Freunde Maroeuil besuchen Straßburger Weihnachtsmarkt - letzter Teil

Anzeige
Kaiserdom St. Peter
Am Sonntag war die schöne Zeit vorbei und es wurde die Heimreise angetreten.
Gegen Mittag wurde in Worms ein Stopp eingelegt. Worms ist bekannt durch die Nibelungensage. Hier fand Siegfried, der Drachentöter, seine spätere Ehefrau, Kriemhild. Hier stritten sich Brunhild, eine nordische Königin -verheiratet mit Gunther dem König der Burgunder- und Kriemhild und Hagen von Tronja schmiedete seine finsteren Pläne, um Siegfried zu töten.
Ebenso ist Worms aber auch die schicksalhafte Lutherstadt. Hier lehnte Luther 1521 den Widerruf seiner 95 Thesen ab und der Kaiser verhängte die Reichsacht über ihn.
Worms ist auch die Stadt der heiligen jüdischen Gemeinde Warmaisa mit dem ältesten jüdischen Friedhof Europas.
In Worms steht auch der Kaiserdom St. Peter.
Im Innenstadtbereich war ein Weihnachtsmarkt aufgebaut. Wer sich sportlich betätigen wollte, konnte das auf einer Eisbahn im Freien tun.
Nachmittags wurde die Heimfahrt fortgesetzt.
Die Fotos haben Untertitel: bitte beachten.

Drei schöne Tage hatten die Freunde Maroeuil miteinander verbracht.
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
12.694
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 17.12.2015 | 12:48  
64.899
Angelika Maier aus Moers | 17.12.2015 | 19:19  
46.035
Renate Schuparra aus Duisburg | 19.12.2015 | 01:18  
24.165
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 19.12.2015 | 12:36  
8.696
Bernfried Obst aus Herne | 22.12.2015 | 21:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.