollen nun ihre guten Trainingsfortschritte in der Meisterschaftsrunde umsetzen. Für die meisten der Kinder, die allesamt erst einige Monaten bzw. Wochen dem Volleyballsport nachgehen, sind es aber die ersten Spiele überhaupt. Die Nervösität vor dem ersten Spiel ist daher groß. An den am letzten Sonntag durchgeführten Trainingsspielen gegen den ebenfalls am Spielbetrieb teilnehmenden TV Eiche Grüne konnte leider nur ein kleiner Teil des Teams teilnehmen, so dass nun für die meisten der erste Spieltag die Premiere ihrer Volleyballlaufbahn sein wird. Das Trainerteam Benni Hohmann und Ralf Heck ist aber guter Dinge, dass die durchaus talentierten Spielerinnen einen guten Saisonauftakt hinlegen.

Weitere Zugänge erwünscht!


Für das Team wird noch Zuwachs an Spielerinnen Jahrgang 2004 und jünger gebraucht. Kinder Jahrgang 2005 und jünger können dann auch noch am Spielbetrieb der Altersklasse U12 teilnehmen, der erst Anfang nächsten Jahres beginnt. Wer Interesse hat, kommt einfach zum Training.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des SV Menden Volleyball (http://www.sv-menden-volleyball.de/).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.