U13-Teams des SV Menden freuen sich auf Saisonauftakt

Anzeige

Nun geht es bald los.

Am nächsten Samstag dem 05.11.2016 steht der erste Spieltag in der U13 Bezirksliga auf dem Terminplan. Bei einem Heimspieltag in der Sporthalle der Gesamtschule Menden an der Windthorststraße werden die jungen Volleyballer und Volleyballerinnen des SV Menden in die Saison starten. Aufgrund des großen Zuwachses an Spieler/innen können sogar zwei weitere U13 Teams gemeldet werden, das U13-Oberligateam hat ja schon einige Spieltage hinter sich. Die beiden Bezirksligateams starten als U13 - 2 Mädchen und als U13 – 1 Mixed. In dieser Altersklasse spielen Jungen und Mädchen noch in einer Liga und können auch gemeinsam Teams bilden.

Die jüngsten Mendener Volleyballer/innen spielen allesamt erst seit einigen Monaten Volleyball. So wird man abwarten müssen, wie sie sich gegen die Ligakonkurrenten schlagen werden, zumal beim Mädchenteam noch viele Jungjahrgänge 2006 vertreten sind. Die Mädchen haben aufgrund ihres Alters noch mehr Entwicklungszeit vor sich und werden im nächsten Jahr eine gute Rolle spielen können. Dem Mixed-Team hingegen ist schon in diesem Jahr einiges zuzutrauen.

Bei einem kleinen internen Vorbereitungsturnier am letzten Wochenende haben sich die Teams auf den Meisterschaftsbetrieb vorbereitet und auch das Schiedsrichtern geübt. Im Jugendspielbetrieb des Westdeutschen Volleyballverbandes stellt nämlich bei den Dreier-Turnieren die jeweils spielfreie Mannschaft das Schiedsgericht. Die gezeigten Leistungen waren schon recht ansprechend, auch wenn natürlich bei vielen Aktionen noch die Sicherheit fehlt. Mal sehen was möglich ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.