62. Klangwellenkonzert am 7. Dezember in der Marienkapelle

Anzeige
Monheim am Rhein: Marienkapelle |

Der ecuadorianische Gitarrenvirtuose Julio Almeida in der Marienkapelle


Der weltweit geschätzte Gitarrist spielt am Sonntag, dem 07. Dezember, um 16:00 Uhr, wieder in der altehrwürdigen Marienkapelle. Unter dem Thema "La guitarra latinoamericana II“ wird er auch Eigenkompositionen wie „Homenaje a Guayaquil“ (Samba) darbieten. Im 62. Konzert der Klangwellenreihe 714 erklingen auch „La Catedral“ von Augustin Barrios Mangoré, „Capricho Arabe“ von Francisco Tárrega, „Sons de Carrilhoes“ von Joao Pernambuco, „Milonga“ von Jorge Cardoso, „Un dia de noviembre“ von Brouwer und weitere beliebten Melodien der spanisch, südamerikanischen Musik

Der Eintritt ist wie immer frei, um eine Spende wird gebeten.

Die Konzertreihe "Klangwellen 714" des Marienkapellen-Vereins steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Ulla Hahn und Dr. Klaus von Dohnanyi und findet unter der künstlerischen Leitung von Oliver Drechsel jeden ersten Sonntag im Monat um 16 Uhr bei freiem Eintritt in der Marienkapelle am Rhein in Höhe des Stromkilometers 714 statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.